Vernünftiges E Fahrzeug

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.526
Zu den rein technischen Notwendigkeiten kommen auch noch die gesetzlichen Vorgaben für den Anschluss von Generatoren und Speicher an das Stromnetz. Auf jeden Fall muss eine solche Möglichkeit an das Marktstammdatenregister und an den VNB gemeldet werden.

Dass diese Lösung weder energetisch noch ökologisch sinnvoll ist, solange noch keine nahe 100 % Deckung mit regenerativer Energie vorhanden ist, das steht auf einem anderen Blatt. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.766
zum Thema Winter das Du angesprochen hast zum Vergleich die Daten aus unserem ca 35 kwp Bürgerkraftwerk das in etwa der Größe Deiner geplanten Anlage entspricht . der Ertrag liegt halt von November bis Februar doch meist unter 1000 kWh /Monat
 

Anhänge

  • Like
Wertungen: Kamikaze

Stefanseiner

Mitglied
29.10.2021
65
39
Saarland
mona-stefan.de
Gibts ein E Fahrzeug mit ca 4,30 m Länge , 4-5 Sitzen, Kombi mit Heckklappe u gutem Laderaum mit ca 60kW Leistung u 120kmh Höchstgeschwindigkeit u Reichweite ca 200km m Anhängerkupplungserlaubnis ?
Schau Dir mal den Aiways U5 aus meiner Signatur an, entspricht recht genau Deinen Anforderungen:
- Größe + Sitze: Check
- großer Kofferaum: Doppelcheck
- Batterie 63kWh
- Höchstgeschwindigkeit sind mit 170 bissel höher, Reichweite mit 400km auch

Die AHK wird derzeit noch vom TÜV geprüft und wird voraussichtlich zwischen 700 und 750kg Anhängelast liegen
 

Anmelden

Neue Themen