Zivan K3 an 54V NiCd?

A

Andreas

Guest
Hallo, hat wer Erfahrungen mit Ladegerät Zivan K3, ursprünglich im 3er Kewet, jetzt im 2er. Möchte NiCd´s mit 54 V laden. Kann ich an den Potis so viel drehen, daß die Ladeendspannung rauskommt? Oder geht´s wenigstens bei 48 V? Ich hätte auch noch den original Trafolader aus dem 2er Kewet. Könnte der so was?
Vielen Dank für eure Mühe!
Gruß, Andreas
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge