Suchergebnisse

  1. M

    AltairNano Li-Akkus

    Hallo, zuerst einmal bin ich skeptisch was die in der Grafik angegebene spezifische Energie von ca. 90 Wh/kg betrifft. Meine Erfahrung ist, dass sie eher bei 60 Wh/kg liegt (Titanat ist nun mal schwerer als Graphit und die Zellspannung eines solchen Systems liegt nun mal bei 2,3 V anstatt 3,7...
  2. M

    Batterien von Everspring

    Hallo, nach Längerem will ich hier auch mal wieder mein Wissen preisgeben. Die neue Elektrodenversion Lithiu-Eisen-Phosphat ist ein patentiertes Material und kann keineswegs so frei eingesetzt werden, wie es derzeit den Anschein hat. Die Lizensen sind vergeben und ich weiß, dass z.B. zwischen...
  3. M

    [Ebay] Elektroauto mit Valence-Lithiumakkus

    Hallo, soweit ich weiss verwendet A123 nicht Li-Mangan sondern Lithium-Eisen-Phosphat als Material für die positive Elektrode. Dadurch ist auch die Zellspannung niedriger als bei konventionellen Li-Ion, nämlich bei 3,3 V mittlere Entladespannung anstatt 3,6 V bis 3,7 V. Gruß, Markus
  4. M

    Bleiakkus teilentladen rumstehen lassen

    Hallo, hier ein kleiner Hinweis, den ich von einem Kollegen mit viel Erfahrung im Bereich Bleibatterien habe: Der Blei-Akku hat vor allem dann eine hohe Schädigung, wenn er in einem Ladezustand von ca. 80% stehen gelassen wird. Warum das so ist, konnte ich noch nicht diskutieren. Allgemein ist...
  5. M

    LiIonenAkkus

    Hallo Marcus, zu meinem Hintergrund: Ich bin seit mehreren Jahren in der Batterientwicklung tätig und traue mir doch eine gewisse Aussagefähigkei zu. Zu der Funktion der Zellen kann ich nicht viel sagen, da eine anektodische Beobachtung schon mal ein abweichendes Ergebnis darstellen kann...
  6. M

    LiIonenAkkus

    Hallo zusammen, ich bin mit Erstaunen und leichtem Grauen auf diese Beiträge gestoßen. Bitte, bitte unterlasst das Öffnen von Lithium-Akkumulatoren!!!! Erstens dringt danach unweigerlich Wasser in das System, durch die hohe Zellspannung werden Protonen freigesetzt und die Zellen werden sehr...
  7. M

    Lithium-Akkus nicht so oft laden?

    Hallo zusammen, hier möchte ich doch kurz zusammenfassen, was wichtig für Lithium-Akkus ist: Die Alterung eines Li-Akkus ist zum Teil aufgrund des mechanischen Stresses (Volumenänderung der Elektrode) zum Teil durch den Aufbau von Deckschichten bestimmt. Das sind die wesentlichen...
  8. M

    Zahlen Daten Fakten....

    Daten aus meiner Diplomarbeit / Studie zum Thema Elektrofahrzeug aus 2000: CO2-Äquvalent Kraftwerksmix (Basis BRD 1997) 704 g/kWh Wirkungsgrad bei der Erzeugung: 33% Benzin: CO2-Äquvalent: 99,6 g/MJ; Energieinhalt: 31,7 MJ Primärenergieaufwand 1,18 MJ/MJ Diesel: CO2-Äquivalent: 91,4 g/MJ...
  9. M

    Neue, sichere Li- Akkus mit 260 Ah / kg !

    Hallo zusammen, hier ein kleiner Aufklärungsversuch. Bei den beschribenen Materialien handelt es sich um das Material für neue positive Elektroden für wiederaufladbare Li-Zellen. Die Werte beziehen sich hier auf die nutzbare Kapazität des Materials und nicht auf die Werte einer damit gefertigten...
  10. M

    Englische Webseite GEO EV1 (Korea)

    Wg. Kurzschlußtest: Die ab S. 32 gezeigten Meßdaten (Tabelle) wollen irgendwie nicht zu dem Schaubild passen. Die Spannung ist laut Tabelle gleich bei 0,29 V und im Schaubild im Bereich von 1V. Fließt bei 1V die besagten 1000A, so stehen der Zelle zur Eigenerwärmung die Leistung von 2,3 kW zur...
  11. M

    Fortu- Bat pleite?

    Hier noch eine kurze Erläuterung um Missverständissen vorzubeugen. Mit der Benennung der Blei-Akkumulatoren als Kenngröße für Kosten meinte ich, dass diese die geringsten Kosten aller am Markt befindlichen Akkusysteme haben und damit so gesehen in diesem Bereich marktführend sind. Die fortu...
  12. M

    Fortu- Bat pleite?

    Hallo Herr Rein und alle anderen Interessenten, vielen Dank, dass Sie die Fortu Bat bis zum heutigen Tag begleitet haben. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit der fortu PowerCell GmbH eine Nachfolgerfirma der Fortu Bat Batterien GmbH aufstellen konnten, die die Technologie...
  13. M

    bessere Batterien für EVT 168?

    Hallo Emil, danke für die Kinks. Ich habe allerdings den Eindruck, dass es bei den Seiten bisher weder negative noch posivite Daten zu den Akkus gibt. Gerade der Umbau (Honda) zeigt aber doch deutlich den Aufwand. Ich würde jedem raten, dass er Zellen vor dem Einbau testet um Unterschiede...
  14. M

    bessere Batterien für EVT 168?

    Hallo Emil und Eduard, ich würde mich gerne der Diskussion anschließen. Im wesentlichen gebe ich Eduard recht. Ich arbeite seit 4 Jahren im Bereich Lithium-Akkumulatoren und weiß, dass gerade bei hohen Energiedichten und bei hohen Kapazitäten pro Zelle das Fading ebenfalls sehr hoch sein kann...
  15. M

    gibt es ein sportliches elektromobil?

    Neue Rechnung: Du installierts für 5000,- € inPhotovoltaik und 5000,- € in Windkraft, dann folgt nach Deiner Rechnung: 1000 kWh durch PV entspricht 10000 km Fahrleistung + 10000 kWh durch Windkraft - 1000 kWh für den weiteren Betrieb meines EV um eine Jahresfahrleistung von 20000 km zu...
  16. M

    Öl reicht immer weniger weit - The Game is over

    Zum Buch "Ölwechesel" und andere nette Sachen rund ums Benzin. Ich habe das Buch gelesen und fand es sehr informativ. Ich habe es inzwischen in meinem Bekanntenkreis herumgereicht. Besonders wichtig finde ich die Aussage, dass es völlig irrelevant ist, wann theoretisch Erdöl (und auch Erdgas)...
  17. M

    Wasserstoff-Thema in Bild der Wissenschaft

    Hallo Emil, in einem Satz stimme ich völlig mit Dir überein. Mit Testfahrzeugen, die Milionen kosten, kann man viel machen (siehe Brennstoffzellenfahrzeuge) aber sie taugen nun mal nicht für eine vernünftige Einstufung der Nutzbarkeit im Massenmarkt. Es bleibt für mich beim Thema...
  18. M

    Wasserstoff-Thema in Bild der Wissenschaft

    Zum Thema kaufen: Wer Busse mit Brennstoffzellensystemen für 1,4 Mio Euro herstellt und zu Testzwecken betreibt, wer Brennstoffzellenautos für mehrere Millionen herstellt und so gut es geht betreibt, der könnte zu Testzwecken in Zusammenarbeit mit öffentlichen Fuhrparks, wie z.B. Stadtwerken...
  19. M

    Klima

    In einem Artikel, den ich leider nicht mehr auffinden kann, ist ein netter Aspekt zur Diskussion gestellt worden. Wenn die Ölförderung ihr Maximum erreicht hat, wird auch die Emission von Treibhausgasen gemindert. Gefährdet wird dieses Szenario nur durch den massiven Ausbau von Kohle als...
  20. M

    NiMh Akkus

    Noch ein paar Anmerkungen zu Selbstentladung und Kapazitätsverlust. Die sogenannte kalendarische Alterung von Li-Akkus ist allgemein ein Thema und ich bin der Meinung, dass es hier eben keine direkte Übertragbarkeit zwischen Li-basierenden Systemen und Nickel bzw. Blei-Systemen gibt. Die...