Zebra Z37 batterien, Ladegeraete und DC/DC Wandler.


prensel

Mitglied
27.08.2015
113
Hallo,

Ich habe noch eine menge MES-DEA/Zebra Teilen zu verkaufen:
Die Teilen kommen allen vom Venturi/Citroen Berlingo Fahrzeuge.

  • 3 stuck Zebra Batterien, Z37-310-ML3X-76 23.5kWh
  • 5 stuck MES-DEA Ladegerate BC-278-Z-3-A
  • 5 stuck MES-DEA DC/DC Wandler DC1/12/100-400a. 1000W, 12V/100-400V
  • 5 stuck MES-DEA Fan Kuhler/Blower + Stahlrohr
  • verschiedene Kabeln, Konnektoren, Diagnose Software

Teilen sind in die Niederlande neben der Grenze.

Preis: gegen Gebot.
 

Werni

Mitglied
19.02.2019
235
Na, das passt doch, da werden doch gerade woanders Berlingo versteigert...
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.152
Na, das passt doch, da werden doch gerade woanders Berlingo versteigert...
Ja evtl. Motiviert von der Diskussion?
Ansonsten ist es sehr still bei den Zebras.
Wenn du also - im Fall des Falles umsattelen kannst, bis eine evtl. Huffäule abgeheilt ist.
Und evtl. ET auf Lager nimmst - der Anbieter ist in Jahren einer von 2 die Teile angeboten haben und ich halte es für unwahrscheinlich das es mehr werden.
 

citrone

Neues Mitglied
06.02.2018
16
brauche immer noch Diagnose Ausrüstung und ich hörte du hast offene Software ohne Barrieren??Zebra monitor und ein paar tips für Umgehung oder simulator ,,würde auch ein wandler und ein Ladegerät nehmen MES -DEA gruss harry
 

Werni

Mitglied
19.02.2019
235
thegray,

von den Zebras lass ich die Finger... Ich mach ja vieles, aber das ist mir zu speziell für nebenbei ;-)

Gruss,

Werner
 

Loelle

Mitglied
27.01.2014
124
Die letzte hat nur 1000km gehalten,
Jetzt auf LiFePo4 60Ah umgebaut und alles ist super.
 

Josefhoch

Neues Mitglied
02.04.2019
16
Hallo Loelle,

mache mir auch gerate Gedanken meinen Berlingo auf Lifpo4 umzurüsten!
Hätte da einige Fragen dazu!
Geht das ganze ohne Komplikationen?
Was ist zu Beachten?
Was hast du für eine Reichweite jetzt ?

Mfg
Joe
 

Hintermeier Sepp

Mitglied
06.10.2018
69
Umbau auf Lithium und die Zulassung erlischt!
Kein Versicherungsschutz, keine Betriebserlaubnis usw!
Na dann mal viel Spass!!?
 

Loelle

Mitglied
27.01.2014
124
Also, Sepp hat recht. Aber man kann das eintragen lassen, wenn man einen Prüfer findet der sich dafür interessiert. Oder man lässt es halt und fährt so.
Der Umbau erfordert eine elektrotechnische Ausbildung. 300V DC mit einigen Ahs vergeben nichts.
Ist der Batterieumbau geschafft muss man einiges auf der elektronischen Seite verändern und aufzubauen. Aber das alles ist kein Hexenwerk, kostet nur einiges.
Wenn Du umbauen willst kann ich dir einige Tipps geben.
MfG
Lölle
 

Josefhoch

Neues Mitglied
02.04.2019
16
Hallo Loelle,

ich glaube auch das dies kein HexenWerk ist! Hab auch keine Angst vor dem Umbau.
Aber ich warte erst mal aber zu welchen Ergebnis mein Citroë Händler kommt !
Super ist wenn du mir da ein paar Tips geben kannst.
Komme da gerne auf deinem Angebot zurück.

Mfg
Josef Hoch
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.665
Umbau auf Lithium und die Zulassung erlischt!
Kein Versicherungsschutz, keine Betriebserlaubnis usw!
Na dann mal viel Spass!!?
Hallo

Wie so denn der Akkutyp steht heute doch gar nicht mehr in den Papieren. Ich hatte noch nie Probleme beim TÜV mit der Eintragung. Einfach neues COC geschrieben wenn die Zulassungsstelle es wollte. (das darf im Gegensatz zum CE eigentlich jeder).

Gruß

Roman
 

Anmelden

Neue Themen