Tesla bietet für Model S und X erneut kostenlose Supercharger-Aufladung an


Käufer eines neuen Tesla Model S oder X können ab sofort das Elektroauto ohne zusätzliche Kosten an Superchargern aufladen - und das so oft, sie möchten. Allerdings ist das Free Unlimited Supercharging nur solange inbegriffen, bis der Neuwagen weiterverkauft wird. Wie Electrek mitteilt, ist das Angebot nämlich nicht übertragbar.

Angebot soll Absatz ankurbeln

Diese Offerte ist jedoch keine Neuheit. Bereits in der Vergangenheit hatte das amerikanische Automobilunternehmen kostenfreie Aufladungen angeboten. Für lange Zeit galt diese Möglichkeit sogar als einschlagendes Verkaufsargument. Mit den steigenden Verkaufszahlen schränkte Tesla jedoch das Aufladen an Supercharger-Schnellladestationen ein und schaffte es schließlich ganz ab. Ältere Modelle waren von der kostenfreien Aufladung nicht betroffen. Hintergrund sei, dass das Angebot für das Unternehmen nicht wirtschaftlich sei. Zunehmend wurden Ladestationen blockiert, einige Nutzer hatten den kostenfreien Service zudem schlichtweg ausgenutzt. Dazu äußerte sich Firmenchef Musk folgendermaßen: "Es ist bei Großserienfertigung nicht wirklich nachhaltig und sorgt auch nicht für ein optimales Nutzungsverhalten. Wir hätten das Ganze wohl schon früher beenden sollen."

Musk unterstrich zudem, dass die Ladeinfrastruktur grundsätzlich für Langstreckenfahrten vorgesehen sei und nicht für längere Standzeiten oder tägliche Stromversorgung.


Doch warum gibt Musk nun das kostenlose Laden an Superchargern wieder frei? Das dürfte mit der Absatzentwicklung zu tun haben. In den neuesten Quartalsberichten ist trotz der Produktion- sowie Lieferrekorde ein Verlust zu verzeichnen. Obwohl die Nachfrage nach dem Model 3, welches seit diesem Jahr erhältlich ist, in Europa und China zwar groß sei, erscheint die Entwicklung von Model S sowie X eher enttäuschend. Es bleibt daher nun abzuwarten, wie sich die Neueinführung des kostenlosen Aufladens an den Superchargern auf den Absatz auswirken wird.

tesla-supercharger-kostenlos-2019-jpg.5479


Quellen:
heise.de
teslamag.de
electrive.net
 

Kommentare


Neue Themen

Neueste Beiträge

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge