Waldmuehlen-Treffen 29.-31.07.2022

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.456
Hi,
jo, auf laengeren Touren merkte man den Hintern. Auf jeden Fall echt Klasse, dass du trotz aller Widrigkeiten im Vorfeld mit Reifen, Achse etc. dennoch diese Tour mit Rueckrad durchgezogen hast. Respekt.
Auch Sonja hat zum wiederholten Male Staerke gezeigt und sich nicht unterkriegen lassen. Auch Max hatte direkt vorher reparieren muessen.
Das zeigt, wie wichtig den Teilnehmern das Treffen ist und wie wir diese wenigen Tage doch geniessen und brauchen.

Vielen Dank euch allen und Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.608
hallöchen an alle,
der wolle hates (nach noch einem zusatzladestop am baumwipfelpfad) auch problemfrei bis nach hause geschafft
SASCHA ich glaub die lampe gehört sonja die hatte so was als wir sie aufgabelten,,,
meine abgestuhlte zelle hat sich zwar wieder etwas berappelt, aber meine reichweite ist nun eher eine "reichtnichtweit" geworden
höchstens 60km wenns eben ist,,, da muß ich deffi was tun
hat mal irgendjemand einen koffer voll zeit für mich ;)
auch von mir noch ein dickes lob an sascha, michael, die neuen bienenhäusler, und und und,
es ist halt immer wieder
das tollste wochenende des jahres,
muß mal zählen wie oft wir schlafen müßen bis es wieder heißt
auf gehts zu den ELEKTROMOBILEN MÜHLENTAGEN 2023
bis dann
euer wolle
 

Sonja1981

Neues Mitglied
28.05.2022
10
Hallole liebe Jungs und Mädels,

ich wollte Euch nur mitteilen, dass ich vor wenigen Minuten gut zu Hause angekommen bin.

Ein ganz besonders ❤️ - liches Dankeschön an alle die mir gestern geholfen haben, obwohl es schon sehr spät war. DANKE, dass es noch solch herzliche und liebe Menschen gibt. Und an alle anderen, die noch keine Mitglieder im Forum sind: Liebe Freunde der E - Mobilität, kommt zu uns. Ihr werdet unter allen, die hier schon aktiv sind nur nette Menschen finden.(IST NICHT DICK AUFGETRAGEN SONDERN TATSACHE !!!) Ich bin froh, dass ich unter Euch sein darf.

Liebe Grüße und allen einen guten Start in die neue Woche.

Sonja

PS. DANKE Michael für als Deine guten Ratschläge und die Tatsache, dass wir uns wieder alle auf Deinem Gelände eine wunderbare Zeit verbringen durften
 
Zuletzt bearbeitet:
Und vielen Dank an die Hühner die für uns wieder Eier gelegt haben. Und den Überbringern! Schön dass ihr jedes Jahr, wenn auch nur kurz, vorbei schaut!
(Nicht die Hühner)
Ebenso Dank an den Holz- und Getränkelieferanten und dem Kühlboxzurferfügungsteller!
Vergesst bitte nicht die positive Bewertung an den neuen Wirt des ehemaligen Bienenhauses. Er wollte, und hat das Frühstück wirklich ohne Hilfe seiner Frau allein für uns organisiert und hätte sicher viel lieber zusammen mit Frau und Kindern den Sonntag Vormittag verbracht. MfG Peter
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.447
Heidenrod
Hi,
bin auch gerade auf dem Rückweg. Stefans Zelt hab ich dabei. Wernis Stuhl (nein, der zum Sitzen..) steht noch an der Mühle..

Viele Grüße von der Ladesaeule, Sascha

Hi,

alles klar, so ist das auch die beste Lösung. ich habs auch an der Ladesäule gemerkt *wo ist mein - hmpfff...

Nein, ich mach dem Stefan zukünftig nicht alles nach ;-)

Werd den Stuhl beim nächsten Kinobesuch abholen.

Ansonsten bin ich gut heimgekommen und noch am auspacken... danke an Michael und Sascha für die Organisation!

Liebe Grüße,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.800
91365 Reifenberg
Ja ja, die Heimfahrt. Erwartungsgemäß mit dem Kia eSoul kein Problem. Bin von der Mühle kurz nach 9 weg und war zum späten Mittagessen daheim. Sind ja nur 260 km gewesen, diesmal bin ich wohl gut 1/3 Landstrasse gefahren.
Und nach den Reichweiten- und Verbrauchsdiskussionen mit Horst (hk12, schwarzer Kia eSoul, der bei seiner 320 km Zufahrt nur 11,xx kWh/100 km gebraucht hat), bin ich auf der Rückfahrt ein wenig langsamer unterwegs gewesen. Also kaum mal 120, aber meist unter 100 km/h. Da hab ich dann auch nur rund 12,xx kWh/100 km gebraucht. Losgefahren mit 89% war ich nach 260 km mit über 150 km Restreichweite zuhause angekommen.
Bin mit dem Wagen sehr zufrieden. Wenn man langsam fährt, ist er echt sparsam.
Und heute schon wieder kurz mal nach Nürnberg und zurück. 83,2 km mit 11,5 kWh/100 km. Rund 2/3 Autobahn.
.... und dann der Veranstaltungs-Stress: heute abend schon wieder grillen, diesmal im Solarmobil Verein Erlangen. Ist einmal im Jahr und fast immer am August-Stammtisch. Mitglieder und Gäste sind willkommen: Erlangen, Schillerstrasse 54.

Gruss, Roland
Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Durch Kommen und durch Schaffen. Allen voran natürlich Sacha und Werner.
 

Anmelden

Neue Themen