Willkommen


Joe2262

Neues Mitglied
04.07.2019
15
Ein herzliches "Grüessech" von Joe aus Gstaad, Berner Oberland, Schweiz
Ich habe letzten Herbst eine PV-Anlage aufs Dach montiert und wollte im Gleichen Zug unsere Moblilität teilweise elektrisch machen. Zu diesem Zweck habe ich einen 7 jährigen Think City mit Salz-/Zebrabatterie gekauft. Mit dem habe ich in 3 Monaten 2'600 km gemacht. Auch bei minus 24 Grad und Schneetreiben war absolut keine Leistungseinbusse festzustellen. :D
Leider steht er seit 2 Monaten still. Ein Fehler in der PCU legt alles lahm. Diagnose: Die Batterie hat einen Ladestand von 60%, die Anzeige im Wagen zeigt 45% und diese Differenz bewegt die Elektronik dazu, dass weder aufgeladen noch gefahren werden kann. Der Fachmann, der diese Fahrzeuge in der Schweiz betreut, hat auch keine Lösung anzubieten und die Supporter aus Norwegen schweigen:mad:
Hiiilfeeee, ist irgenwo auf dieser Welt jemand der dieses Problem lösen kann? Meine 4 Frauen im Haus werden langsam ungeduldig, sie liiiieben dieses Fahrzeug.
Wer mir eine Lösung vermitteln kann, lade ich für ein Wochenende in Gstaad ein:cool:
Liebe Grüsse an alle Stromer Fans
Joe2262
 

Th!nker

Neues Mitglied
13.08.2018
25
Versuche hier mal eine Kontaktaufnahme:

ist zwar in Österreich, kann aber evtl. helfen.
Wenn Du da anrufst, dann laß dich an den Herrn Bastri Imeri vermitteln.
Er betreut dort die Think Citys.

Autohaus Denzel
Salzburg - Österreich
Tel.: 0043662839406676

oder hier:

Autoservice Demmler Inh. Frank Demmler
Kirchberger Str. 55
08112 Wilkau-Haßlau
Tel.: 0375/883517-0
www.autoservice-demmler.de

Viel Erfolg!
 

Joe2262

Neues Mitglied
04.07.2019
15
Hallo Th!nker Herzlichen Dank. Werde nächste Woche Telefonieren
Wünsche ein schönes Wochenende:cool:
Joe2262
 

MEEMo

Neues Mitglied
14.10.2012
27
oder frag mal bei KWO, die hatten Thinks an Touristen vermietet (2011)
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge