Winterschlußverkauf bei Ngine


B

Bernhard

Guest
Des mit dem LoveChat hast Du richtig erkannt - is aber leider wie überall nur mannl. Techniker bzw. EDVler :-(
... dies als Aufruf für Andrea

Grüße,
Bernhard
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Also zuminderst die Verbissenheit scheint etwas ausgekehrt worden zu sein von denn neuen "Besen".

Humor ist bei der Sache auch von nöten ich hoffe Du hast genug und die Aktionäre haben ihn auch, sonst findet sich ein Weibliches Wesen in deiner nähe ein und das ist dann die Krankpflegerin.

und nur nicht den Schwung verlieren Manfred
 
B

Bernhard

Guest
Hallo!

Da werden frequenzgeregelte Motore mit Rückspeiseeinheit dafür sorgen, dass wir den Schwung nicht verlieren ;-}
 
K

Karl

Guest
Hallo Bernhard,

Die entscheidende Frage ist doch die:
Wenn das Würth Getriebe funktioniert, schließe es an die Steckdose an (über einen Motor), erzeuge doppelt soviel Energie und speise sie wieder ein!
Wozu braucht man dann noch Investoren- das Geld kommt dann über den Zähler- wie bei meiner Solaranlage.

sonnenelektrische Grüße

Karl
 
B

Bernhard

Guest
Hallo Karl!

1st: Felix hat seit 2 Jahren von seiner eigens gegründeten AG keinen Pfennig gesehen - inh letzter Zeit hat er sich nur von seinen Privataktienverkäufen finanziert.
2nd: Es stehen Rechnungen und Gehälter an, welche bezahlt werden wollen
3rd: Schau Dir die Projekte auf der Homepage an und Du kannst Dir ausmalen was ein Getriebe mit sauberen Maschinenbau, gefügeveränderten Stahl, lässiger Elektrik, dazupassende Software u. dgl. für 1 Stk. kostet

Hr. Schalitz hat seinen wohlverdienten Urlaub beendet und hat jetzt eh mal genug Anfragen zu bearbeiten. Mit ist es primär wichtig, DASS neue Prototypen gefertigt werden - auf welchem Weg auch immer!

Was im Moment schon funktioniert und was nicht kann ich schlecht beurteilen da ich nur der webmaster bin und felix ca. 600km weg von Wien wohnt.

Bei dem Stromzähler konnte ich allerdings sparen: 8 Euro beim Tchibo! Motore natürlich gleich Wechselstrom.

Wassertechnische Grüße,
Bernhard
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Hallo Bernhard

Also für einen Wiener eine etwas seltsame Kaffekultur

Wasserelektrische Grüße

P.s. Irgendetwas war damit einen Wiener ( 09.12.2004 21:29 )
 
K

Karl

Guest
Hallo Bernhard,

für einen Webmaster lehnst Du Dich ganz schön aus dem Fenster!
Das kann zur Verlagerung des Schwerpunkts über die Fensterbank hinaus führen, dies hat dann regelmäßig eine starke Beschleunigung zur Folge, diese wird dann durch eine noch stärkere plötzlich beendet.
Solch ein Unglück wünsche ich nicht mal bösen Buben.


Sonnenelektrische Grüße

Karl
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo zusammen,

wenn diese wundersamen technischen Gebilde wirklich funktionieren, dann sollte sich der Erfinder nicht ans Geldsammeln machen sondern ein Patent anmelden. So ist doch der Gang aller Erfindungen.
ZINNEKE
 
B

Bernhard

Guest
Ich weiß nicht was da genau im Moment abläuft - habe noch andere kleine Projekte.

Grüße,
Bernhard
 
W

wotan

Guest
Als rhetorisch nicht so Begabter kann ich mich jetzt nur noch in die Ecke flüchten :rp: :rp: :rp:
wotan
 
W

wotan

Guest
Korrigiere für mich nachträglich die Überschrift ,um nicht in eine Roland-Falle gelaufen worden zu sein.
 
W

wotan

Guest
Hallo Bernhard
Sollte das jetzt persönlich werden? Muss ich mich jetzt deiner wegen meines 1ten.Taufnamens schämen ? Dann solltest du den 2ten fürchten. wotan, alias Donar (Thor).
 
W

wotan

Guest
Hallo Bernhard
Solltest du noch weitere Steine hinter Andrea werfen, könnte ein Berg auf dich fallen.
Resümee:
Da hat wohl der Fuchs den Esel (Hund und Hahn fehlen noch) gefunden.(Test)
Liebe Grüsse
wotan
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Ich teste lediglich hin und wieder ob "die" andern das lesen was ich schreibe oder die Antwort schon vorher haben.

"Glei" ist bayrisch für sofort bis irgendwann je nach Betonung und Dehnung was hier im Forum natürlich nicht so wiedergegeben werden kann.

Versuch es zu erklären, Mann sagt: "glei kimmt der Schreiner" heißt das Er steht vor der Tür und das Zimmer sollte ausgeräumt sein damit Er arbeiten kann. Anders Anwendungsfeld, Frau sagt: "die Lampe die ich gekauft habe mußt du noch aufhängen" Mann sagt, "gleiiii" dann bedeutet das Ausführungsdatum ist *etwas* unbestimmt.


Also Wotan Test´s (Dein Beitrag vom 02.02.2005 03:06 (um weitere Miesverständnisse zu vermeiden, wie in denn Beitrag vom 31.01.2005 21:29 der sich auf meinen Senf vom 31.01.2005 20:43 bezog und für einen Webmaster nur zu einen Überraschenden Ergebnis führte und mich irgendwie an den braven Soldaten Schwaig erinnerte ( um 5 nachdem Krieg in Kelch))) machen hier also mehrere stell ich fest.


Zu Deine Beitrag vom 02.02.2005 01:38 über sprachlich Kapriolen und schulischen Erziehungsmaßnahmen der vor Pisazeit. Du kannst Dich nicht in die Ecke stellen wenn retorik hier Pflicht wird die ist dann schon voll.

hier werden Sie geho........ Tests Manfred


p.s. Wotan der Kandidat hat 100 Punkte :spos:
 
A

Andrea

Guest
Hallo Bernhard!
Eigenartig, einerseits weißt Du ganzscharf und sauberentschuldigend über die beruflichen und verdienstvollen Werdegang Deines Felix bescheid, wäscht Du ihn auch noch als braven Jungen sauber und weißt dann im entscheidenen Moment nicht was da gerade läuft? Wir sind zum Glück nicht so blond wie Du meinst.
Übrigens ich habe liebevoll die El- Winterpause überbrückt. Ich muß zum Glück nicht alle lieben.
Mit lieben Grüßen Andrea
 
F

Fallensteller

Guest
Hallo Manfred, hallo Wotan,

so so, ich gelte als Fallensteller.

Nun denn, dann hätte ich sicher aus der Gleihberechtigung eine Gleitberichtigung gemacht - oder noch mehr Bachstubenverwurzelung (oder Bechstubenverwarzelung, oder doch lieber eine Buchstabenverwechselung).

Jedenfalls ist mein Verständnis (auch der deutschen Sprache) noch nicht so mies, dass ich über alles so hinweglese. (sorry, zitiert aus Deinem Beitrag, siehe Miesverständnis...)
Zu meinem Verständnis also:
Bei Briefen sollte man ordentlich schreiben, und wenn sie ganz ohne Papier und im Netz in Foren verbreitet werden. Es sollte auch für Veröffentlichungen im Forum gelten. Soviel Zeit muss sein. Ordentlich heißt: Fehler möglichst vermeiden (sie kommen sowieso auch dann noch vor), und möglichst auch verständlich schreiben. Deinen letzen Beitrag verstehe ich leider überhaupt nicht (ich versuchs aber auch nicht zu hart).

Ansonsten: Ich halte mich mittlerweile weitgehend mit Kommentaren und auch Löschungen und so zurück. Ich wünsche mir (als Co-Admin der Foren) trotzdem mehr Ernsthaftigkeit und mehr Verständlichkeit.

Und schon gemerkt: Auch bei Felix Würth halte ich mich (allerdings nur mühsam) sehr zurück. Ich habe ihn halt mal persönlich kennengelernt, als er noch in der Nähe von Erlangen gewohnt hat. Persönlich schätze ich ihn sehr, aber ich jedenfalls würde in seine Arbeiten zur Zeit kein Geld investieren. Erst muss ich wirklich überzeugt sein, dass es funktioniert. Und das bin ich leider noch nicht. (hab halt auch schon einiges probiert...) Auch als Verleger habe ich mich nicht zur Veröffentlichung eines Buches von ihm durchringen können. Der Entwurf liegt immer noch hier, und von Zeit zu Zeit schaue ich mal rein.

Gruss, Roland, bsm
... auch offen für alle Fragen zur Freien Energie - schließlich lebe ich zur Zeit davon (lange Jahre beruflich mit Photovoltaik zu tun gehabt, und kassiere jetzt die Erträge meiner eigenen 4 kW Anlage, die zumindest teilweise schon lange mein Eigentum ist, also gekauft ohne Kredite). Auch Photovoltaik und Wind sind freie Energie, allerdings anders, also die "Freie-Energie-Gemeinde" das sieht. Dafür funktionierts.
Und noch was: die Frage nach Hochspannung und Gewicht und so interessiert mich. Werde dem nachgehen, denn ich habe rund 14 Jahre hauptberuflich in Hochspannungslabors gearbeitet. Ist lange her, vor der Photovoltaik-Zeit. Mal sehen, wie sich diese beruflichen Erfahrungen verbinden lassen.
 
W

wotan

Guest
Hallo Roland
Das war eigentlich nur eine kleine Spitze in Sachen....(z.B.Hozenblitz). Das wäre für mich eine so genannte "Roland-Falle" in der sich ein Ameisenbär namens Roland auf mich kleine Ameise namens z.B. wotan stürzen würde. Die Falle wäre nicht von Dir. Aber du partizipierst.
wotan
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Ngine ist Insolvent
Mal schauen wie weit das ganze noch ein Gerichtliches nachspiel hat.

es gibt aber weiter Stickstoff zu schnaufen Manfred
 
K

Karl

Guest
Hallo Manfred,

Das wundert mich jetzt wenig.
Schön wäre, wenn Du Quellen angeben würdest!
Manche meiner Beiträge zu n-gine mussten vom Administrator auf "Wunsch" Beteiligter gelöscht werden ( wofür ich volles Verständnis habe!).
Ich möchte aber klarstellen, daß das Hauptproblem wohl nicht der niederbayrische Schullehrer mit seinen -im Ansatz nicht schlechten- Ideen war, sondern diejenigen, die seine Blauäugigkeit ausgenützt haben um von noch unbedarfteren Zeitgenossen Geld einzuwerben- wenige haben aber möglicherweise hierbei viel Geld verdient.
Wenn diese -relativ kleine- aber offensichtliche Abzocke kein Nachspiel hat, zweifle ich noch mehr an unserm Rechtsstaat.

ärgerliche Grüße

Karl
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Bitte Karl

https://www.insolvenzbekanntmachungen.de

Suche Bayern Deggendorf Ngine
Ergebnis 2005-02-14

Das Kopieren von öffentlichen Dokumenten ist nicht erlaubt.
kanst aber dann selber lesen (ist Hochdeutsch nicht Italienisch)

gruß Manfred
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren