Vor-Nachteile Nass, GEL, Vlies Akkus?!

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.807
44
Hannover
www.litrade.de
Hat jemand fundierte Informationen zu diesen verscheidenen Akku Typen??
Welceh Batterie hat wo, welche Vorteile bei einem Elektro Auto??
Welceh sind bei tiefen Temperaturen besser etc
Die Selbstentladung spielt bei einem embol ja kein Rolle. (Immer Winter entläd sich da siwso so gut wie nichts, da es zu kalt ist)
Welcher Akku Typ ist Robuster?
 

JJ-OO

Aktives Mitglied
05.05.2006
360
Na ja,
robuster sind wohl auf jeden Fall die offenen Säurebatterien. Wenn die zu
stark geladen wurden, kann man sie einfach mal nachfüllen. Geschlossene
Akkus sind dann schnell hin. (Es sei denn man macht Löcher rein und füllt nach)
Ich denke diese stellen höhere Anforderungen an die Ladetechnik.
Bei tiefen Temberaturen hab ich keinen Unterschied gemerkt.
Jens
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.807
44
Hannover
www.litrade.de
aha, z.B. sind Vliesakkus wesentlich tiefendladefester.
Da der Bleischlamm durch das Vlies gehindert wwird abzusickern, bleibt die aktive bleimasse länger erhlaten und Zellenschlüsse sind seltener.
Weiss noch jemand mehr??
 

bastelwastel24

Aktives Mitglied
30.03.2005
878
Es gibt Untersuchungen, die zeigen, das AGM-Akkus schichten.
Dies Problem ist nicht zu beheben. Bei offen Säure-Akkus schon.
Gel-Akkus zeigen dieses Symtom nicht, dafür sind sie
nur geringer belastbar.

Durch unsachgemäße Behandlung ist jeder Akku kaputt zu kriegen.
Und bei offenen Zellen kann man sie wenigstens überprüfen.
Macht aber mehr Arbeit.

Gruß

 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.807
44
Hannover
www.litrade.de
Also wenn ich mich spontan doch noch für nimh entscheide wird es wohl wieder auf die bereits verbauten SSB hinauslaufen nur halt jetzt 4x:)
Der Link wurde entfernt (404).

Nach meinen Überlegungen und der Schichtungssache, rechtfertigen die Chapions den Preis nicht. Dann kaufe ich lieber 2x SSB :) da ich viel lade, denke ich das ich mehr Elektrolyt verliere und das wird auch bei den Chapion passieren.
Also denke ich das in meinem Fall günstieger sinnvoller ist
Jemand der täglich mehr als 50Km fährt, könnte mit den Champion besser bedient sein
 

Jürgen G.

Aktives Mitglied
02.12.2004
407
@ssalbach

Da der Bleischlamm durch das Vlies gehindert wwird abzusickern, bleibt die aktive bleimasse länger erhlaten und Zellenschlüsse sind seltener.
Weiss noch jemand mehr??

Ja, ich! Schau Dir mal das Bild an:
http://lichttuning.homepage.t-online.de/desulfator/banner/schlammraum_b.jpg

Hier ist der Rest der Seite:
http://www.lichttuning.homepage.t-online.de/desulfator/desulfator.htm
Die Batterie hatte ein Flies, hat aber auch abgeschlammt!
Leider fehlt ein Vergleich des Schlammraumes zu einer Batterie ohne Flies.

Jürgen

 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.807
44
Hannover
www.litrade.de
Habe gerade festgestellt, daß SSB 3 Akkutypen im Programm hat.
Die bei mir verbaut waren, sind die mit der schwarzen schrift, besser sind aber die mit der grünen, diese haben u.a. einen besseren Innenwiderstand!!
Der Link wurde entfernt (404).
 

bastelwastel24

Aktives Mitglied
30.03.2005
878
Die Hoppecke passt nicht in den Batteriekorb.
Die Wandung ist durchgehend ohne Fuß bzw. Überstand.
Ich hatte extra bei der Firma angerufen, weil die tech. Daten sehr gut sind.

Gruß

 

Anmelden

Neue Themen