Trailer für City El?


Georg Groddeck

Neues Mitglied
08.08.2006
11

Hallo, hat jemand einen Einfall, wo man bezahlbar einen Trailer für ein City El bekommt? Die 1400,-- EUR beim Hersteller sind ja schon etwas derb finde ich.

Danke und Grüße

Georg
 

A-B

Mitglied
13.07.2005
174
Moin,
jeder Anhänger mit einer Länge von 275cm (Innenmass) plus drei Auffahrrampen. Bei dem Gewicht des El´s reichen auch dicke Bretter.
Gruß André
 

Georg Groddeck

Neues Mitglied
08.08.2006
11
Hi André,

das schöne an dem Originalhänger ist halt das geringe Gewicht. Und andere Trailer mit Auffahrmöglichkeit sind auch teuer und meist unglaublich schwer.

Grüße Georg
 

Andreas Eichner

Neues Mitglied
03.04.2006
29
Hallo Georg,

viele Anhänger für den Transport von Motorrädern sind relativ leicht für das CityEl ümrüstbar. Die Schienen in die Mitte montieren und auf die Deichsel verlängern. Als Auffahrrampe kann man ein Abdeckgitter für Kellerfenster verwenden an das man eine Einhängevorrichtung anschweißt. Wir benutzen einen solchen Anhänger seit Jahren. Er ist extrem leicht und mit einer Winde ist das EL ruck-zuck aufgeladen. Wenn ich dazu komme, mache ich demnächst ein Foto von unserem Anhänger und stelle es hier ins Forum (wenn ich es schaffe).

Mit sonnigen Grüßen
Andreas Eichner

 

Georg Groddeck

Neues Mitglied
08.08.2006
11

Hallo Andreas,

das scheint ein wirklich toller Tip gewesen zu sein - Dank dafür! Bei CityCom kostet der Transportanhänger ja stolze 1399,-- EUR und Motorrad - Anhänger sind wirklich deutlich günstiger zu bekommen! Nochmals vielen Dank!

Grüße Georg
 

.Claus

Neues Mitglied
29.11.2005
47
Hallo Georg,

ich habe mir vor 8 Jahren extra einen Anhänger für mein City-EL bauen lassen.
Ich wollte einen ungebremsten Einachser mit 3 Meter Ladefläche.
Einen solchen Anhänger habe ich sehr lange gebraucht gesucht und nie gefunden.
Sobald ein Anhänger 3 Meter Ladefläche hatte, war das ein Doppelachser mit 2 Tonnen Zuladung.

Ich habe mir dann von einem Anhängerbauer einen Plattformanhänger bauen lassen.
1,3 Meter breit, 3 Meter Ladefläche, Einachser, ungebremst. Hat mich 1100 Euro gekostet. (War früher City-El Händler).
Vorteil bei einem Plattformanhänger, kein Dach, Haube geht voll auf und das verzurren ist einfach. Nachteil, auf dem Ding kann man nichts anderes Transportieren.

Mittlerweilen habe ich einen Kastenanhänger mit Plane daraus gemacht. Ist viel praktischer und mein Twike passt heute auch rein und ist geschützt.

Diesen Anhänger kannst Du dann für alles andere auch noch gebrauchen. Du glaubst nicht was ich schon damit alles Transportiert habe. Bin gern gesehener Gast bei jedem Umzug......

Ich würde mir heute aber einen Anhänger (Kasten mit Plane) mit 1,6 Meter Breite und 3,0 Meter Länge, gebremster Einachser, 1,3 t kaufen.

Also, gebe lieber etwas mehr aus und kaufe Dir einen Kastenanhänger mit Plane.

Grüße
Claus
 

Anmelden

Neue Themen