Verkaufe CityEl Fact 4


Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Ich werde mein CityEl Fact 4 verkaufen.

Habe heute meine erste "große" Fahrt auf die Arbeit damit erfolgreich absolviert. Jedoch bei - 8 Grad angekommen mit kalten Füßen.

Wir haben am Wochenende das Fahrzeug geholt und dann festgestellt, daß es nicht wirklich zum Polo in den Carport passt. Der Platz reicht nicht.
Zudem bin ich wohl mittlerweile zu alt dafür, denn ich fahre lange nicht mehr so locker und entspannt wie vor 20 Jahren. (War damals auch die halbe Strecke und das halbe Alter des Fahrers ...)

Also: Es darf in andere Hände.
Es steht momentan in 97285 Röttingen, ab heute abend in 97247 Eisenheim. Besichtigung und Probefahrt kein Problem.

Ausgestattet mit Radio und neuem Batteriesatz. Klar gibts Gebrauchsspuren. Baujahr: 2006
TÜV: 10/2022

VB: 3700 Euro
km-Stand: ca. 21000 km (davon ich gefahren: 150km)

Anschreiben bitte an rudikraus@web.de

Bilder siehe unten (erstellt gestern unten am Mee)

Radkappen hab ich auch noch, müssten aber lackiert werden. Vorbereitet dazu sind sie.
Typ2-Adapterkabel (5m) optional dazu für 100 Euro (Neupreis 140 Euro), 1x getestet, funktioniert!

Rudi
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.213
55
26452 Sande, Breslauer Str.23
Hallo Rudi,
es gibt für alles seine Zeit,
wie viele Jahre und wie viele Kilometer hast du so ungefähr fahren dürfen, und würdest du es nochmal so machen ?
Ich finde dies Frage darf gestellt werden und könnte die -alten erfreuen (oder auch nicht ) und die Neuen bei der Entscheidungshilfe , helfen .
Herzlich Grüße und dir und dem El alles Gute.

Horst
 

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Servus Horst, ich bin das Teil ca. 130 km gefahren.
Samstag abgeholt vom Verkäufer: 50 km
Sonntag spazierenfahren und fotografieren: 20 km
Heute, montag, zur Arbeit: 60 km (heute abend zurück: nochmal 60km)

Ich bin im Jahr 2000 ca. 1 Jahr gefahren. (Blei-Akkus, weißes Targa) Hat Spaß gemacht. Ich hätte mir gedacht, ich würde es gerne nochmal machen und hab mir das Fact 4 (spontan) gekauft.

Leider aber habe ich mir das irgendwie schöngedacht: Es passt entgegen meiner Messungen nicht zusammen mit dem polo in den Carport. Die Pfriemelei jeden Morgen und Abend möchte ich niemandem zumuten. Da würde kein Blatt Papier dazwischenpassen ...

Und ich habe Bluthochdruck, soll mich eigentlich nicht zu sehr aufregen. Aber abenteuerlich ist das ja wohl unbestritten: 60 km mit dem CityEl unterwegs zu sein, kurz nach dem Aufstehen bei Minusgraden. Die Strecke hats brav gepackt, während ich gezittert hab vor Kälte (nur kalte Füße kurz vorm Ziel, denn ich hatte die Moped-Teddyhose an) und vor Angst, die Strecke wäre zu weit. Hat aber gepasst.

Ich würde es wieder machen, bin aber leider zu alt.

Rudi
 

ewienecke

Mitglied
28.04.2020
53
Also, ich habe meinen auch verkauft und ehrlich gesagt, würde ich mir keinen mehr kaufen. Denn ich finde dass dieses ganze drum rum nicht nur sehr teuer ist und ein EL nur für Bastler mit viel Zeit ist. Fährt er, ist es gut, hast du ein Problem dann kommt alles mit einmal und sehr dicke. Dies wäre mein Fazit zum EL
 

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Das ist mit jeder Technik so. Bei mir is das Internet (1&1) am MIttwoch letzte Woche ausgefallen. Die Telefoniererei! Mittwoch, Donnerstag, Freitag, und dann: Techniker kann erst am Samstag eine Woche drauf! Wenn Technik nicht funktioniert, is großer Mist!
Wenns funzt, supi.
 

ewienecke

Mitglied
28.04.2020
53
Else, ich glaube nicht dass es nur an der Technik liegt, sondern am gesamt Konzept und die ist ja bekanntlich beider Firmen zusammen gebrochen und es wurde auch nicht weiter verfolgt oder verbessert. Soweit ich hörte sind die Schweden und Norweger im neu Aufbau. Hinzu kommt dass es einfach keine direkt Werkstätte in Deutschland gibt und wer sich für ein EL entscheidet, muss suchen ohne ende. Laut meiner bekannten Werkstatt, gibt es in Deutschland nur noch 2 wirkliche Fachwerkstätten ( eine NRW und eine in Süddeutschland ) und beide sind sehr teuer. Also vom Aussehen würde ich mir schon wieder einen EL holen, aber solange dass ganz nicht ausgereift ist, NEIN danke. Denn langfristig wird / ist es ein Fass ohne Boden.
 
  • Angry
Wertungen: wolfgang dwuzet

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Stimmt so nicht: Das Konzept (Einpersonen-Kabinenroller) ist klasse. Derzeit gibts eigentlich keine Alternative, wenn man nicht auf einen Chinesen ausweichen will.
Als Werkstätte habe ich den Karl Nestmeier jr. in Aub-Baldersheim quasi direkt vor der Nase. - Die Gründe, warum CityCom leider Gottes nicht mehr existieren, liegen nicht am Konzept oder an einer mangelhaften Ausgereiftheit. Diese Gründe wurden sicher zigmal in diversen Foren besprochen. Infos gibts bei Nestmeiers direkt.
Das Fahrzeug funktioniert und wurde gegenüber meinem 2000er Modell sehr wohl weiterentwickelt. Es hat moderne, leichtere Akkus, ein Batteriemanagementsystem, geringeres Gewicht und somit mehr Kraft.

Jetzt nimm mir bitte folgendes NICHT krumm: Ich nehme zur Kenntnis, daß Du meinen CityEl NICHT kaufen wirst, hoffe aber, daß NICHT noch weitere Kauf-Desinteressenten sich von diesem Faden angesprochen fühlen, denn das ist eigentlich Zeitverschwendung. Man sollte sich in einem Verkaufs-Thread primär melden, wenn man kaufen möchte. Man sollte auf keinen Fall einen Verkaufs-Thread mit negativen Argumenten niederreden. - Sorry, aber das ist meine Meinung und so kenne ich es aus anderen Fahrzeugforen auch.

Alles Gute

Rudi
 
Zuletzt bearbeitet:

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Übrigens hier noch ein Foto von Gestern mittag. Vielleicht könnter ja reinzoomen. Da hinten stehen 15 Rehe und schauen. Keine Flucht, weil nix zu hören war.

... und ich habs fotografiert. :giggle:
 

Anhänge

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Habt ihr die Rehe gesehen? Zu geringe Auflösung, mein Fehler. Aber echt schön war’s. Ein Moment Frieden ... Zusätzlich. ?
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.387
43
Hannover
www.litrade.de
Die Nebendiskussion ist doch völliig Ordnung, denn es ist Werbung für deinen Verkauf.
Nur müsstet du dafür Zusätzlich dein EL auch in die An und Verkaufsgruppe stellen und dorthin verlinken:)
Denn mehr Aufmerksamkeit, als durch solche Diskussionen kann ein Verkraufsthread doch gar nicht bekommen:)
Und nein, sooo teuer ist das EL nicht.
Als Vorraussetzung gilt aber das man alles selbst machen kann und idealerweise sogar Spaß daran hat
 

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
OK. Das El hab ich gestern zu Nestmeier gefahren. Es werden dort kleinere Reparaturen erledigt. Ab Ostern hole ich es wieder zurück.
 

microcar

Aktives Mitglied
02.08.2010
406
Nach Ostern sollte es doch dann so ziemlich vorbei sein mit Minusgraden und das El fahren macht vielleicht wieder mehr Spaß.
Deshalb lasse ich meines auch immer in der kalten Jahreszeit stehen und fahre meine Strecken die allerdings deutlich kürzer sind als Deine mit dem Zoe.
In der wärmeren Jahreszeit macht es aber
meistens mehr Spaß mit dem El zu fahren u. schon deshalb würde ich es nicht verkaufen wollen........
 

microcar

Aktives Mitglied
02.08.2010
406
Ich dachte eigentlich dass Du es zur Reparatur gebracht hast weil es nun doch eher nicht verkauft werden soll. Da hätte ich an Deiner Stelle ohne weitere Kosten ins El reinzustecken mal vorerst den Verkaufspreis deutlich gesenkt......
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.387
43
Hannover
www.litrade.de
das wird aber schwierig beim EL. Ein unerfahrener Käufer wird sich immer an dich wenden, und dir die Schuld geben.
Den meisten, die ein EL kaufen, ist bewusst, das sie basteln müssen.
Und oft ist es anfangs sogar gut, da man das Fahrzeug dann gleich etwas besser technisch kennenlernt.
Eher sind die unzufrieden die ein TIp top gepflegtes bekommen und dann merken, das hält nicht so lange an bis Wartungsarbeiten anfallen.
Ich hätte es auch so verkauft wie es ist, die Kosten der REparatur bekommst du beim Verkauf nie wieder rein.
Den meisten Käufern wird es kein Problem sein, wenn du die Mängel aufzählst.
Der Käufer fährt los, und ihm bricht die Blattfeder....sofort wird er sagen das du es nicht gut gewartet hast oder es ein Vorschaden war..wir alle hier wissen aber, das kann jederzeit passieren, immer und unabhängig vom Wartungszustand
 
  • Like
Wertungen: microcar

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Ein Fahrzeug muß in Ordnung sein, sonst mag ichs auch nicht fahren. Ob selbst fahren oder verkaufen, sch...egal, es muß in Ordnung sein. Wenn ichs verkaufen kann, gut. Wenn nicht, fahr ich damit spazieren ... oder vielleicht auch mal zur Arbeit. Wenn´s keiner kaufen mag, behalt ichs. Wie auch sonst ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Ach ja, ... außerdem ist der angesetzte Preis "VB" (Verhandlungsbasis), also wenns einem zu viel ist, muß man eben kommunizieren.
- Es macht irgendwie Laune, damit rumzudüsen. Echt schade, daß es kein Zweisitzer ist.

Mein großes Problem ist nun aber leider der sehr beschränkte Platz bei uns im Carport. Und auf öffentlichen Parkplätzen möchte ich das El nur ungern stehen haben. Vorm Haus ... zur Not, aber da hab ich schon schlechten Überraschungen mit meinem PKW-Anhänger gemacht. Ein Landwirt, der mit seinem Traktor nicht nach seinem Gusto rangieren konnte, hat ihn ganz einfach umgestellt. Wenn der das mal mit dem El machen würde, könnte es blöd ausgehen, wenn er das Kabel übersieht oder ... schlimmer noch ... es einfach kappt. Will niemandem was böses nachsagen, aber auf Ideen kommen die Leut! Unglaublich, echt.

Wäre gut, wenn jemand unser El haben wollte. Wenn nicht, auch gut.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!