Umfrage zur Bachelorarbeit (Dauer ca. 5 min) | Sprachassistenten im Auto

Clara

Neues Mitglied
12.05.2022
1
Hallo zusammen,

ich heiße Clara und studiere International Marketing an der Fontys International Business School in Venlo (NL).

Derzeit verfasse ich meine Bachelorarbeit zu dem Thema „Sprachassistenten im Auto“.

Im Rahmen meiner Arbeit führe ich eine Befragung durch. Diese soll Erkenntnisse über das Markenbewusstsein im Hinblick auf Sprachassistenten im Auto im Deutschen Markt liefern.

Die Umfrage dauert ca. 5 Minuten, richtet sich an alle Interessieren und ist noch bis zum 21.Mai unter folgendem Link abrufbar:

https://survey.au1.qualtrics.com/jfe/form/SV_eOGcW3aGuGNktJs

Ich danke euch für eure Unterstützung!

Viele Grüße
Clara
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.800
91365 Reifenberg
Sorry, das ist ein allgemeines Auto-Thema. Nicht wirklich speziell für Elektroautos.

..... und so wie es Android Auto gibt, gibts wohl bald Alexa-Auto. Ach ja, soweit sind wir wohl schon. Also Überwachung überall, jetzt auch im Auto. Denn so ein Sprachassistent hört ja immer mit. Still und heimlich. Für mich eher unheimlich.

Ich überlege noch immer, ob ich das wirklich will. Bei der Einrichtung eines neuen Fernsehers habe ich jedenfalls nicht zugestimmt, dass meine Nutzerdaten auf einem Server in Korea gespeichert und ausgewertet werden. Und eine Schlaf-Überwachung mit Speicherung meiner Schlaf-Daten auf irgendeinem Hersteller-Server sowie meine Zahnputz-Daten mit Auswertung auf dem Server der Elektrozahnbürsten-Hersteller will ich nicht und hab ich nicht. (Kein Scherz, gibt es in dieser schönen neuen Welt wirklich.) Ein kleiner Rest von überwachungsfreien Zonen will ich behalten.

Vor allem überlege ich immer wieder, ob ich meine unmassgebliche Meinung für solche Umfragen herausgeben soll.
Meistens jedenfalls hielt ich das für "zuviel Arbeit, also wozu?" Geht mir auch diesmal so. Sorry.

Gruss, Roland
 

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.613
56
26452 Sande, Breslauer Str.23
frage bitte den Main Stream , dann bekommst du eine Antwort die du erwartest, hier sind nur Querdenker , anders denkende , Individualisten, Einzelgänger und durchgeknallte :), die hoffentlich vermutlich den richtigen Weg bestreiten und nur Vorreiter sind.
Es wird keiner seine Zeit für sowas verschwenden.
Herzliche Grüße Horst
 

wchriss

Aktives Mitglied
30.12.2010
1.636
55
Egweil
Es wird keiner seine Zeit für sowas verschwenden.
Herzliche Grüße Horst
Sehe ich auch so.

Clara noch ein Tipp.
Der Studiengang ist "moralisch" so ziemlich das letzte was es gibt. Studiere was vernünftiges, was der Menschheit weiter hilft. Das was von dir erwartet wird wenn du fertig bist, ist folgendes:
Du must die gedanken darüber machen und dann daraus Handlungen ableiten, wie du andere beeinflussen kannst das diese etwas tun was sie nicht möchten. Sorry aber so jemanden braucht hier keiner (nehme ich mal an ), wir wissen alle was wir wollen. :cool:
LG
Christian
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.458
.. hier sind nur Querdenker..
Ganz sicher nicht. Dagegen verwehre ich mich. Durchgeknallt, ok, geb ich zu.

Irgendwie waren mir die Antworten hier doch etwas harsch, also hab ich der Umfrage versucht, ne Chance zu geben. Ok, ich seh´s ein, ihr habt Recht, geht am Thema und an den rationalen Beduerfnissen der elektromobilen Entwicklung vorbei. Ich musste die Umfrage nach wenigen Fragen Kopfschuettelnd abbrechen.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.608
hy jungs (und mädels)
den einzigen sprachassi den ich nutze ist meine iphone siri, die sagt mir während ich fahre, wie hoch mein blutzucker gerade ist, oder ruft jemanden an,(alles andre hab ich ihr abgewöhnt!!)
find ich nicht schlecht, weil die hände am lenkrad und die augen auf der straße bleiben
bye wolle
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.458
Hi Wolle,
ich ueberleg grade, wie das wohl waere, wenn man sowas mit dem Aufmerksamkeitsassistent im Auto koppeln wuerde. Die Kiste meldet sich im Display mit ner schoenen Kurve und erklaert, dass es mal wieder Zeit fuer ein Knoppers is, regelt vielleicht sogar Geschwindigkeit oder so runter und animiert zum anhalten.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge