Und nochmal : Batterieheizung



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Thomas Roser

Neues Mitglied
08.11.2005
8
Hallo,

was haltet ihr denn von diesem Produkt :
http://www2.westfalia.de/shops/autozubehoer/kfz_elektronik/batterieladegeraete_und_starthilfen/starthilfen/15689-start_electronic_batterie_vorw_rmsystem_f_r_12v_kfz_starterbatterien.htm?vbSESSID=ab482ff9e34f4273ffe57b2d5fc4104c#

Thermostat schon drin, könnte man ja sehr einfach an 12V-Trafo anschließen...
Hat vielleicht einer das schon erprobt ?

Gruß
Thomas
 
M

Mario Volkmann

Guest
Hallo Thomas,

So ein Teil hatte ich vor Jahren mal in meinem alten Benziner, bei ATU gekauft.
Es wurde mit einfachem doppelseitigem Klebeband befestigt (schlechte Wärmeleitung) und wurde trotzdem nur handwarm (die Batterie war nicht merklich wärmer).
Der Stromverbrauch lag bei, glaube ich, 500mA, und die Spannungsüberwachung schaltete recht zuverlässig ab, sobald nicht mehr geladen wurde.

Gruß,
Mario