Toll collect kündigen!

  • Themenstarter Karl Weippert
  • Beginndatum
K

Karl Weippert

Guest
#1
Hallo!

Ich fände, daß es unserem Wirtschaftsstandort gut täte, wenn die Regierung den Vertrag kündigt!
Schlechtem Geld (verlorene Einnahmen) wirft man kein gutes hinterher ( wohl noch lange zu erwartende Einnahmeausfälle).
International wäre es vielleicht langfristig eine Werbung, wenn überhebliche Konzerne- nur mit Versprechungen - die Regierung bei uns nicht über den Tisch ziehen können!

Gruß
Karl
 
G

Gunther Diehl

Guest
#2
Hallo Karl,

bin eigentlich ganz froh, daß die Mauterfassung noch nicht funktioniert. Letztlich sind die bisher entgangenen Millionen doch vom Endkunden (sprich uns) zu tragen. Und so lange das System nicht funktioniert, können die Spediteure auch noch nichts abrechnen.

Gruß
Gunther
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
0
#3
Unsere lieben Nachbarn, die Ösis, habens viel schlauer gemacht. Ein "Pickerl" und die Sache ist erledigt.
Die deutsche Lösung wurde mal wieder von unserer Mafia...ah... Wirtschaft diktiert und die Politiker eingeseift. Da haben sich mal wieder ein paar Manager und Firmen die Taschen gefüllt.

Solange z.B. norddeutsche Butter nach Bayern und bayerische Butter nach Norddeutschland gekarrt wird ist der LKW Transport eh zu billig.

Der Hammer ist als ich in Chile war, gabs dort original bayerische Butter mit deutschem Aufdruck billiger als bei uns. Da wird der Butterberg verschenkt nur das sich der Preis hält.

Ich sehe schwarz ("schwarz" hat nix mit einer Parteifarbe zu tun) für Deutschland in der Zukunft.


Grüße
Claus
 
K

Karl Weippert

Guest
#4
Hallo Claus!

Ich denke, daß das Kind in den Brunnen gefallen ist- aber die Regierung muß daraus lernen und aus dem rigorosen Ziehen von Konsequenzen kann ( und muß auch letztendlich- sonst seh auch ich schwarz! ) dann Positives entstehen!
Leider ist unsere Republik auch ziehmlich weit oben in der Rangliste der korrupten Staaten! Das muß sich grundlegend ändern!

Gruß Karl
 
I

Ingo

Guest
#5
Es kann auch nicht angehen, daß es billiger ist Nordseekrabben mit dem LKW nach Afrika zu fahren, dort pulen zu lassen und dann wieder mit dem LKW nach Deutschland zu fahren.
Irgend etwas stimmt wohl nicht.

Gruß
Ingo
 
K

Karl

Guest
#6
Hallo!
Offensichtlich haben sie in Berlin meinen Beitrag gelesen :cool: - das Ende von Toll-collect steht bevor!
Viel mehr solche Pleiten sollte sich aber unser Wirtschaftsstandort nicht mehr leisten!

Sonnenelektrische Grüße
Karl
 
K

Karl

Guest
#7
Hallo !

Na endlich! Lange hat`s gedauert, aber völlig beratungsresistent ist unsere Regierung dann wohl doch nicht!

Sonnenelkrtische Grüße
Karl
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
0
#8
Hallo Markus
Die Liste liese sich beliebig fortsetzen.Auch beim Pendolino meinten wir könnten es besser und Siemens ist mit Pauken und Trompeten gegen den Prellbock gefahren.
Dabei hat beinahe jeder 10te Erwachsene ein gutes Produkt der Italiener zuhause,in Form eines Hochdruckreinigers der Firma Kärcher und aller Ableger.
Die Motoren dieser Geräte kommen zu fast 100% aus Italien und laufen seit Jahren problemlos.
Und so geht es mit vielem Anderen auch,ich weiss auch nicht wo das herkommt,dass wir immer meinen es besser zu können als Andere.
Gruss Peter