THG-Quote für private Wallbox jemand erfahrung???

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.620
hallo an alle die bereits eine eigene wallbox haben,
soweit ich das irgendwie/wo aufgeschnappt habe,
kann man auch für eigene wallbox wenn si angemeldet ist (wo??) die thg quote je kw (bei manchen anbietern zw, 10 und 17ct/kw) beantragen ...
hat da schon jemand nähere erfahrungen gemacht??
wo müßte man denn seine wallbox anmelden oder registrieren lassen??
was gibts sonst noch so zu beachten
bye wolle
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Hi Wolle,
das ist vermutlich hinfällig, denn die Regierung hat klar gestellt, dass die entsprechenden Wallboxen dauerhaft für die Öffentlichkeit zugänglich sein müssen, was den Fördergrundsätzen der BAFA widerspricht (hier dürfen die Wallboxen NICHT öffentlich zugänglich sein).

Zwar gibt es z.B. über Geld-Für-EAuto noch die Möglichkeit dort WBs zu registrieren - allerdings werden Anträge, die geförderte WBs betreffen sehr zuverlässig abgelehnt.
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.620
hallo und danke für die info, (die mir fast wörtlich) auch mehrfach von offiziellen bestätigt wurde,,,

dafür hab ich hier ne gute info an alle die
einen 45er roller mit freiwilliger zulassung für die thg quote zulassen wollen

die einzige verischerer, der halbwegs nen vernünftigen beitrag haben wollen sind die gelben aus coburg und die WGV
alle anderen (und ich habe viiiiele angefragt) liegen mit im unteren bis mittleren 100er bereich
bye wolle,
der den roller nun leider erst kommenden donnerstag zulassen kann weil die zulassungsstelle heute ausnahmsweise bereits um 11 uhr zumachte und ich nicht mehr drankam obwohl termin gebucht auf 11:30 :unsure: :mad::mad:
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Anmelden

Neue Themen