Woher kommt IHR so ? Übersicht


Tandros

Neues Mitglied
24.02.2016
15
[attachment=129]20160122_171747-2.jpg[/attachment]
Das Fahrzeug ist endlich da :) und bin echt begeistert davon.

Ich hatte aber nur ca. 90km Reichweite in der letzte Woche, allerdings waren auch -8/-10 Grad draussen und musste ständig mit der Klimaanlage an fahren. Jetzt sind um die 120km drinn... es geht. B)

Habe aber ein Problem mit dem Carwings: musste erstmal freigeschaltet werden und jetzt muss der TCU zurückgesetzt werden. War beim Autozentrum Walter und wussten sie nichts davon... :blink: dann habe mit dem Hotline telefoniert und werden morgen mit dem Mechatronicker vor Ort reden und bei dem Zurücksetzung begleiten (anhand von der im Voraus per email gesendete Anleitung :p ).

Also ziemlich interessant mit dem Lief... es gibt immer neue Herausforderungen und Überraschungen -> aber ich liebe dieses Auto trotzdem und würde nie zurück zum Verbrenner kehren!


[attachment=128]20160122_171805.jpg[/attachment]
 

friedmar

Neues Mitglied
17.01.2016
13
Hi,

ist das ein neuer 30 kW oder ein alter 24 kW. Wenn es ein Neuer ist wie ist der angemeldet? Meiner steht seit 14 Tagen beim Händler und darf wegen irgendwelcher Probleme (Wahrscheinlich Nissan Connect EV - ehemals Carwings) nicht angemeldet werden.

Gruß
Friedmar
 

Tandros

Neues Mitglied
24.02.2016
15
Hallo Prius 57,

keine Ahnung... meine Frau hat das Fahrzeug zugelassen.

Hätten wir E-Kennzeichen bekommen müssen?

Uns wurde nur gesagt dass wir 10 Jahre vom KFZ-Steuer befreit sind - und deswegen wurde unser Auto im Dezember angelemdet... sonst wären nur 5.
 

Tandros

Neues Mitglied
24.02.2016
15
Hallo Friedmar,

es ist die alte 24kw...die 30kw Variante war leider über meinem Büdget...

Das Problem mit dem Carwings hatte ich auch, aber wurde behoben indem man die Navigation freigeschaltet hat (in der Werkstatt). Es kann aber auch sein dass bei dir auch den TCU zurückgesetzt werden muss. Aber dass können anscheinend auch nicht alle Händler erledigen - nur mit Hilfe vom Nissan Hotline wie bei mir der Fall war.

Jetzt läuft Carwings reibungslos und macht echt Spaß - über Smartphone die Klimaanlage nach Bedarf einzuschalten ist echt eine super feine Sache :)
 

Prius57

Mitglied
09.01.2016
63
Zürne nicht mit Deiner Frau! Wir verdanken unseren Frauen viel mehr, als wir uns vorstellen können!!!

Auch im Dezember 2015 hätte man ihr ein E-Kennzeichen geben können (müssen). Leider muss man dies immer bei der Zulassung noch einmal ansagen. Wir sind ja in der Servicewüste Deutschland.

Die kleinen Vorteile in einzelnen Städten für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen (z. B. Fahren auf der Busspur) fallen damit leider weg. Ob Du/Ihr diese Vorteile braucht, kann ich nicht beurteilen.

Solltest Du ein E-Kennzeichen beantragen, wird danach auch eine neue Feinstaubplakette fällig. Ist leider so. Wird zum Teil übersehen.

Beachte meine Einleitung!
 

boot

Neues Mitglied
15.12.2015
1
Moin Moin,

ich bin Thorsten aus Hamburg und suche gerade nach einem geeigneten E-Auto für mich. Der Leaf scheint interessant zu sein und deshalb wollte ich mich hier mal umsehen.
 

BLange

Neues Mitglied
04.08.2013
42
Na dann schau mal, besser aber mal so ein LEAF fahren. Meine Bekannten durften schon alle mal fahren, bin froh das die Kerle mir mein Leaf wieder rausgerückt haben. Die waren alle hin und weg.

ALLEE HOPP
 

Tandros

Neues Mitglied
24.02.2016
15
die Elektrofahrzeuge stehen gerade wie Blei bei dem Händler (wegen den niederigen Spritpreise), d.h. ist optimal jetzt so was anzuschaffen. Man kann sehr gut handeln und kann super Geschäfte machen.

Wegen der Finanzierung (für dennen die nicht als Beruf "Sohn" sind oder am Lotto gerade gewonnen haben :)) es gibt eine super Bank die sehr günstige Konditionen für EcoCredite gibt. Sie heisst Ethik-Bank und dort haben wir auch unseren Leaf günsig finanzieren lassen.

Den Leaf kann ich nur weiterempfehlen - das beste Auto was ich bisher hatte - aber eine Probefahrt wäre zuvor empfehlenswert. Man weiß nie was man nicht mögen könnte...
 

Erich2405

Neues Mitglied
23.11.2015
2
Hallo Leute,
Mein Name ist Erich und komme aus der Nähe von Ansbach (Mittelfranken). Ich fahre seit dem 17.3.16 ein Leaf Tekna mit 30 KW Akku und bin seither 6400 Km gefahren - Liest sich vioel aber ich habe einen einfachen Arbeitsweg von 90 KM. Da kommt dann schon was zusammen B) .
Im Normalfall reicht die Reichweite Hin-und zurück (Rest zwischen -- und 20%) aber ich kann hier in der Nähe meiner Arbeitsstelle mit ChaDemo nachladen
Gruß
Erich
 

BLange

Neues Mitglied
04.08.2013
42
Hallo Erich,
ich fahre seit 3 Jahre den Vorgänger 2011er und komme mit Winterreifen grade mal wenns gut geht 100 km weit. Dass du da 180 km am Stück hinbekommst da von träum ich nur.
Bin aber trotzdem segr zufrieden mit dem Leaf. :)
Werde dieses Jahr auch umstellen auf den neuen, sobald der Zuschuss klar geht.
Allzeit gute Fahrt!
 

Helga_71

Mitglied
23.08.2013
53
[quote="BLange" post=2216]Hallo Erich,
ich fahre seit 3 Jahre den Vorgänger 2011er und komme mit Winterreifen grade mal wenns gut geht 100 km weit. Dass du da 180 km am Stück hinbekommst da von träum ich nur. Bin aber trotzdem segr zufrieden mit dem Leaf. :)
Allzeit gute Fahrt![/quote]

Ja, ja, das kenne ich. Im Sommer sind 125 km sogar mein Rekord. Noch ohne "Schildkröte" aber mit "--" in der Restreichweitenanzeige. Wobei ich auf dem Land viel Landstraße fahren muß, also über 90km/h. Im reinen Stadtverkehr würde man bestimmt locker seine 150 km schaffen, denke ich.

Auch von mir: Allzeit gute Fahrt und immer schön KW`s im "Tank" B)
(ich bin aus Würzburg, also nicht weit weg :cheer: )
 

BLange

Neues Mitglied
04.08.2013
42
Hallo Helga,
ich habe noch gelesen wie Du Deinen "neuen" bekommen hast. Das ist jetzt drei Jahre her, verdammt wie die Zeit vergeht.
In den 3 Jahren hat sich bei uns hier wegen Ladepunkte nicht viel getan, leider.
Warte auf den Zuschuss der ab Mai von der Politik angeregt wird dann wird umgestellt auf 30 Kw
Mein Leaf war bisher sehr brav, keine einzige Reparatur oder Ausfall. Habe auch das Winterpaket!
Grüsse an Alle und Gute Fahrt
 

corny_ww

Neues Mitglied
31.05.2017
3
:woohoo: Hui Wäller :woohoo:
Dann will ich mich auch kurz vorstellen.
Habe jetzt seit 3 Wochen einen gebrauchten Leaf Acenta 24kW. (1,5 Jahre alt 5700 km). Bin bisher super zufrieden. Reichweite für den täglichen Einsatz zum Arbeitsplatz ist kein Problem. Zuerst war ich skeptisch da der Westerwald doch recht viele Berge hat aber bisher hat alles Problemlos funktioniert.

Gruß aus dem Westerwald
corny_ww (Bj.75)

www.kornab.de
 

JürgenWausT

Neues Mitglied
14.06.2017
4
Moin liebe Leute,
mein Name Jürgen Wegener, 52 Jahre alt, wohne in Tecklenburg das ist zwischen Münster und Osnabrück, bin selbstständig als Bausachverständiger.
Meine größter Kostenfaktor in meiner kleinen Firma ist tatsächlich die Mobilität, ich fahre ca 500 km pro Woche und dafür zahle ich (ohne Wertverlust /Rücklagen für die Neuanschaffung) kurz überschlagen mindestens 6500,- € . Ich denke da könnte ich im Jahr 1500,- € sparen und anstatt einen 16 Jahre alten Focus zu fahren einen neuen Leaf.
Das E Tankstellennetz ist ganz gut ausgebaut, daher bin ich drauf und dran mir ein E Auto zu kaufen und da gefällt mir der Leaf am besten, der Preis ist noch ok und die Ausstattung ganz normal.
Angebot liegt vor am 2.7 mache ich eine Probefahrt.
 

Erich2405

Neues Mitglied
23.11.2015
2
Hallo Jürgen,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl und ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt!

Ich habe mittlerweile 60.000 Km auf den Leaf gefahren (in 14 Monaten) und kann Dir sagen, es spart sich so einiges.
An Betriebskosten sind es bei mir ca. 66% das heisst konkret: Mein alter war eine A-Klasse 200CDI mit einem Verbrauch von 5,5 bis 6 Liter/100 KM. Bei meinem Profil (ca. 180 KM pro Tag * 20 = 3600KM + Kilometer die kein Arbeistweg sind, im Monat) waren es zwischen 360 und 370€ im Monat
Beim Leaf sind das ca. 95 - 110 € im Monat. Die erste Inspektion bei 30 TKm waren 79€ - keine Steuer, kein Öl (A-Klasse alle 4tKM 1 Liter), keine Bremsen.
Ich habe nächste Woche die 60Tkm Inspektion - bin mal gespannt was die kostet (veranschlagt sind hier lt. Nissan 1,2 Std).
Ah ja, fast vergessen eine Inspektion bei der A-Klasse alle 20TKm und mindestens 500€!!

Ich hoffe, dass sich das nicht wirr anhört und ich Dir ein bisschen Information geben konnte :)
 

micca

Neues Mitglied
05.11.2017
1
Hallo Zusammen,
fahre seit November 2017 einen weissen 14er Leaf. Komme aus Steinach(CH) am ChadeMo-losen Bodensee... Bis jetzt funktioniert alles soweit gut. Fahren täglich 10-20km , also meine Freundin, ich fahre Fahrrad :lol:
 

Elektriker

Neues Mitglied
30.12.2017
10
Ich komme aus dem Rheinkreis Neuss in NRW.
Hab mir den neuen Leaf 2.Zero Edition bestellt und denke es macht Sinn wenn man sich hier Austauschen kann.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren