Vor dem Kauf mit caniOn testen?



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

TheMetatron

Neues Mitglied
11.01.2022
1
Hi,

ich schaue mit am Fr. einen gebrauchten iOn an. Ich habe mir jetzt die caniOn App runtergeladen und einen BT OBD Adappter bestellt.
Macht das Sinn?
Welche Daten findet ihr da wichtig?
Worauf sollte ich achten?
 

p.hase

Aktives Mitglied
04.03.2012
1.327
Ich würde den Wagen von jemanden anschauen lassen der sich auskennt und vor Ort wohnt.
 

Andreas106

Mitglied
29.03.2011
216
Die Anzeige, auf der die Zellspannungen angezeigt werden, ist sehr hilfreich. Nun kommt es darauf an, ob der Wagen vollgeladen ist. Bei vollem Akku sollten die Unterschiede in der Spannung nur 10-15 mV betragen. Wichtig in dem Zusammenhang ist die Anzeigeauflösung von 5 mV. D.h. eine Schwankung um 5 mV ist quasi nichts.
Z.z. ist es sehr kalt. Schau dir deshalb die Akkutemperatur an. Bei Kälte ist der Innenwiderstand größer. Zudem wird eine Streuung bei den Zellen größer. Ich habe nur Erfahrung mit Werten bis ca.6-7°C. Kälter wurde bei mir der Akku nie. (43 km Fahren und sofort laden; nach 9 h wieder 43 km fahren und in der frostfreien Garage wieder laden)
Wenn du bei CaniOn auf die fixe Anzeige drückst, wird ein Screenshot erstellt. Das ist hilfreich um beim Fahren Momentanwerte zu sichern.
Du solltest beim Fahren einen Akkustand von <90% haben, damit bei der Kälte die Reku einigermaßen aktiv ist. Dann Beschleunigst du stark und machst einen Screenshot mit den Zellspannungen. Danach gehst du auf die Bremse und machst wieder einen Screenshot. Wichtig: Während Beschleunigung/Bremsen den Screenshot machen.
Falls Zellen, die beim Beschleunigen niedrig waren, beim Bremsen die hohen sind, wäre das Käse. Wenn aber nur das Niveau sich verschiebt, ist das OK. Schaue dir auch in beiden Fällen die beiden Werte für höchste und niedrigste Spannung an. Dabei wird auch die Zellnummer angegeben.
Du kannst die beiden Bilder auch hier posten.
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.713
Wichtig ist das du auch einen OBD-Adapter holst der garagtiert - geeigenet ist !
Nicht jeder oder jeder optische Klon, bringt Ergebnisse (eigene nervige Erfahrung an einem Drilling )

Wenn du also Zeit und Anfahrt rechnenen mußt - rechnet sich ein scheibar Teurer-OBD-HW. sehr schnell.

Beim Fahrtest ist Zeit mitzunehmen und der Wagen sollte geladen sein.
Stressfreier und zuverlössigere Aussagen ergeben sich logischerweise wenn einer die Software und vor allen die Fahrzeuge kennt.
Mal ganz allgem.

Wie du an den Angeben vom Vorschreiber Anderas (y) ersehen kannst - sind selbst dann EV-Grundkenntise von Vorteil um zu "Sehen" was man sieht. Ist ja auch immer so eine Sache was ein Verkäufer man vor der Nase hat - Früher war das ja mehr ein eingeschworener EV-Fanclub, mehr und mehr findet man mit der Verbreitung auch Leute die man sonst so als Geschöftemacher im Zweithandbereich hat .
 
Zuletzt bearbeitet:

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma
Der BT OBD Adapter, wie ist die richtige Bezeichnung, Typ den ich brauche und der mit dem caniOn App kompatibel ist. Hat Event Conrad einen im Sortiment?
Danka und Gruass
Ernesto
 

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma

Mein CZero 48.000 KM Jg. 2011 dass ich anschauen konnte, kommt gem. Verk. nur noch 40 -50 KM weit. kann der Accu rep. werden und lohnt sich das, resp. wieviel würde das kosten.

Gruess
Ernseto
 

Andreas106

Mitglied
29.03.2011
216
2011 dürfte noch die 1. Generation der Akkus sein. Somit mit 88 Zellen. 48 Tkm ist gerade eingefahren :)
Mein damaliger iMiEV von 1/2013 hatte die 2. Generation des Akkus. Dort merkte ich erst ab ca. 60 Tkm daß die Reichweite gering nachließ.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß alleine die kalendarische Alterung für diesen Reichweitenschwund verantwortlich ist. Deshalb gehe ich bei diesem iOn von einer "Vernachlässigung" aus. Vermutlich lange mit leerem Akku gestanden.
Als ich meinen mit 181 Tkm verkaufte, hatte er eine Sommer-/Winterreichweite von 85/60 km. Aber alle Zellen waren noch sehr eng beieinander. Der Käufer kam mit der verkürzten Reichweite zurecht.
Aber bei diesem iOn gehe ich eher von einem starken Zelldrift aus. Hast du einen Dongle gekauft. Kannst du mit CanIon bei mittlerer Ladung die Zellen auslesen?
Noch besser beim Fahren kurz auf den Touch tippen, dann wird ein Screenshot gemacht. Das einmal beim Beschleunigen und verzögern durchführen. Dann kann man sehen, ob der Innenwiderstand der Zellen stark streut. => Defekt!
Falls nicht, wäre der Akku noch gut. Man muß halt mit der Reichweite klar kommen. Für die wöchentliche Einkauftour von 20 km würde es ja reichen :cool:
 
  • Like
Wertungen: Ernesto

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma
Gibt es wirklich eine Regenerationsmetode für den Accu. Mir wurde gesagt, dass mit einem PC Programm der Accu ganz entladen wird, um dann wider auf 100% geladen zu werden. Dieses Prozedere sollte gem. Garage alle ca. 2 Jahre widerholt werden damit das BMS alle Zellen wieder Balancieren kann und somit alle Zellen wider die gleiche Kapazität haben. (Mitsubishi I MiEV 2013 120000 Km. Aktuelle Reichweite 110 KM)
Grüessli
Ernesto
 

Andreas106

Mitglied
29.03.2011
216
Im Handbuch vom iMiEV steht, daß man den Akku regelmäßig (alle ein bis zwei Monate) bis auf zwei Segmente entleeren, und dann am Stück auf 100% laden soll.
Primär dient das der Kalibrierung der "Tankuhr". Aber auch das Bottom-Balancing wird dann bei Bedarf zwischen 25% und 35% durchgeführt.
 
  • Like
Wertungen: Ernesto

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma

Nun habe ich das Fahrzeug Mitsubishi I MiEV gekauft, die Probefahrt hat mich überzeugt.
Nun verkaufe ich mein Cityel.( Kleinanzeige)
Gruaas
Ernesto
 

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma
Habe da noch Daten der Batterie Kontrolle vom Mitsubishi I MiEV 2013
1: Batteriekapazität 31.9 AH
2: Zellenkapazität 0.0 AH
3: Zellenkapazität unterschied - 1.6 Ah
Was kann ich daraus lesen betr. Accuzustand?
Gruass und Dank
Ernesto
 

iOnier

Mitglied
10.01.2016
95
Hallo Ernesto,
1: Batteriekapazität 31.9 AH
Die "schlechteste" Zelle in der Reihenschaltung aus 88 Zellen hat nur noch 31,9 Amperestunden Kapazität (Neuzustand: 50, Auslieferungszustand: wohl meist bei 45-47 Ah). Die Batterie hat also noch ca. knapp 64% der Neukapazität und ca. 68-71% einer anzunehmenden Kapazität bei Auslieferung des Fahrzeugs.

2: Zellenkapazität 0.0 AH
?!?

Mglw. heißt das nur, dass die Zellen vollgeladen sind und 0,0Ah noch 'reinpassen. Wäre dann zwar sehr komisch formuliert, aber anders ergibt das kaum Sinn. Hätte auch nur eine Zellle tatsächlich 0,0 Ah Kapazität, wäre die Batterie aber sowas von tot ... damit könntest Du keinen Meter mehr fahren.

3: Zellenkapazität unterschied - 1.6 Ah
Die "beste" Zelle hat 1,6 Ah mehr Kapazität als die schlechteste (siehe oben Punkt 1), also 33,5 Ah.

Wie das jetzt zu werten ist, kann ich nicht sagen.
 
  • Like
Wertungen: Ernesto

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Sali zäma
Bin heute mit meinem i MiEV das erste mal ausgefahren, -8°CAussentemp. habe die Heizung eingeschaltet und auf warme Luft gewartet. Wie lange braucht es bis ein bisschen warme Luft bei den Füssen ankommt?
Kann man den Original Lader auf 16 A umschalten, im Moment sind es 7.5V AC
Grüessli
Ernesto
 

saxobernd

Aktives Mitglied
23.07.2020
813
Dass man einen screenshot während der Belastung machen kann, ist ja DIE Idee. Wäre gut, wenn man das bei allen zukünftigen Autos machen könnte. Wir haben extra ein aufwendiges Spannungsprüfsystem, leider auf windows/Pascalbasis, das nach der Fahrt zu jedem Zeitpunkt sämtliche Spannungen auslesen lässt. Die graphische Darstellung zeichnet den Spannungsverlauf jeder einzelnen Batterie über belibige Meßperioden auf. Farbig.
Passt das Canion an viele Fahrzeuge, zum Beispiel an den e-up bzw. e-Mii?

Unser System passt an alle Arten von Batterien, so auch an den Saxo. In jedem Kasten werden alle Spannungen an einen Atmel geleitet, der die Daten an einen Zweidrahtbus in daisy-chain weitergibt.
Gesucht wäre noch jemand, der auf Linux/Android übersetzen kann auch die drahtlose Übermittlung wäre wünschenswert. Ganz toll wäre es, wenn jemand das Canion mit unserer graphischen Oberfläche verbinden könnte. Aber , wie gesagt, Pascal- und Windows- Zeiten sind eigentlich vorbei. Smartphones arbeiten mit Android. Veröffentlicht haben wir unser Programm im Wesentlichen im microcontroller.net.
 

Ernesto

Mitglied
21.11.2020
78
Bad Ragaz
Habe den OBDLinkLX gekauft, die Verbindung ist io nur die Daten erscheinen nicht auf der Anzeige ausser Batteriezustand. Was muss ich einstellen?
Gruass
Ernesto
 

Anmelden

Neue Themen