zu früh gefreut

C

Carlo

Guest
#1
hallo e-fahrer(innen)!

als ich meinen skoda im sommer gekauft hatte war noch ein schriftzug auf der heckklappe "elektromobil".den habe ich vom händler entfernen lassen.nun ärgere ich mich mittlerweile so darüber,das ich mir was ausgedruckt habe.das erste war so klein(streifen dina4),dass es keiner lesen konnte-ausser,wenn er gaaanz nah auffuhr(ob das der grund für die drängelei ist ? ;) ).nun hab ich mir letzt woche dasselbe in voller heckscheibenbreite gebastelt.war eben am auto.wenn ich das reingeklebt hätte wäre die scheibe zu 33% zu gewesen.mittlerweile hab ich es per schere angepasst.morgen mal reinkleben-und auf weniger drängelei hoffen...was habt ihr als warnmeldung im auto?

gruss,carlo (hach...ne sitzheizung ist schon was angenehmes im e-auto...)
 
R

Rüdiger Hussy

Guest
#2
Warnmeldung ??

da hast du dann was falsch gemacht :)

Mich wollen sie in der Stadt schon öfter überholen , weil das El halt recht schwach aussieht.
Wenn ich jedoch "Strom gebe" ...so 160 bis 180 A ... na ja die meisten ordnen sich dann brav wieder hinter mir ein :)

lol ....

http://www.elektro-autos.de
 
W

Werner Weiß

Guest
#3
ist ne treffende antwort :) wenn die batts noch frisch sind gibts das bei mir auch manchmal :)
euer el- flitzer weiss :D
 
C

Carlo

Guest
#4
nee,nee....soviel strom geb ich nicht!ich möcht ja die batts noch lange am leben erhalten.6000km bisher-ohne probleme!

gruss,carlo (wer überholen will,soll es tun...an der nächsten ampel steh ich eh wieder dahinter!)
 
R

Rüdiger

Guest
#5
und du kannst dich immer beherschen ???
ich wünschte ich könnte das ...

manchmal jukt mir dann der fuss und ich drück drauf , egal was es kostet..

ich weis . nicht gut für die Batterien, aber manchmal , muß ich es den Stinkern zeigen das das el auch gut abgeht

MFG

Rüdiger

http://www.elektro-autos.de