Technik verstehen :-) ich nicht ... :-/


Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
594
Ich denke eher geringste Zellspannung. 4.004 V zweite Zelle rechts. Diese wird wohl zuerst leer sein, das wird vor allen anderen Zellen links passieren. Daher rechts weniger nutzbare Kapazität, auch wenn die Gesamtspannung höher ist.

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

E. Vornberger

Aktives Mitglied
09.10.2006
546
Wir sprechen hier bei den Gesamtspannungen von einer Spannungsdifferenz in der Größenordnung Promille, und die 91% können 90,51% sein, und die 90% könnten 90,49% sein. Unter der Annahme von üblichen Messtoleranzen würde ich da eigentlich überhaupt nichts reininterpretieren.
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.153
Hallo,

habe im TWINGO für meine 2 mal 16 LiMg Zellen aus dem Leaf auch so China Schätzdinger (chargery Akkumonitor)
drinn, die detektieren auch bei gleichen Spannungen unterschiedliche Ladezustände.

Beim "Gasgeben" ganz frapannt, ein Zeiger fällt dann deutlich tiefer als der Andere.
Auflösung der Anzeige geht auch nicht aufs Prozent genau, sondern macht Spünge.

Außerdem habe ich noch den Verdacht dass neben den üblichen Toleranzen die Geräte den Akkustand unterschiedlich bewerten da sie nicht aus "einem Wurf" kamen, ev. unterschiedliche SW und/oder andere Steilheit programmiert.

Gruß
Martin
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren