Aktueller Inhalt von Stephan Hloucal

  1. S

    Wie bekommen wir die neuen Bundesländer ins Boot?

    Hallo Holger, im Osten geht manches nicht so schnell. Ich lese erst heute Deinen Hilferuf. Geplant habe ich schon seit langem in meinem Windpark in unmittebarer Nähe zur Bundesautobahn A 4 Abfahrt Erfurt-West und unweit des BAB Kreuzes Erfurt A71 eine "Stromtankstelle". Das Kabel von der...
  2. S

    @alle Kurzradständler (Kewet etc.)

    Hallo Korbi, eingeschweißt ist richtig, hab noch mal nachgeschaut. Mail mir mal Deine Adresse. Gruß Stephan
  3. S

    @alle Kurzradständler (Kewet etc.)

    Hallo Korbi, eingeschrumpfte Verbindungen sind sehr zuverlässig und sicher. Zum SAXI ist zu bemerken, dass wahrscheinlich Du und Karl in München die einzigen derzeit fahrenden SAXIes haben. Meiner ist zZt. abgemeldet, da die Batterien nach 16.000km völlig platt sind. Wenn Du Originalreifen...
  4. S

    @alle Kurzradständler (Kewet etc.)

    Hallo Korbi, hier ist der SAXI-Fahrer aus Erfurt. Die Gewindestange ist offensichtlich eingepresst. Versuch mal vorsichtiges rückbiegen! Weitere Fragen könnte Dir der Konstrukteur der mechanischen Teile am SAXI, Herr Schorr beantworten. Er ist vielleicht noch unter 03621 703698 erreichbar...
  5. S

    Corbin Sparrow

    Hallo Matthias, Sinsheim hat doch schon alles! So ein Fahrzeug gehört ins Thüringer Museum für Elektrotechnik, d.h. es sollte für das Museum im täglichen Straßenverkehr Werbung machen. www.elektromuseum.de Schöne Grüße Stephan
  6. S

    neue Bleigel-Akkus zu weich?

    Hallo Korbi, durch das Laden und Entladen erwärmen sich die Akkus immer ein wenig. Die Akkus sind ja recht gut eingepackt. Bei sommerlichen Temperaturen kommt man dann auf solche Werte. Mit allen meinen Autos fahre ich generell Luftdruck immer über 4 bar. (MB-Vito, Saxi, Volta) Verkaufen...
  7. S

    neue Bleigel-Akkus zu weich?

    Hallo Korbi, hier ist der Erfurter SAXI-Fahrer. Also mit Blei-Flies-Akkus habe ich schon mal bei über-Land-Fahrt im Sommer über 65 km geschafft. (Batterietemperatur 50 C°) Ich glaube mich zu erinnern, knapp 38 Ah gebraucht zuhaben. Die Akkus hatten allerdings schon einige Tausend kM hinter...
  8. S

    Technische Fragen zum Saxi und allgemein

    Hallo Korbi, vielen Dank für Deine mail und Glückwunsch zum SAXI. Du wirst Deine Freude haben mit dem schnuckeligen Fahrzeug. Die Geräusche kommen von den gradverzahnten Getrieberädern. Musst Du Dich daran gewöhnen. Das Ruckeln ist nicht normal, dafür habe ich allerdings keine Erklärung...
  9. S

    Französische Schaltpläne

    Hallo Bernd, wenn Du einen VOLTA suchst, dann frag mal Matthia Bähr aus Dresden. Derzeit wird mein VOLTA in der Werkstatt runderneuert, Bremsen ... der Motor ist überholt und die alten Bleiakkus will ich durch NC-Einzelzellen 84Ah ersetzen. Leider hatte ich den Motor abgeklemmt und mir...
  10. S

    Französische Schaltpläne

    Hallo Bernd, ich suche einen Schaltplan, bzw. komplette Bedienungsunterlagen für den französischen Kleintransporter VOLTA! Kannst Du weiterhelfen? Gruß Stephan
  11. S

    Günstige Blei Akkus

    Hallo Roman, kannst Du die genauen mechanischen Abmessungen nennen? Vielleicht passen die in mein SAXI rein. Gruß Stephan
  12. S

    Martini- energetische Überlegungen zur Gans...

    Lieber Karl, bitte denk an Deinen Bauch! Also das Gänsefett nicht aufs Brot schmieren. Schon die Gans war zu viel! Bitte denk an Deinen Kreislauf und die Energie, die in die Gans vorher reingefüllt wurde. Stephan
  13. S

    Korrosion und Kupferpreise.....Windräder nach Afrika !

    Mittlerweile haben die großen Energieriesen sich die großen Projekte im Wasser gesichert. Was dann letztlich von den vielen kühnen Plänen realisiert wird, bleibt abzuwarten. Einige WKA-Hersteller haben schon sehr viel Lehrgeld bezahlt. Es ist eben viel einfacher an Land eine Windkraftanlage...
  14. S

    Korrosion und Kupferpreise.....Windräder nach Afrika !

    Hallo Karl, ich halte nichts davon, die Probleme irgendwohin in die Welt zu verlagern. Windkraftanlagen auf dem Wasser werden Strom nicht unter 15 Ct/kWh produzieren. Wenn man das will, dann soll man das machen. An Land wird Windstrom wesentlich preiswerter (im Durchschnitt 7,5 Ct/kWh)...
  15. S

    Netzausfall und Frequenzschwankung

    Windkraft stabilisiert Stromversorgung! An diesem Abend schalteten meine Windkraftanlagen so, wie es der Netzbetreiber verlangt, wenn das Netz in Gefahr ist, ab. Eine momentane Leistung von 15 MW wurde innerhalb von einer Sekunde heruntergefahren. Nachdem die Spannung und Frequenz im Netz...