Vote for TW4XP Aufruf


ZINNEKE

Aktives Mitglied
03.04.2006
434
Hallo liebe Gemeinde,

ich starte diesen Aufruf um Euch zu bitten jeden Tag hier:

http://www.progressiveautoxprize.org/

unter VOTING Eures Stimme für das TW4XP Projekt abzugeben. Lange Zeit lag TW4XP vor dem Fahrzeug APTERA nun ist es Zeit für unsere Landsleute zu voten. Die Amis sind in dem Forum in der Überzahl, das müssen wir ändern. In dem Forum wird munter geschrieben. Wir sollten dort präsenter sein und den Amis zeigen wie aktiv unsere Gemeinde ist.

 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.717
Hallo

Ist ja schön aber für mich ist nun mal der Aptera das schönere und bessere Fahrzeug, von daher bleibe ich beim Apterea und hoffe mal das es in bald hier zu kaufen gibt.

Gruß

Roman
 

ZINNEKE

Aktives Mitglied
03.04.2006
434
Moin Roman,

als es das TW4XP noch nicht gab hatte ich auch den Wunsch ein Aptera zu fahren. Nun, ich habe aber kein Vertrauen in die zwei eins Radanordnung. Wenn die beiden Vorderräder nicht gleichmäßig gebremst werden oder gar einem Vorderrad die Luft ausgeht oder unterschiedliche Reifendrücke vorherschen, dann wird es schwierig mit dem Bremsen. Glaub mir ich weis wovon ich rede, fahre selbst ein Liegedreirad mit zwei lenkbaren Vorderrädern. Es ist sehr einfach das Hinterrad zu lupfen um sich auf der Stelle zu drehen. Aber nicht bei 80 Sachen......

Und es schein mir so als das das Aptera einfach zu breit fährt.
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.717
Hallo

Dem neuen Twike traue ich nicht hinsichtlich der Chrashfestigkeit, die Alukonstruktion gefällt mir einfach nicht, da traue ich der Verbundfaserkonstruktion des Aptera mehr zu.

Das mit den platten Reifen sehe ich einfach realistisch wie groß ist das Riskio heute während der Fahrt einen Reifenplatzer zu haben, schleichenden Druckverlust erkennt man ja durch die Reifendrucksensoren.


Gruß

Roman
 

ZINNEKE

Aktives Mitglied
03.04.2006
434
Moin Roman,

es gibt viele für und wieder Argumente und am Ende entscheidet der Geschmack.

Aptera ist eindeutig zu hoch unterwegs und verschleudert Platz durch die ausladende Vorderachse. Aptera hat sehr schöne Formen und Kurven nimmt aber zu viel Platz auf der Straße ein. Und, wenn ich mich richtig erinnere hat Aptera einen Zahnriemenantrieb. Denk mal an den SAM, der Antrieb wird oft diskussiert.
Aptera hat eine eindeutige Nähe zum Seegel- Flugzeug;)
 

Multimegatrucker

Bekanntes Mitglied
09.09.2007
2.699
Mein Voting ging soeben an TW4XP :spos:.

Made in Germany oder doch Schweiz :confused: ? Sei es wie es sei... Da weiß man(n) was man hat.

Grüße
Johannes
 

weiss

Administrator
15.01.2004
1.964
[quote Bernd Schlueter]Hauptsache, nicht bayrisch. Man stelle sich vor, das Twike in der Seppelhose.
[/quote]

:joke: :joke: :joke:
hallo und tschüß
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
[quote Bernd Schlueter]


Hauptsache, nicht bayrisch. Man stelle sich vor, das Twike in der Seppelhose.

[/quote]

Aber Bernd vom Rheine

bis zum 31.12.2009 war der Firmensitz von Twike
hier in ObB fast gleiche Postanschrift wie ich


Kochel am See

erst jetzt ist es ein reiner Hesse

http://www.twikeklub.ch/page.asp?DH=744

 

Multimegatrucker

Bekanntes Mitglied
09.09.2007
2.699
erst jetzt ist es ein reiner Hesse
Also doch,

MADE in Germany ;-)

Wir sollten dort präsenter sein und den Amis zeigen wie aktiv unsere Gemeinde ist.
Das "Voten" (Abstimmen) ist ganz einfach, Männers.

Folgt diesem Link und klickt auf Register now.
Nach der Registrierung "kostenlos und so einfach wie hier im Elweb", könnt ihr eure Stimme für ein Fahrzeug eurer Wahl abgeben.

<big>Zeigen wir den Amis wo der Hammer hängt !!! </big>

Ich bin wirklich gespannt, wie aktiv diese/unsere "Elweb-Gemeinschaft" sein kann :spos: :spos: :spos: und letztlich auch ist.

@Roman: Gib dir einen Ruck und lass den Aptera,- Aptera sein.

Schaut euch diese Konstruktion an.
Breite Schluffen, Alu-Chassis... :spos:
Stimmt jetzt ab.

<object width="640" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/3VZv27-sebI&amp;hl=de_DE&amp;fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/3VZv27-sebI&amp;hl=de_DE&amp;fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="640" height="385"></embed></object>

Grüße
Johannes
 

ZINNEKE

Aktives Mitglied
03.04.2006
434
Moin zusammen,

eindeutig hessisch!!!!

Forschungserkenntnisse der Uni Kassel zur Leichtbaukonstruktion fließen in das Projekt der kürzlich gegründeten Firma E-mobile Motors ein. Serienreife ist für Ende 2010 geplant.

Kassel/ Rosenthal, 22.09.2009 &#8211; Die Firma E&#8208;mobile Motors entwickelt in Kooperation mit dem Fachgebiet Leichtbau&#8208;Konstruktion der Universität Kassel den Prototyp eines neuen Elektrofahrzeuges. Die Entwicklung findet im Fachgebiet Leichtbaukonstruktion im Fachbereich Maschinenbau unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Klein statt. Die Kasseler Maschinenbau&#8208;Ingenieure arbeiten nach strengen Kriterien zu Effizienz und Sicherheit von künftigen, voll elektrisch betriebenen Fahrzeugen und führen den deutschen Automobilbau in eine klimaschonende Zukunft. Der zweisitzige Prototyp von E&#8208;mobile Motors wird 2010 im internationalen Wettbewerb des &#8222;Progressive Insurance Automotive X Prize&#8220; in den USA an den Start gehen. Das Fahrzeug mit Codenamen &#8222;TW4XP&#8220; soll dann Serienreife erlangt haben und deutschen Autokäufern eine Alternative zu den heute üblichen Autos bieten.
Dieses Projekt (HA&#8208;Projekt&#8208;Nr.: 176/09&#8208;06) wird im Rahmen von Hessen ModellProjekte gefördert aus Mitteln der LOEWE &#8208;
Landes&#8208;Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich&#8208;ökonomischer Exzellenz, Förderlinie 3: KMU&#8208;Verbundvorhaben

Noch irgendwelche Zweifel????
 

Manfred aus ObB

Bekanntes Mitglied
12.12.2006
7.086
[quote ZINNEKE]
Noch irgendwelche Zweifel????[/quote]


hmmm

eventuell bei den Reifen die könnten nicht Hessisch sein



Ach ja und der Motor der ist selbstverständlich Bayrisch
 

Twike22

Neues Mitglied
28.07.2010
2
Hallo zusammen,
das ist doch schon was TW4XP unter den ersten 3.
Aber auch wenn das Rennen jetzt gelaufen ist geht die Abstimmung weiter.

Also weiter JEDEN TAG fuer TW4XP stimmen!

http://www.progressiveautoxprize.org/fan-favorites

Wer weiss vielleicht stellt sich ja noch heraus, dass die ersten beiden die
100 M/G nicht einhalten koennen.

Sonnige Gruesse
Roland
 

4jochen

Neues Mitglied
21.04.2007
17
Hier endlich das Ergebniss:
http://autoblog.xprize.org/
...
Team Li-Ion finished first by a narrow 0.179 seconds! RaceAbout placed second and TW4XP third by 11 minutes, 36.9 seconds.
...
Mileage numbers are proving impressive given the stress of this real world challenge on the contenders. For those who completed the race, Team Li-Ion achieved a respectable 125 MPGe and RaceAbout achieved 100 MPGe. Though placing third, TW4XP achieved a remarkable 138.9 MPGe.
....
Das Rennen war warlich spannend.
Und mit gerade exakt 100MPGe ist es für RaceAbout auch echt knapp ausgegangen. Jedes MPGe weniger wären Strafminuten dazugekommen. Leider gibt es für jedes MPGe besser als 100 keine Zeitgutschrifften.
TW4XP wäre sonst erster.....
Wer jetzt die 2.5M usd bekommt steht wohl dennoch nicht fest.
Ich denke mit 125 MPGe und 11 min Vorsprung auf TW4XP wird Team-Li-Ion gewonnen haben.

Bitte weiter für TW4XP voten, da gibt es eine ZAP Verschwörung.
 

Twike22

Neues Mitglied
28.07.2010
2
Hallo Leute,
auch wenn das Rennen vorbei ist geht die Abstimmung weiter.
Ihr koennt JEDEN TAG wieder abstimmen.
Ausserdem kann man was gewinnen.

Schoene Gruesse
RolandH
 

evdriver

Mitglied
22.06.2007
182
Haaaalloo !
Der Aptera ist sicherlich ein interessantes Fahrzeug und ich beobachte es seit seinen ersten Entwicklungsschritten. Leider ist es ganz deutlich auf amerikanisch dimensioniert.
218 cm Breite !!! wo willst du denn damit in Deutschland fahren, parken, rangieren ?
Es geht auch um Alltagstauglichkeit und da liegt das TW4XP doch um Welten vorn.

CU
 

Multimegatrucker

Bekanntes Mitglied
09.09.2007
2.699
Das ist auch meine Meinung, @400 Arosa schlitzverstärkt mit kurzem :rp:

Ein Hallo an die deutschsprachige Elektroautofahrergemeinschaft.
Zeigen wir den Amis doch bitte mal wo der Hammer hängt.
Votet für den TW4XP...

Liebe Grüße aus Deutschland

Johannes
 

Anmelden

Neue Themen