Suchergebnisse

  1. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    In der Regel sind die Impulsgeber sehr primitiv aufgebaut. Ich kenne diese Systeme von Industriemaschinen. An der Welle wird mittels Nocke der Näherungssensor betätigt, der dann pro Umdrehung einen Schaltimpuls abgibt. Meistens werden diese mit +12V und Masse versorgt und der Impuls gegen +12V...
  2. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    Hallo Sentry3, Der Canbus ist ausschließlich für die Kommunikation Bordcomputer (EVE), Motorcontroller und Diagnose zuständig. Der Tacho ist baugleich oder eine Abwandlung des Verbrenner-Modells. Der Fehler CAN-Error entsteht durch eine fehlende Kommunikation zwischen den beiden zuvor genannten...
  3. A

    Erste POST(DHL) "StreetScooterXL" FORD EV Lieferfahrzeuge werden umgeruestet

    Hier ein Link zu einem Brand am 16.08.2017 in Mosbach an dem drei aktuelle Streetscooter beteiligt waren. Ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden. https://www.rnz.de/nachrichten/mosbach_artikel,-mosbach-mosbach-feuer-im-zustellstuetzpunkt-der-post-_arid,296673.html...
  4. A

    Hybridtechnik für Elektrofahrzeuge

    Hier ein schönes kompaktes Stromaggregat - mit 48V Gleichspannung und automatischer Zu- und Abschaltung je nach Spannungslage! Damit hätte man sofort einen Hybrid...
  5. A

    Hybridtechnik für Elektrofahrzeuge

    @ Berlingo-98 Hallo Roland. Ja es handelt sich beim Prius MK 2 + 3 im original um Ni-Mh-Zellen. Allerdings um spezielle hochstromfähige prismatische Zellen mit großen Polkontakten. Ni-Mh machen in der Regel bei guter Pflege 1200 (Voll-)Ladezyklen. Es geht ja gerade um die...
  6. A

    Hybridtechnik für Elektrofahrzeuge

    Die Prius (MK 2 +3) besitzen eine Systemspannung von 201,6V das entspricht exakt 63 LiFePo4 Zellen. Ich würde aus Budgetgründen zu den 60Ah Zellen tendieren. Diese können eine viertel Stunde 3C kurzzeitig sogar 10C. (Laden sogar mit 3C !) Der Motor hat ca. 50KW Das heisst es fließen kurzzeitig...
  7. A

    7S Lithium Polymer Battery Protection Board 24V 20A with Balance

    Hallo, kurz zur mir: Ich habe vier Jahre in der Akkupackproduktion einer bekannten deutschen Firma gearbeitet und war zeitweise auch an der Prototypenentwicklung beteiligt. Allgemeines: Die Boards / BMS / Safetyboards oder Schutzschaltungen wie man sie nennen möchte, schalten der Regel...
  8. A

    Hybridtechnik für Elektrofahrzeuge

    @ Bernd Schlüter Ja den Prius fand ich auch schon immer interessant. Obwohl mir als eingefleischter VW-Fahrer diese Marke niemals wirklich als Alternative in den Sinn kam. Grundsätzlich sind die Prius sehr zuverlässig und ausgereift. Der Spritverbrauch weicht allerdings je nach Fahrweise...
  9. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ Maxia: Peter zu den abgefahrenen Reifen hast du sicher recht. Auf die Spur habe ich vor dem Umbau gar nicht geachtet. Die neu verbauten habe ich "manuell" mit dem Maßband Außenkante Reifen vorne und hinten gemessen. Da war der Abstand jeweils minimal daneben. Rechts mehr als links. Möglich...
  10. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ Maxia: Danke für den Hinweis. Ich habe die vorherige Position am Dom verwendet. Der Sturz ist nach wie vor miserabel - also extrem negativ. Gut die Straßenlage ist perfekt, aber dafür nutzen sich die Reifen innen recht schnell ab. Ich hatte aus dem Grund das originale Federbein bereits mal...
  11. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    Hallo Peter, ich habe nun das gleiche Problem mit den Lagern. Ich bin deinem Rat gefolgt und habe mir vor knapp einem Monat im ebay einen kompletten Satz gebrauchte Federn mit Anbauteilen vom Dieselmodell gegönnt.(inklusive Achsschenkeln, Radlagern, kompletten Bremsen ) Die Teile sahen...
  12. A

    Damit gibts warm

    Zur Webasto und Co: Ja die Dinger laufen wirklich nicht rund: Ich habe selbst vier Stück davon, alle als Dieselheizer und alle rußen sehr stark beim Start. Nach einer gewissen Zeit fallen sie dann regelmäßig total aus, weil sie verkokt sind. Dann muss aufwändig zerlegt und gereinigt oder gleich...
  13. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    Hier Auschnitte aus der Reparaturanleitung: [attachment 2147 h.jpg] [attachment 2148 g.jpg]
  14. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ Maxia: Der Tacho lässt sich leider nicht justieren. Das ist eine rein fixe elektrische Impulsverarbeitung ohne Software. Mit einer anderen Radgröße, ich habe für den Sommer beispielsweise 14 Zoll Alufelgen, wird der Abrollumfang größer und die Abweichung geringer. Zur...
  15. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    Vorteil, der 48V Heizfolie: Der Akku hat immer seine Betriebstemperatur, auch bei längerer Standzeit im Freien wo keine Lademöglichleit vorhanden ist. Der Stromverbrauch von 480 Wh in 12 Stunden (ungefähre Standzeit auf der Arbeit) kann auch vernachlässigt werden. Das entspricht etwa 10 Ah...
  16. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ Reindi, das mit der Federung klingt wirklich interessant. Kannst du bitte mehr dazu schreiben? Bilder wären auch super. Dazu hast du dich ja auch bereits im zugehörigen Thread geäußert. Aber Details wären hilfreich. Ja, der Aixam ist eine "Technik" für sich. Ich bin normalerweise...
  17. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ RM Da gebe ich dir recht, in den meisten Anwendungen erreichen die Blei-Zellen kaum ihr Zyklenende. Meist altern sie schon zuvor durch Sulfatierung. Da drehen die Hersteller uns Konsumenten eigentlich schon ganz schönen Mist an. Man muss allerdings auch sehen, dass in den Zellen, bei zu...
  18. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ R.M bei den Blei-Klötzen geht es eher um die nutzbare Kapazität, die ja reel bei etwa 50% liegt. Bei den origanlen 4S3P Blöcken mit je 76Ah sind das in Summe effektiv 115 Ah oder etwa 5,5 kWh. Zudem können Blei-Zellen nur mit 0,1 - 0,2 C geladen werden. Das sind dann die 30A die auch der...
  19. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ hallootto Vielen Dank für die Info. Mit 1C Entladung wäre ich wirklich am besten dran. Allerdings sprengt das Fahrzeug bereits mein Budget welches ich für dieses Spielerei ausgeben möchte. Zu der Belastbarkeit der Zellen. Ähnlich wie Maxia bereits beschrieben liegt die Stromentnahme...
  20. A

    Aixam eCity Bordcomputer versteht LiFePo Akku nicht.

    @ Maxia Vielen Dank für den Hinweis. Ja momentan ist das Fahrzeug wirklich bretthart. Hinten ist bei der Kälte bereits die Heckklappe eingerissen, obwohl diese gar nicht geöffnet wurde. Ich gehe davon aus, dass die harten Stöße direkt an die Karosse abgeben werden. Allerdings sind...