Suche guten Komplettsatz SAFT STM 6 100-5 MRE für Peugeot 106E


Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.721
Hallo,
Da unser Peugeot 106E seine 2013er Akkus bereits seit 115000 km drin hat und auch 2 Stück im oberen Kasten aktualisiert werden mussten mit 2 x 2012er, denke ich über einen Austausch der Akkus nach. 95000 km bin ich damit selbst mit voller Zufriedenheit gefahren.
Sie laufen zwar noch gut synkron bis 0% runter, aber sie werden doch allmählig weicher und geben die 90 km nicht mehr so gerne heraus. Während ich laut Robometer vor 5 Jahren gute -88AH rausfahren konnte, ist die 100V jetzt auch schon mal bei -80AH erreicht. Ich würde also gerne vor dem Totalausfall oder dem regelmäßigen Einzelsterben der Akkus wieder ein Sorglospaket einbauen.

Da ich den Umbau auf Lithium nicht finanzieren kann, würde ich gerne das - für mich bewährte - originale NICD System weiter verwenden. Allerdings gibt's diese Angebote von damals mit 2500,-€ aus dem Testbereich von SAFT nicht mehr auf dem Markt.
Die zum Stückpreis von 500,-€ angebotenen sind mir zu teuer.
Ich dachte an einen Komplettpreis von 2500,-€ mit Abholung.

Hat sich jemand sowas damals zufällig angeschafft und es dann auf Halde gelegt und möchte es nun doch verlaufen.
Dann bitte bei mir melden.
Ich hätte Interesse.
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.626
Hallo

Wird schwierig da die Teile nicht mehr gefertigt werden.Bei Lithiumumbau kommst du auf ca. 5000€ wenn die akkus neu sind.

Gruß

Roman
 

Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.721
Hi Roman,
ja, das ist mir leider bewusst.
5000,-€ Umbau... Hmmm... ist auch ne Überlegung wert. Denn die Karre läuft mit ihren 21 Jahren ansonsten echt super.

Ich habe bisher nur ein Angebot für 8500,-€ Lithiumumbau mit 100AH, also 100km.

Meine Akkus sind damals 2013 für 2500,-€ reingekommen.
Meine leise Hoffnung hier, vielleicht hat damals jemand welche auf Halde gekauft und braucht sie jetzt nicht mehr oder möchte doch lieber Lithium. ;)

Is'n Versuch 🆒
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.626
Na Ja

40* 100er lithium sind momentan ca. 4200€ wenn man sie selbst abholt, BMS sind nochmal 700€ und Akkuheizung kostet auch noch was.

Gebrauchte Lithium wären auch noch ein Weg, ich hab allerdings für die ersten 16 ein Ganzes Jahr gebraucht.

Gruß

Roman
 

Hintermeier Sepp

Mitglied
06.10.2018
56
Umbau auf lithium, so das die wie Ni-Cd halten nicht unter 8500!! BMS und neue Zellen,
120AH brauchst Du für 100km, da ja nur Dreiviertel AH Nutzbar!!! nicht wie bei Ni-CD 110%
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.626
Also ich hab 44 Zellen mit 100 AH drinnen die Zelle für 108€ und das BMS knapp 800€ dazu 200€ für die Akkuheizung Reichweite bis 3 V Zellenspannung knapp 120 km

Klar dass man als Professioneller Umbauer mehr nehmen muss aber das ganze ist ja kein Hexenwerk. Da die Zellen ja durch den Umtauschkurs Tagespreise haben muss man halt länger warten bis es passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.721
Ja, wie gesagt, ein Angebot von 8500,-€ habe ich schon. Klingt auch realistisch, fast günstig, da mit Garantie etc.
Selbst machen würde ich mir zutrauen, da ich auch mein CityEl schon umgerüstet hatte.
Trotzdem sind 5000,-€ und mehr ausserhalb meines Budgets.

Daher ja auch mein Versuch, hier was zu akquirieren, falls jemand was rumstehen hat.
 

Hintermeier Sepp

Mitglied
06.10.2018
56
Ich baue die Autos sowieso nicht um, lasse die auf Ni-Cd, Fahrzeuge sterben bald aus, neue Akkus wahrscheinlich schon nicht mehr zu bekommen! Sätze schon ausverkauft. Auch die Neuproduktion liegt auf Eis, entgegen anderslautender Vorhersage..
Mfg.
 

Magnus

Neues Mitglied
08.04.2019
2
Hallo Andi,

ich habe ein Auto mit einem kompletten Satz Batterien drinnen.
Die sind zwar auch schon einiges gelaufen, mehr kann Hintermeier Sepp dazu sagen, aber bei dem Budget wirst du um einzeln durchtauschen nicht kommen.
Eigentlich ist mein Auto zwar viel zu schade um als Ersatzteillager zu enden, aber wenn du keine neuen bekommst....
Siehe Kleinanzeigen.

MfG

Magnus
 

Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.721
Hi Magnus,
Besten Dank für dein Angebot.
Heute bei 25°C liefen die Dinge wieder richtig gut.
Aber naja, how ever.
Ich habe schon ein gutes Angebot umgesetzt.
Besten Dank an alle Mitdenker.
 

Anmelden

Neue Themen