Witzige Elektroboote

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#1
Der Link wurde entfernt (404).
http://www.oxoon.de
http://www.aquafun-action.com/sub/start/start.php

Nicht witzig: die Elektroausführung kostet 1000€ mehr als das Stinker-Modell :sneg::angry: !

Gruß Jens
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#2
Hallo,

wenn ich nicht die Anhängerkupplung von meinem Wohnmobil abgebaut hätte dann wäre das Elektromodell ja fast was. ;)

Kennt jemand einen Jetski mit Elektroantrieb?

Emil
 
03.04.2006
130
0
#3
Hallo Emil

das suche ich auch schon seit längerer Zeit, ich habe bisher nichts gefunden....darum selber machen, das heisst, wenn die Behörden das zulassen würden.

Ich wollte gerade einen Occ.Jetski bei ebay ersteigern und ihm einen SAM Elektromotor verpassen, aber unsere Beamten verlangen bei einem Motorboot ein Freibord von 35 cm, also ich müsste in eine Badewanne ein Loch schneiden, um darin den Jetski anzuschrauben.....nur damit 35 cm von Oberkante Boot bis Oberfläche Wasser wäre, nach Art %ç&/*("". Warum das so sein soll, konnte mir der Mann nicht sagen.

Schade, ich wäre gerne mit Volldampf.........

Gruss

JPK
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#4
Hallo JPK,

das verstehe ich nicht. Ich dache eine Konversion sieht so aus:

- Ausbau des Verbrennungsmotors und sonstiger Schrott aus normalem Jetski
- Einbau Elektromotor, Steuerung und Batterie

Dies dürfte fast einfacher sein als eine Autokonversion.

Es soll ja kein Motorboot werden sondern ein Jetski bleiben.

Gruß,
Emil
 
03.04.2006
130
0
#5
Hallo Emil

ich versteh das auch nicht, wie gesagt der Beamte wusste auch nicht, warum das auf Schweizer Stauseen so sein muss. Ich werde aber noch einmal mit ihm sprechen und ihm meine Pläne zeigen.

Er glaube, mit dieser Freibordhöhe wurde damals verhindert, dass sich zuviele 2 Taktmotoren auf den Seen tummeln. Nur habe man das mit den 2 Taktmotoren nicht in der Norm aufgenommen, sondern wohl nur drüber gesprochen.....

Aber ich möchte ja dann ein paar tausend dieser elektrischen Jetskis verkaufen um damit die Produktion von Elektroautos (SAM) wieder in Gang zu bekommen.....wenn ich Bill Gates heissen würde, ich wüsste schon wie ich Geld machen könnte...

Gruss

JPK
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.172
0
#6
JPKessler schrieb:

.....wenn ich Bill Gates heissen würde, ich wüsste schon wie ich Geld machen könnte...
Also wenn ich Bill Gates wäre dann würde ich mehr aufs Geld ausgeben konzentrieren als auf das Geld machen. :D;)

Gruß,
Emil
 
03.04.2006
130
0
#8
Hallo Torsten

ich habe da an die LIPOS von www.erun.ch gedacht (Blei ist für mich, seit ich ein Zebra habe, abgehackt) , die kann ich herumschleppen...28 kg und 12V x 320Ah oder 168V x 23Ah, wenn es den sein muss 2 Stück.

Der Motor von SAM hat eine Nennleistung von 15KW bei 168V....

Ich möcht eine Stunde lang mit 30km/h fahren können, möglich dass es mit dieser Ausrüstung (der Motor darf kleiner sein) noch nicht klappt, ich hatte bisher keine Zeit mich darum zu kümmern. Das ist schön, denn wenn ich keine Zeit habe, habe ich ein paar Monate später Geld für meine Ideen....

Gruss

JPK