Renault

  • Aufrufe Aufrufe: 45
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:

  • Unterseiten:
    Renault S.A.
    Herkunft: Boulogne-Billancourt, Frankreich Frankreich
    Gründung 1898
    Alter 120 Jahre
    Jahresumsatz: 66,3 Mrd. USD (2017)
    Webseite: Renault Deutschland
    Börse: WKN: 893113
    Mitarbeiter: 120.136 (31. Dezember 2015)

    Der Platzhirsch unter den Elektrofahrzeugen legt sich kräftig ins Zeug, um seine führende Stellung im Bereich der E-Fahrzeuge weiterhin behaupten zu können. So wurde unlängst bekannt, dass die französische Herstellergruppe Renault über eine Milliarde Euro in vier seiner heimischen Standorte steckt, um den Ausbau der Elektrofahrzeugherstellung weiter voran zu treiben. "Drive the Future" nennt die Renault-Gruppe ihren Strategieplan. Das schafft Arbeitsplätze im Land und sichert langfristig die Erfüllung der stark steigenden Nachfrage nach E-Autos.

    Aktuell wird die neue Fahrzeuggeneration im französischen Flins, nahe der Hauptstadt Paris, produziert. Das Unternehmen arbeitet dort bereits fleissig an den neuen Modellen batteriebetriebener Kompaktlimousinen. Bislang war Flins die einzige Produktionsstätte der Renault-Gruppe für die Herstellung Europas meist verkaufter elektrisch angetriebener Fahrzeuge. Im Jahr 2017 sind im Werk Flins bereits 30.000 Fahrzeuge vom Band gerollt - Tendenz steigend. Daher soll die Kapazität des Standorts verdoppelt werden.

    Unweit der belgischen Grenze, im Werk der nordfranzösischen Stadt Douai, entsteht ausserdem gerade die zweite Fertigungsstätte für die batteriebetriebenen Fahrzeuge.

    Im Nahe gelegenen Renault Werk Cléon, eingebettet von wilder Natur, wird die Produktionskapazität der Elektromotoren-Fertigung aktuell sogar verdreifacht. Renault Elektromotoren gibt es jetzt in folgenden Varianten: 44 kW/60 PS, 57 kW/76 PS, 68 kW/92 PS und 80 kW/109 PS. Dieses PS-Upgrade ist der Einführung des neuen Aggregats zu verdanken. Der für das Jahr 2021 angesetzte Generationswechsel der Elektromotoren wird in Cléon ebenfalls jetzt schon vorbereitet.

    In Maubeuge, lediglich getrennt von Cléon und Douai durch die unberührten Wälder des Naturpark Aulnoye-Aymeries, bereitet man Nutzfahrzeuge auf das kommende Elektromobilzeitalter vor. Allen voran steht die Kangoo Familie und der voll elektrischen Kompaktlieferwagen Kangoo Z.E.im Vordergrund.

    Fahrzeuge