Wieso bekomme ich hier Spam ? Das war hier in meinem elweb Briefkasten

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.514
56
26452 Sande, Breslauer Str.23
Wieso bekomme ich hier Spam ? Das war hier in meinem elweb Briefkasten

Hallo
Ich bin ein besonderer Finanzier, der Ihnen Kredite in der von Ihnen benötigten Höhe und unter Bedingungen anbieten kann, die Ihnen das Leben erleichtern. Ich biete 5.000 € bis 25.000.000 € zu einem Zinssatz von 2% an. Bitte kontaktieren Sie mich mit meiner E-Mail: jean954pouillett@gmail.com


jean pouillette

Neues Mitglied
Mitglied seit Heute um 17:07

2 % hört sich gut an , aber nicht pro Tag :)
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
415
Ich habe wohl der Süddeutschen Zeitung aus Versehen erlaubt, mir Kuckdinger zu schicken und dabei irgendetwas übersehen, was dabei stand. Die warnt mich jetzt spammäßig vor Corona, nur im elweb.
Zum Glück nur im Sandkasten, denn mein HIREN- windows10 wird bei jedem Schließen wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt. Da wird wirklich alles wieder vergessen.
Das Internet wird unbrauchbar, weil man andauernd gezwungen wird, irgendwelche Fenster anzuklicken, die nach Erlaubnissen fragen. Über die Werbecookies wirst Du gläsern, denn die Firmen tauschen sich samt Hackern und Geheimdiensten aus, worauf wir keinen Einfluss haben.
Elweb ist die einzige Webseite , die ich nicht über https erreichen kann. NICHT SICHER! steht immer vor der Adresszeile. Normal habe ich unsichere Verbindungen gesperrt.
Ich werde demnächst einmal probieren, ob ich das elweb über VPN nutzen kann, könnte dann uninteressant für die Werbetreibenden werden, wenn ich dann aus Honululu komme und nur noch Haifischfutter-Hersteller Geld anbieten.
Im Moment hat die SZ, nur im elweb, bei mir die scroll-Spalte am rechten Rand gemietet und schickt mir die ganzseitige Coronawarnung, bei jeder Berührung. Im nu gehen 100 gleiche Fenster auf.
Also, jetzt gibts ein restart

passiert, SZ-"Warnung" ist weg.

Irgendwie ist im elweb viel zu viel vom provider geöffnet worden. Wie kann denn die erste scroll-Spalte nur an Werbetreibende vermietet werden? Die versuchen alles, auch die Süddeutsche Zeitung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Kamikaze

Aktives Mitglied
Elweb ist die einzige Webseite , die ich nicht über https erreichen kann. NICHT SICHER! steht immer vor der Adresszeile. Normal habe ich unsichere Verbindungen gesperrt.
DAS ist allerdings korrekt.
Üblicherweise bieten die meisten Provider die Verwendung von Https heute als einfache Schaltfläche zur Auswahl an.
Anderenfalls wäre das ein guter Grund mal ein Update zu veranlassen.
Tatsächlich ist das Elektroauto-Forum aktuell auch die einzige Seite auf meiner Whitelist. Sonst gibts bei mir (und damit meiner ganzen Familie) nur noch https:// - schon allein weil die unverschlüsselte Übertragung des Passworts bedeutet, dass ein gewisses Sicherheitsrisiko gegeben ist (insbesondere ja auch, weil es hier gepflogenheit ist, seine Offline-Person zu einen hohen Grad Preis zu geben).
Alles in Allem: NOCH lohnt sich der deutlich erhöhte Sicherheitsaufwand für mich, aber sobald von dieser Seite Spam kommt oder ich anderweitigen Grund zur Sorge bzgl Sicherheit habe werde ich die Nutzung dieser Seite einstellen (müssen). Das fände ich schade.
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.162
hallo rick :cool:
DAS ist allerdings korrekt.
Üblicherweise bieten die meisten Provider die Verwendung von Https heute als einfache Schaltfläche zur Auswahl an.
Anderenfalls wäre das ein guter Grund mal ein Update zu veranlassen.
Tatsächlich ist das Elektroauto-Forum aktuell auch die einzige Seite auf meiner Whitelist. Sonst gibts bei mir (und damit meiner ganzen Familie) nur noch https:// - schon allein weil die unverschlüsselte Übertragung des Passworts bedeutet, dass ein gewisses Sicherheitsrisiko gegeben ist (insbesondere ja auch, weil es hier gepflogenheit ist, seine Offline-Person zu einen hohen Grad Preis zu geben).
...
hmm, keine ahnung unter was du dich hier aufhälst. :rolleyes::mad:
bei mir steht da auf jeden fall oben:

https-png.8216


https
und unten rechts:

ist-sicher-png.8217


ist alles sicher.

euer werner ad
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
eben ausprobiert: tatsächlich. Wenn ich das httpS manuell eintippe funktioniert es auch. Höchst erfreulich. Eher doof, dass es nicht automatisch immer so läuft.
Habe mein Lesezeichen entsprechend geändert und werde nicht mehr darüber meckern. :)
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.550
91365 Reifenberg
Nein, auch das wird nicht akzeptiert. "Weil die Verbindung privat sei"
Zum wiederholten Male: Warum gehst Du über elweb rein, wenn Du in Wirklichkeit nur ins Forum willst.
Ruf doch die Forenadresse direkt auf. Damit habe ich überhaupt keine Probleme. Und es ist eine https:// Verbindung.
Das ist jetzt von vielen so gesagt. Oh Bernd, mach es doch endlich.

Beispiele:
dieser Beitrag: https://elektroauto-forum.de/beitrag/wieso-bekomme-ich-hier-spam-das-war-hier-in-meinem-elweb-briefkasten.467007/

Normalerweise meine Startseite, habe ich so als Lesezeichen abgespeichert:

Übers elweb gehen ist also nicht nötig. Das sind zwei vollkommen getrennte Webseiten. Das elweb Seite von Ralf Wagner hat in einem frame die Forumseite von Janik Süss eingebunden.

Gruss, Roland
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
415
Tatsächlich, es funktioniert. Mein CD-windows10-Betriebssystem speichert ja nichts dauerhaft, obwohl es auf der Festplatte liegt, in einer read-only-Partition. Wenn ich herausgehe, wird wirklich alles gelöscht.Ich kann aber andere Speichermedien ansprechen und dort speichern, also sicherlich auch Lesezeichen. Also, einfach eine SD-Karte ergänzen, schon müsste die Sache laufen.
Ist schon eine praktische Sache, von einem nicht beschreibbaren Speichermedium zu starten, normalerweise ja eine CD oder ein stick. Die gefährlichsten Webseiten tun Dir dann nichts, wie elweb.de-
Natürlich geht es auch über VPN, nur viel langsamer.

Getestet: eingeloggt über meinen alten Namen. Ergebnis: bei jedem "return" werden unendlich viele Webseitenanforderungen herausgeschickt, das dauert einige Minuten lang. Das kann nun wirklich nicht von meinem Rechner aus gehen. Das liegt am elweb-provider. Natürlich wäre es theoretisch auch möglich, dass ich bei vodafon abgefangen und umgeleitet werde, aber wozu?

Die Merkwürdigkeit findet nur auf der webseite des elweb statt und betrifft anscheinend mur mich, sobald ich mein altes log in verwende. Da ich mit dem neuen Betriebssystem keine Probleme mehr habe, brauchen wir es nicht weiter beachten!
 
Zuletzt bearbeitet:

weiss

Administrator
15.01.2004
2.162
hallo roman :cool:
Das Problem ist wenn man über www.elektroauto- forum reingeht ist das wiki und die seiten von Ralf nicht mehr zugänglich
die, die solche probleme haben sollen sich gefälligst einen neuen TAB aufmachen und in dem dann die gewünschte seite aufmachen...

unsereiner versucht hier allen ein etwas problemloserer forumsaufenthalt zu ermöglichen.

die welt kann so kompliziert sein...

euer werner ad
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
415
Werner, Du musst etwas verändert haben! Plötzlich bekomme ich, auch, wenn ich über elweb.de ins Forum gehe, keine Ablehnung der sicheren Verbindung mehr!
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
10.207
hallo roman :cool:

die, die solche probleme haben sollen sich gefälligst einen neuen TAB aufmachen und in dem dann die gewünschte seite aufmachen...

unsereiner versucht hier allen ein etwas problemloserer forumsaufenthalt zu ermöglichen.

die welt kann so kompliziert sein...

euer werner ad
Da man sich dort nicht mehr einloggen kann kann man auch nichts mehr ins wiki schreiben, also ist das wiki tot. kann doch nicht so schwierig sein das zu implementieren. oder soll ich mir noch nen uraltbrowser installieren mit dem das geht und die neuen erfahren gar nicht dass es das wiki gibt
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
kann doch nicht so schwierig sein das zu implementieren.
Das Problem dürfte sein, dass die Wiki-Software uralt ist und vermutlich mit modernen Systemen kaum noch oder garnicht mehr kompatibel ist.
Da hatte ich mit der Moinwiki-Software schon massive Probleme, als meine Version nur zwei Jahre veraltet war. Diese Software wurde zur damaligen Zeit allerdings glücklicherweise noch gepflegt und mit Updates versorgt. Könnte gut sein, dass das für das alte EL-Wiki nicht gilt.
Webentwicklung und -design ist ein riesiges und höchst komplexes Thema.
Nur weil etwas für den User (im Frontend) einfach aussieht, heißt das nicht, dass man als Admin/Entwickler an Stolpersteinen im Backend nicht krachend scheitern kann.
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
10.207
Ist mir eigentlich egal ich werde die alten Wikiseiten kopieren und auf USB Stick kopieren die anderen können von mir aus dumm bleiben.
 
  • Sad
Wertungen: Kamikaze

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.216
Ehrlich gesagt wuerd ich auch gerne das Wiki mit neuem Wissen und Leben befuellt sehen. Ist das Wiki denn tatsaechlich tot oder koennen aktuell neue Sachen eingestellt werden? Also ich komm problemlos drauf..
Das ELWIKI ist ne extrem hilfreiche Datenbank und sollte erhalten bzw. erneuert und genutzt werden.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.550
91365 Reifenberg
Verstehe ich nicht, wo die Zugangsprobleme liegen. Ins Wiki gehe ich - wenn ich es mal benötige - auch direkt über diesen link: http://www.elweb.de/info/index.html

Hier sieht man das Problem: http:// Ist nicht mehr zeitgemäß, viele browser wollen das gar nicht.

Man sollte als jetzt wissen, dass das Elektroauto-Forum und das (alte) elweb zwei getrennte Dinge von getrennten Betreibern sind. Das elweb wird weiterhin von Ralf gemacht, das Forum von Yannik. Über das elweb kommt man ins Forum, weil Ralf das Forum in einen Frame eingebettet hat. Vom Forum direkt zum elweb geht nicht. Eigentlich schade, könnte man als link an passender Stelle mit einarbeiten. Also den oben angegebenen link für die Info-Seite.

Ich arbeite zur Zeit im Firefox-Browser unter einen steht aktualisierten Window 8.1 Wenn ich mal viel Zeit übrig habe, teste ich die beiden Direktzugänge auch unter Windows 10 und Firefox sowie Chrome.

Mit solarmobilen Grüßen, Roland
In das alte elwiki komme ich problemlos. Anmelden geht nicht. Alle meine alten und uralten Passwörter und so kennt das System nicht mehr. Neu anmelden geht auch nicht. Da muss Ralf tatsächlich mal was dran machen, damit man sich wenigstens wieder neu anmelden kann. Ansonsten würden die Inhalte auf den teilweise veralteten Daten bleiben. Viele links laufen da schon ins Leere.
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.550
91365 Reifenberg
Noch etwas zur Problematik von http Seiten, also dem elweb (nicht Forum).
Der Firefox Browser ab Version 83 kann so eingestellt sein, dass er http Seiten gar nicht mehr aufruft. Einfach nicht mehr erreichbar.. https geht einwandfrei.

Falls ihr also mit Firefox solche Probleme hat, könnt ihr in den Einstellungen fummeln:
Einstellungen --> Datenschutz & Sicherheit ----> ganz nach unten scrollen und den "Nur https Modus" nicht aktivieren.

Der Tip ist aus der CT 2020 Heft 26 vom 5.12.2020 auf Seite 175.

Mit solarmobilen Grüßen, Roland
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.681
Filderstadt
www.elweb.info
Hi Zusammen, ich hänge mit meinen elweb Seiten tatsächlich technisch total durch. Bitte geht dann über Elektroauto-Forum.de rein, dann seit ihr safe. Ihr kommt so direkt auf das Forum.

Ich habe aktuell nicht mal mehr einen funktionierenden Editor. Die Seitenstruktur und Aufbau von webseiten hat sich total verändert. Aktuell hatte ich keine Zeit und Nerv mich damit zu beschäftigen. Die Zeit der statischen Seiten scheint vorbei zu sein. Vielelicht schaffe ich es über Weihnachten mich weiter zu bilden und mir wieder entsprechende tools zu beschaffen.

Viele Grüße
Ralf
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
415
Man hat mich vergessen. Ich bekomme überhaupt keine Werbung mehr. Man fühlt sich fast wie Weihnachten alleine. Also, ich finds gar nicht schlecht. Mein Betriebssystem ist natürlich das HIREN-BOOT-CD-windows10, freigegeben von Mikrosoft. Das Original windows10 geht nicht mehr fürs elweb. Finde es sehr gut so.
Alles nur auf elweb.de, mit oder ohne "SECURE". Im Moment mit. Unter ektroauto-forum.de nicht anders.
Bitte nichts ändern, ist super so!
 

Anmelden