ZIVAN NG1 anpassen an Nickel-Zink ?!


Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
0
#1
Hallo die Runde,

gewissen Meldungen zufolge ist ZIVAN (noch) nicht gewillt, eine Nickel-Zink-Version seiner Software fürs NG1 zu entwickeln.

Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, die Abregelspannung, die bei Blei-Säurebatterien auf 43,2V eingestellt ist, zu verändern, sprich: Gibt es ein Trimmpoti, mit dem ich die Spannung z.B. auf 47V drehen kann ?

Mir ist klar, daß damit nur ein Laden ohne Abschaltautomatik möglich ist, also nicht unbewacht.

 
12.04.2006
108
0
#2
Hoi Herbert

Wenn Du das NG1 öffnest findest Du 2 Potentiometer.
Mit einem kannst Du die Spannung verändern mit dem anderem den Strom.
Es handelt sich um 2 Spindelpotis (ca. 10 Gang)

Wo sind diese Dinger??

Wenn Du den Deckel abnimmst stehen sie Senkrecht nach oben auf einem Zusatzprint in der nähe der Temperatursensor Buchse.
Beide Potis sind auf dem Print angeschrieben.


Gruss Max

P.S. Ich selber habe mir 2 kleine Löcher in das Kunstoff Gehäuse gebort, sa das ich die Spannung und den Strom von aussen verstellen kann.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge