Nissan Elektrovan e NV 200

  • Aufrufe Aufrufe: 58
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:

  • Elektrovan e-NV200

    von Nissan

    Produkt Status: Produktion
    Reichweite WLTP 200 km
    Reichweite EPA 193 km
    Reichweite NEFZ

    275 km

    Vmax 122 km/h
    Beschleunigung 0-100 km/h 14 s
    Verbrauch NEFZ, kWh/100 km -
    Verbrauch WLTP, kWh/100 km 259 Wh/km
    Batteriekapazität
    Netto / Brutto
    38 kWh
    / 40 kWh
    Motor 80 kW
    Antrieb -
    max Drehmoment 254 Nm
    Leistung Rekuperation -
    Ladeleistung DC 50 kW
    Ladeleistung AC max Deutschland 6.6 kW
    Ladegerät 1ph
    Ladedauer DC bis 80% 40-60 min
    Schnellladezeit in 50kW DC 40-60 min
    Länge 4560 mm
    Breite 1755 mm
    Höhe 1858 mm
    Radstand 2725 mm
    cw -
    Leergewicht 1515-1619 kg
    Batteriegewicht -
    Zulässiges Gesamtgewicht 2220-2250 kg
    Anhängelast 410 kg
    Kofferraumvolumen -
    Frunk -
    Verfügbar EU ab 2018
    Grundpreis ab ab 34.105 EUR

    Personen, die ein Elektrofahrzeug suchen, sollten sich unbedingt den Nissan e NV 200 ansehen. Das Fahrzeug bietet nicht nur 100 Prozent elektrische Mobilität, sondern beinhaltet zudem sehr niedrige Betriebskosten, verfügt jedoch über eine hohe Effizienz. Alles in allem bietet Nissan mit dem e NV 200 ein Komplettpaket, das seinesgleichen sucht.

    Das Fahrzeug leistet einen mehr als positiven Beitrag zum Umweltschutz und ist zudem noch kostengünstig. Nicht nur Geschäftspersonen auch größere Familien sind mit dem Nissan Elektroauto gut beraten. Der zu 100 Prozent elektrische 5- oder 7 Sitzer verfügt dabei nicht nur über einen hohen Komfort, er besitzt zudem die Nissan Intelligent Mobility Technologie.

    Das Familienfahrzeug bringt es mit einer einzigen Batterieladung auf rund 275 Kilometer. Zur Aufladung hat der Besitzer gleich drei unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder das Fahrzeug wird unterwegs mittels Schnellaufladung (Kapazität circa 80 Prozent) gespeist, zuhause mit einer Wallbox (volle Ladung dauert rund 8,5 Stunden) oder er entscheidet sich für das Aufladen an einer Haushaltssteckdose, was ungefähr 17 Stunden in Anspruch nimmt.

    Der Nissan e NV 200 punktet mit einem großen Innenraum und kompakten Außenabmessungen. Das Fahrzeug übernimmt den Antriebsstrang des Nissan LEAF und die Karosserie von einem normalen Kastenwagen. Er ist nicht nur geeignet für kleine und größere Geschäftsvorhaben, sondern genauso für einen Shuttledienst oder eine Großfamilie.

    Nach dem Nissan Leaf bringt der Automobilhersteller sein zweites Elektrofahrzeug auf den Markt. Zurzeit gibt es den Wagen in zwei unterschiedlichen Ausführungen, also als 5- oder 7 Sitzer. Beide Varianten werden unter dem Namen „Tekna“ geführt, sind jedoch lediglich durch zusätzliche klappbare Einzelsitze zu unterscheiden.

    Da das Ladegewicht im Vorderwagen untergebracht wurde, ist das Fahrzeug rund 16 Zentimeter länger als der bisherige NV 200. Die Mittelkonsole und der Tacho sind ähnlich wie beim Leaf angeordnet. Gestartet wird via Knopfdruck und das Laufen fällt dem Fahrer lediglich durch die Anzeigen auf dem Armaturenbrett auf, so lautlos fährt der Nissan e NV 200.

    Das Gewicht des Fahrzeugs beträgt rund 1,6 Tonnen und er verfügt zudem über eine spritziges Fahrverhalten. Die 109 PS bringen den Wagen in 14 Sekunden von 0 auf 100 Km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei guten 123 Stundenkilometern, ist also geradezu prädestiniert für den Stadtverkehr und die Landstraße.

    Der Nissan zeichnet sich durch ein deutlich besseres Fahrverhalten aus, als andere Vans mit einer Höhe von über 1,80 Meter. Serienmäßig ist das Fahrzeug mit einem 3,3 Kilowatt Ladegerät ausgestattet. Der Besitzer kann jedoch auf eine optional erhältliche Chademo- Gleichstrom- Schnellladestation umsteigen, allerdings wird die Batterie hierbei nur zu etwa 80 Prozent geladen.

    Der Nissan e NV 200 kann entweder als Kastenwagen, als Kombi oder als Evalia erworben werden. Die zwei letzten Varianten bieten 4 oder 5 Türen, sowie 2,5 oder 7 Sitzplätze.