Arton Birdy

  • Themenstarter Daniel Sperling
  • Beginndatum

D

Daniel Sperling

Guest
#1
Hallo Leute
es war einmal ein E-Auto mit dem Namen Arton Birdy.....
Dieses Auto war von der Firma Arton die auch mal in Kleinserie ca 70 Twingos umgebaut haben. Und diese Firma baute mal ein E-Sportwagen BIRDY, kann mir dazu jemand nähres sagen?
 
#2
Arton in Berlin bzw. in der Nähe von Berlin ist vor vielen Jahren in Konkurs gegangen.
Sie hatten damals viel versprochen, doch auch viele Kunden verprellt, da sie einerseits nicht liefern konnten oder wollten (Twingo bzw. Birdie) oder die gelieferten Wagen, speziell Twingo, viel Ärger machten (z.T. durch mangelhafte Batterien, was nicht unbedingt Arton anzulasten ist).

Die alte Firma Arton mit Lenard Preu und Dirk Raspe ist also nicht mehr existent. Eine neue Firma Arton mit Konzepten für kleine Turbinen ging mal durch die Presse, ich habe lange nichts mehr gehört und zweifele sehr daran, dass da was bei rauskommt. Leider.

Die Arton Konzepte waren damals gut. Die Umsetzung mangelhaft. Die Firma ist vom Markt verschwunden.

Ansonsten: Fragt mal bei Andreas Manthey nach, am@solarmobil.net. Vielleicht weiss er mehr.

Gruss, RR, bsm
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#3
Arton Birdy.....

Ich entdeckte das Auto erstmalig im Autokatalog. Ich dachte, dass ist der Durchbruch.... jetzt geht´s los mit E- Autos.

Unter der alten Arton Adresse war voriges Jahr noch eine Firma zu finden, die sich auch mit AKKUS beschäftigt. Ob dort noch jemand von der alten Arton Truppe zu finden ist weiß ich leider nicht. Die Telefonnummer müßte ich aber noch haben.

Viele Grüße an die elektrische Gemeinde

Matthias
 
06.04.2006
208
0
#4
Hallo Daniel,

der Birdie wird am Ende mit ie geschrieben, dann findest Du auch etwas im Internett, Bilder z.B. hier:

http://ftp.bashnet.ru/cars/top_7/main.htm

Ein paar Infos aus "Mit Strom Mobil" von 1996

Hersteller:
Arton Automobile Entwicklungs-GmbH
Ruhlsdorfer Str. 95
14532 Stahnsdorf
Tel 03329-683075

Karosserie: Carbon-FVK, Chassis Alu Spaceframe
Reifen vorne 165RS13, hinten 185RS13
Bremsen 4 Scheiben hydraulisch
elektrische Nutzbremsung
zul. ges. Gew. 1000kg
Leergew. 680kg
Länge 3290mm
Breite 1650mm
Höhe1150mm
Wendekreis 9,5m
Sitze 2
Blei-Vlies Batterie 240V 50Ah/C5
Asynchronmotor
max 30kw
Bordnetzwandler 1000W
Heizung Kraftstoff
Bordlader max 3,3kw
Höchstgeschwindigkeit 160km/h
Beschleunigung 0-50 5sek
Anfahrsteigfähigkeit 25%

Viele Grüße

Frank
 

Anmelden

Neue Themen