Suche jemanden und Auto zum Kauf wie einen LJ-EV3 oder LJ-EV2 etc

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.805
44
Hannover
www.litrade.de
Ich hatte mir damals einen neues angesehen, der mir aber zu teuer war.
Nun dürfte es gebrauchte ohne Akkus geben...
Leider sehen die von außen alle fast gleich aus.
Ich suche das Model mit einem recht kleinen Motor, nicht diesen riesen Industriemotor
2 oder 3? Batterien im Motorraum, welche unterm Sitz und 2 im Kofferraum
Schaltgetriebe oder nur feste Übersetzung

Hat jemand eine Idee wo ich sowas finden kann? Unter welchen Namen der noch kursiert?
Ob es genau der im Link ist, kann ich leider nicht sagen, dazu müsste ich den Motorraum sehen
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.713
Frag doch mal den Anzeigenersteller einer NWImport macht - ob er dir Kontakte zu einem unglücklichen Käufer vermittelen kann .....
Du bekommst PN
 
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.620
hy sven,
ich kenn ja mittlerweile ein paar besitzer dieser modelle
, werd mal ein rundschreiben loslassen, ob sich einer davon trennen will
ich wahrscheinlich nicht, (bin mir sicher das du nicht soooviel dafür ausgeben willst)
bye wolle,
wenn ich ne positive rückmeldung bekomme leite ich dir den kontakt weiter
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
231
Da wirkt so ein Chinesenvehikel echt schäbig und keinesfalls als Hot-Item gegen solch einem interessanten Unikat ....
Was ist das für ein tolles Gefährt auf dem Pic????

Hallo liebe Leute,

ja, das Auto macht wirklich etwas her, ABER so ein Hybridantrieb hat auch Nachteile, denn je mehr Technik es hat, desto mehr Kosten hat man auch. Es kann bis zu einigen Tausend Euro teurer sein als ein vergleichbares Fahrzeug mit herkömmlichem Motor. Geld würde durch den Verbrauchsvorteil nur derjenige sparen, der damit wirklich viel unterwegs ist und zwar möglichst nicht auf der Autobahn. Der Grund ist hier das höhere Gewicht (wofür auch hauptsächlich die Batterie verantwortlich ist). Dies führt zu einem höheren Verbrauch als bei einem Auto mit normalem Verbrennungsmotor. Zudem ist es ja so, dass sich die Batterie vor allem bei häufigerem Abbremsen auflädt, was man auf der Autobahn eher weniger tut als beispielsweise im Stadtverkehr. Und noch einige wichtige Punkte, den man bei einem solchen Auto bedenken sollte: Ist es alltagstauglich ? Und wenn man damit zur Arbeit fährt, findet man mit diesem schönen (großen) Auto einen guten Parkplatz in der Stadt ?

LG Sonja
 
Zuletzt bearbeitet:

microcar

Aktives Mitglied
02.08.2010
501
Von den gezeigten soll ja immerhin der aptera bald erhältlich sein. Soll von den anderen Pics auch einer in Serie gehen ?
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
231
war auch nur ein Scherz;-) Den, den ich eigentlich meinte habe ich leider nicht gefunden, es gibt davon noch eine verbesserte eckigere Version






Hallo Sven ,

wenn das Autochen zu Dir und dem, was Du so machst, vorhast ect passt ist alles ;)(y). Es ist immer besser, sich vor einem Kauf genauere Gedanken zu machen. Es gibt nichts schlimmeres, als hinterher festzustellen, dass man doch nicht so glücklich ist und es dann verkaufen muss. Die komplette Summe, die man für ein Auto ausgegeben hat, bekommt man nämlich nie wieder.

LG Sonja
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
231
Es ist also nicht so als ich nicht kompromissbereit wäre :eek::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::eek::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:




Das sieht ja richtig futuristisch aus:) ( na ja, für einen Mehr - Personen - Haushalt wie bei mir wäre das nichts). Aber es soll ja ein neues Twike auf den Markt kommen (oder ist schon auf dem Markt ?) und so sieht es aus https://www.gq-magazin.de/auto-technik/article/e-autos-abseits-des-mainstreams. Formschön, aber für mich (und wahrscheinlich auch für andere,) viel zu teuer. Da gebe ich mein sauer verdientes Geld lieber für sinnvollere Sachen aus ;)