TV-Tipp: W wie Wissen Mittwoch 21.45 ARD "Feinstaub" (kt)


D

Dieter Seeliger

Guest
War ein recht schlapper Beitrag, ohne Hintergrundinformation und
Bezug zur aktuellen LAge.

Gruss Dieter Seeliger
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo zusammen,
ist ja irre, hier tauschen wir links aus und einige Überschriften und jeder weis worum es geht.
Aber der Anschein trügt. Diese Jahr trat per 01.01.2005 die erste Stufe der EU Verordnung in Kraft. Wer sich informiert, weiss das es ein Stufeplan ist und, da die Verantwortlichen seit 1999 gepennt haben, wir weiterhin im Verzug sind ,uns somit die Kluft zwischen Vorgabe und Umsetztung immer größer wird. Kleine mittlere und größere Gemeinden/Städte könen ja noch reagieren. Aber was wird in den Ballungsräumen geschehen????? Hier in Rhein Main nützt es gar nichts die Erreichung der Innenstädte von Mainz Wiesbaden Darmstadt und Frankfurt mit Auflagen zu versehen. Die Entstehung der Stäube erfolgt zwischen den genannten Orten. Noch mehr Autobahnen? oder endlich die Erkenntniss das Motor getriebene Fahrzeuge die mehr als XXXX Kilometer zu fahren haben einfach auf die Bahn müßen. Fest steht, das mit einer Maut dem Problem nicht beizukommen ist.

Aber jetzt, kurz nach Einführung der LKW Maut, wird kein Politiker der Welt fordern, das die LKW Transporte auf die Schiene gehören.

ZINNEKE
 

Anmelden

Neue Themen