Welche Batterien für Puli 2E Cabrio


Klaus_t

Neues Mitglied
27.04.2005
12
Hallo zusammen,

Als Neuling habe ich an die Experten eine Frage:
Einen Puli 2E Cabrio habe ich jetzt hier stehen, Bj. 1993 nur 3000 (laut Tacho) gelaufen,
aber kaputtgestanden. Bremsen, Kugelköpfe alles festgegammelt. Das habe ich soweit wieder alles gängig bekommen. Aber nun zur Elektrik: Batterien sind keine mehr dabei, lt. Vorbesitzer im Winter kaputt gefroren. Nun habe ich mal, um Motor und Elektrik zu testen, 6 Auto-Batterien eingebaut. 5 für den Motor, 1 für die Bordelektrik. Motor läuft soweit, nur der Notaustaster scheint defekt zu sein (habe ich erstmal überbrückt)
Welche Batterien soll ich kaufen. Herkömmliche Fz. Batterien scheinen ja nicht geeignet zu sein...also kommen Gel-Batterien in Frage? Was könnt Ihr mir empfehlen? Und...hat jemand eine günstige Bezugsquelle? Soweit ich im Web gelesen habe, kann man ja richtig Euro dafür abdrücken! Da ich am eingebauten Ladegerät nichts modifizieren wollte, stellt sich die Frage, welche Batterien arbeiten mit diesem Standardladegerät zusammen? Lt. der techn. Unterlagen, die ich habe, waren mal 10 Stück 6V/240 Ah eingebaut.
Für jede Antwort bin ich dankbar.
Gruß Klaus
 
R

reinhold

Guest
Hallo Klaus!
Hurra noch ein Puli!
Wo bist Du Zuhause?
Batterien passen da allerhand rein...
Orginal Blei Säure Traktions Type 240Ah C20 ~ 160Ah C5.
Trojan Typ 105...
Dementsprechend der Lader einer mit 2,4V/ 8A Nachladestrom.
Diese Batterien halten normalerweise ca 5000- 10 000Km. (wenn man das Wasser nachfüllen nicht vergisst)
Besser sind Gel;
Aber der Lader muss angepasst werden.
Der Strom des Puli ist relativ moderat; 80-250A
Dementsprechend ist bei vernünftigem Batteriemagement von >25 000Km auzugehen.
Vorrausgesetzt die jährliche Kilometerleistung ist über 5000.
bei >10 000/Jahr sind auch >40 000 möglich
Für Gel habe ich eine gute Quelle; Gebrauchte für 50.-
Lieferung frei Haus im süddeutschem Raum.
Tschau
Reinhold
 
K

Karl

Guest
Hallo Reinhold!

Bitte besorg mir 12 -15 Gel mit max 280x180x200mm !!

Die SSBs im Saxi machen nach 11.00 0 km langsam schlapp!

Sonneneelektrische Grüße
Karl
 
K

Karl

Guest
Hallo Klaus,
wenn du keine gebrauchten aus zuverlässiger Quelle bekommst, würde ich zu 12 V Typen ( Flies) - wenn sie denn reingehen- raten, das wären dann 5 X ca. 200 Euro, da solltest du mit geeigneter Ladetechnik 10.000 km leicht schaffen.
Sonnenelektrische Grüße

Karl
 
P

Peter Heck

Guest
Hallo Karl & Klaus
Hatte in meinem schon 15 Stück Hawker SBS 60 drin.
Je 3 parallel und 5 mal in Serie waren ca.5 Jahre alt und noch gut für 80 Km.
Haben genau reingepasst.
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 

Stephan Hloucal

Neues Mitglied
01.05.2007
14
Hallo Reinhold,
wie ergiebig ist den Deine Gebrauchtbatterienquelle? Ich bräuchte für meinen SAXI wie Karl für den Herbst neue Batterien. 13 Stück.
Gruß
Stephan
 

Klaus_t

Neues Mitglied
27.04.2005
12
Hallo Reinhold,

danke für die schnelle Antwort!
Meinst Du mit:
Orginal Blei Säure Traktions Type 240Ah C20 ~ 160Ah C5
sowas hier:
EXIDE drivemobil Traktionsbatterie ¤110,50
FF061802
191 800 220 1
6V/180 Ah(C5)
Maße:
LxBxH
263x182x269 (mm)
Gewicht: 31 Kg
Polart: DIN/EN Konuspol (PKW-Pol)
Spezifikation Golf Car
bei www.batterie-ecke.de
da wäre ich bei 10 Stück mit ¤1105 +Märchensteuer dabei.
Das scheint mir das günstigste zu sein. Muß am Laderät noch was modifiziert
werden?
Ich bin in Norddeutschland zu Hause (Nähe Hannover) Da kommt eine Lieferung frei Haus also nicht in Frage? Könnte sie mir aber auch abholen.
Was soll ich machen---neu oder gebraucht? Und welche?

Gruß Klaus
 

Klaus_t

Neues Mitglied
27.04.2005
12
Hallo Karl,

danke für die schnelle Antwort.
Gibt es die Flies-Batterien auch noch größer als diese hier?
HAGEN drysafe Batterie 12V/110Ah ¤211,70
HDS-121100
583058
LxBxH
267x284x230 [mm]
wird ersetzt durch SONNENSCHEIN dryfit A512/115A

Diese brauchen auch ein speziell angepasstes Ladegerät?

Gruß Klaus
 

Klaus_t

Neues Mitglied
27.04.2005
12
Danke, Peter, für die schnelle Antwort!
Hab diese Hawker auch gefunden. Scheinen ja die richtig guten Dinger zu sein...
...aber der Preis ;-)
Stück für ¤317 mal 15= ¤4755 + Märchensteuer...BO-EY!
Oder habe ich da die teuerste Quelle gefunden?
Weißt da noch was günstigeres?

Gruß aus der Lüneburger Heide
Klaus
 
R

reinhold

Guest
Hallo in die Runde!
So Saxi Batts habe ich nicht; nur die 6V/160Ah.
Standort ULM.
Per LKW deutschlandweit...
Die Drivemobil sind wieder normale Säurebatterien.
Die könntest Du zwar so wie sie sind reintun, da passt wahrscheinlich sogar der Lader ganz genau, ABER
Lebensdauer...Na ja; Ladefaktor 120% Nicht rüttelfest...250-400 Zyklen.
Gel dagegen: Rüttelfest; Ladefaktor 105%; 600 Zyklen+
Keine Sauerrei mit Säureausdünstungen...
Wenn Du sie willst SCHENKE ich Dir meine im Puli verbauten; Säure
Die funktionieren noch und es reut mich sie wegzuschmeisen.
Aber frag nicht nach reichweite; ~40Km.
Musst Sie aber selber abholen. (dann tu ich mir die Gel rein HAHA.)
Die anderen; SaxiBatts: 80er Fliess aus China gibts um ca 70.-
Bei Palettenweiser Abnahme...
Tschau
Reinhold
 

Bernd Rische

Mitglied
18.12.2003
225
Hallöchen Reinhold,

wenn die anderen deine Batts nicht haben wollen, hole ich die für meinen Pinguin bei dir ab :hot:
Die Reichweite reicht mir, denn ich möchte meinen Pinguin auch zum laufen bringen, der neben meinen SAM dahin tristet.....

Bis denne

Berny
 
C

Christian Ecke

Guest
Hi, Klaus,

bei 10 Stück liefere ich sie Dir auf jeden Fall frei Haus !
Bei 10 Stück bekommst Du außerdem noch einen schönen Rabatt.

Viele Grüße

Christian

http://www.batterie-ecke.de
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
Hallo Klaus,

schau Dich hier mal um:

http://www.hazebattery.com/6&12-Gel/default.htm

Die Teile gibts bei BANNER.

Sie laufen zur Zeit in meinem Hotzenblitz (SBG 12-80) und seit 3 Wochen in einem Kewet (SBG 12-230).

Matthias

www.elektromobil-dresden.de
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
Hallo Wotan,

die Hanse Leute wollten sie mir nicht für den Hotzenblitz verkaufen !

So einen suuuper Batterie-Partner wie die Banner Leute mußt Du erst mal finden.

Preis, Leistung, Service und nette Leute. Es stimmt einfach Alles !

Die Banner Niederlassung ist in Mutzschen und das ist ca. 60 km von mir weg .

Leider tut sich die elektrische Gemeinschaft schwer die Banner Gel - Batterien einzusetzen.

Im August wird der Banner - Hotzenblitz - Batteriesatz ein Jahr alt und dann gibt es natürlich einen Eintrag in die Batteriedatenbank. Zur Zeit habe ich eine Reichweite von + 50 km. Ich habe noch nie einen "Reichweitentest" gemacht und werde dies auch tunlichst vermeiden.


Matthias aus Dresden
 

Klaus_t

Neues Mitglied
27.04.2005
12
Hallo Christian,
danke für das Angebot, würde mich freuen, bei Dir einen ordentlichen Preis zu
bekommen! Dazu würde noch eine 12 Volt ~44Ah für die Bordelektrik kommen.
Um wieviel bin ich dann ärmer?
Allerdings muß ich noch bei Reinhold nachfragen, ob das Original-Ladegerät
mit den Koffern zusammenarbeitet.

Gruß Klaus
 
A

Alexander

Guest
:) Hallo Ihr Puli-Fahrer,
es gibt ja doch so einige von uns. Ich fahre einen 91ger 2E seit 8 Monaten mit Gel-Batterien, 5 Stck. Vision 12 V, 136 Ah. Die waren ein Superschnäpchen! Die gibt es bei RP-Technik, Unterwellenborn. Das liegt in Richtung Erfurt; evtl. ist euch die MaxHütte ein Begriff. Habe für den Satz bei Selbstabholung 750.-€ bezahlt! Bei Interesse gebe ich euch gerne Telefonnummer und Name des Kontaktmannes an. Im Sommer erreiche ich ca. 30Km/Ladung. Was mich besonders Interessiert: wie muss das Original-Ladegerät modifiziert werden, um 5 Gelbatterien auf einmal zu laden. Zur Zeit lade ich mit 5 einzelnen Ladegeräten, die natürlich eine Menge Platz wegt nehmen. Soviel ich weis, ist normalerweise eine Ladung von in Reihe geschalteter Gelbatterien wegen des fehlenden Ausgleiches zwischen den Batterien nicht empfehlenswert. Ich hoffe wir hören öfter von einander.

Gute Fahrt

Alexander
 
W

wotan

Guest
Hallo Matthias
Erinnere mich. Das war wohl aus Vorsicht, weil für den Einsatz im Hotzi (als Traktionsbatterie) keine Erfahrungen (Garantie) vorlagen und auch meine schlechten Haze - Erfahrungen im mini die Begeisterung etwas bremsten.
Dagegen hat wohl Karsten mit seinen HBY die besten Erfahrungen. Was haben die jetzt drauf ? Schon lange nichts mehr gehört.
wotan
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!