Akkucontroller 72V ?

Torsten Wernecke

Neues Mitglied
23.11.2004
48
Moin,

mit "Suche" leider nichts gefunden.
So die Frage direkt:
Gib es einen Akkumonitor ( Amperstundenzähler, Spannungskontrolle der einzelnen Batts, .. ) möglichst mit Speicher für 72 V Systeme ?
Der Klassiker DCC4000 kann ja nur 24 V .
Oder gibt es ( gebastelte) Lösungen für einen PDA oder ähnliches ?

Grüße Torsten
 
R

reinhold

Guest
Hallo
Von Curtis gibts so Spannungsanzeigen.
Aber die reagieren auf absolute Spannung und sind für 5-8Std entladung.
Also zu träge ; Zeitglied zu langsam.
Was Du noch machen kannst ist:
den DCC an die 2. Batterie anklemmen.
Oder Einzelbatteieüberwachung mit Voltmetern.
Tschau
Reinhold
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
Hallo !

Ich fahr in meinem Volta mit 120 V Spannung und das Ganze überwacht ein DCC4000 ?

Null Probleme !

Viele Grüße

Matthias aus Dresden
 
W

wotan

Guest
Hallo Thorsten
Mein Brusa BC-29 zeigt mir die Energiebilanz von hereingeladener und herausgefahrener Kapazität mit sehr guter Genauigkeit an.
wotan
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.437
91365 Reifenberg
Hallo Torsten,
da unterschätzt Du den DCC4000 aber.
Am Stromeingang wird prinzipiell nur Strom gemessen. Die Versorgungsspannung für die Elektronik kann 12 Volt oder 24 Volt betragen, je nach Ausführung. Der Messeingang für Spannung - wenn getrennt - kann durchaus andere Spannungen vertragen. Muss aber so bestellt werden.
Versuchs mal beim Hersteller magnetronic direkt.

Ansonsten kannst du einen evtl. vorhandenen DCC4000 auch nur zur Strommessung und zur Ah Messung einsetzen. Spannungsmesser sind preisgünstig und können dann zusätzocj amgeschlossen werden.

Gruss, Roland, bsm
 

Torsten Wernecke

Neues Mitglied
23.11.2004
48
Moin,

das mit der nur Strommessung des DCC 4000 hatte ich mir auch überlegt,
wenn der auch die Spannung gleich könnte wäre ja die eleganteste Lösung.
Eine PDA Lösung hat noch keiner von euch gebaut ?

Grüße Torsten
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.437
91365 Reifenberg
Hallo Torsten,
es gibt eine amerikanische Beschreibung inklusive Programm zum download für eine PDA Messwerterfassung und Anzeige in einem Elektroauto. Suchen.... ist hier im Forum schon mal erwähnt worden. Evtl. findest Du es auch unter google.

Professionell ist das von Paul Schweizer für den indischen REVA gemacht worden. Google mal etwas, dann findest Du ihn, vielleicht auch unter PASOL. Soviel ich weiss, ist er gerade wieder in Bangalore in Indien bei REVA und macht mal wieder was.

Ansonsten habe ich es mal mit einem Gameboy probiert und mit dem Bausatz dazu von ELV. Die Auflösung - sprich Messgenauigkeit - läßt aber zu wünschen übrig.

Gruss, Roland, bsm
Du erinnerst mich schmerzlich daran, dass ich auch so etwas in das FAQ Forum stellen könnte. Bin aber zur Zeit etwas überlastet, darum habe ich dort lange nichts gemacht.
 

Anmelden

Neue Themen