Studienarbeit Befragung Batterie

Batteriefan98

Neues Mitglied
14.01.2022
3
Hallo liebe Autofreunde,

Im Rahmen meiner Studienarbeit zum Thema Batterierecycling habe ich ein paar Fragen an Auto- bzw. EV-Enthusiasten
In einer kurzen Umfrage (unter 5 min.) versuche ich daher mehr über das Thema Batterierecycling und Umweltschutz herauszufinden.

Umfragelink Batterie

Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.713
Hm - Also wie fliest es in die Auswertung ein das (hier Ziat -"aar Fragen an Auto- bzw. EV-Enthusiasten ) garnicht abgefragt wird bzw - evtl. vorrausgesetzt ist das nur Leute das Mitmacvhen die schon ein auto haben?

Wer weiß evtl. kommt ja noch mal einer der es besser macht als "Better-Place" ......zudem in einem anderen Marktumfeld. Dann mit einer Standadisierten Batteriepack. Kleinwagen; Kompaktklasse; Kleinbus; ......
Hat ja bei; Tankstutzen; Reifen; "Blei-Anker"; und Spritqualität ja auch Weltweit geklappt......

JA gut bei Felgen oder Elektrosäulen Abrechnungssystem weniger ....duck und wech 🤪

Die Frage ist auch ob in Zukunft nur die derzeitige Main-Stream Lixx-Technik die einzige Möglichkeit sein muß.
(Wenn ich mir vorstelle das man ein Sinnvolles BMS/Lademanagemt bei den alten Franzmönnern un deren NiCd´s gemacht hötte und in neuen NIMH-Lösungen machen wird - Wie Lange wären die wohl Haltbar ein Auto leben lang? Wie lange kann ein Elektroauto im Vergleich zu einem Verbrenner leben -> Man bedenke Nickel ist in der Erdkruste mit Abastand best verfügbare "Aktiv"-Material. )
JA JA - Tesla will demnöchst bei ausgewählten Modellen über eine Million Kilometer funktionsgaratie geben...... ok sicher nicht in der 20.000 Euro Klasse - ups gibt es garkeinen, sowas aber auch :sleep:

Das wird aber auch druch auf andere aufbauen .........

GANZ sicher ist aber eines
Es wird der Moment kommen - schneller als so manchen Zuliefer Recht sein kann -
  • Das KM- Reichweite kein Diskusion wert ist
  • Das Kosten eines EV zum Verbrenner kein Thema weil erkennbar obsolet - "Wie Atomstrom ist billig"
  • Das Akkuhaltbarkeitsangst -> genauso gering wie die Angst wieder einen Defekten Filter/Oxikat; Turbolader; Zylinderkopf; Ventile; AGR usw.......
Und zwar umso schneller - der eine oder ander Erfahrungen mit dem Firmenwagen; Leihwagen als Mitfahrer, oder Mitnutzer eines Share-Sytems usw.... und weniger Blödsinge Test von sogenannten Fachleuten Kontra EV kommen.

Und neben eine Paar unentwegten - und Generellverweigeren früher nannate man sowas auch Betonköpfe dürften etlichen anderen zumindest Dömmern das Weiter so wie gehabt - DAS schlechhteste von allen optionen ist.

UND was recycling und Lithium angeht - so lange immer mehr Produkte vile unsinnig oder von vorne herein Wegwerfprodukte mit Lixx-Wegwerfzellen für die ES ZUDEM keine Aufarbeitung gibt - JA Richtig es gibt für die ekine Aufarbeitungsprozess das einzigste was da nach Verbrennung übrigbleibt ist das Altmetall-Fassung der Knopfzellen....Ich habe mir mal den Spass gemacht einfach mal ummichherum alles handisch zu sammeln - nach kurzem hatte ich das Lithium-Equivalent eines City-EL Akkusatzes auf dem Tisch liegen -> alles für den Verbennunglokus unwiederbringlich verloren. Hochgerechnet ......landen demnach vorsätzlich ohne das jemand schreit täglich Duzende Tesla3 Akkusötze hierzulande in der Müllverbrennung unwiederbringlich sinnfrei vergeudet.
 
Zuletzt bearbeitet:

weiss

Administrator
15.01.2004
2.190
hallo umfragestarter :cool:
bei frage 10:
warum muss man da eine reihung von 1 - 7 machen?
besser wäre da eine gewichtung je frage.

zum rest der umfrage:
eine weiterverwendung gibts in der umfrage gar nicht!
so ein blödsinn oder besser purer blödsinn!
nach einer nutzung im oder am auto kann so ein akku noch min. genau so lange an einer solarstion seinen dienst als energiespeicher antreten.

etwas verständnislose grüße an den unbekannten von
werner ad
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.572
hab mich mal wieder zur teilnahme verleiten lassen,
kann oder muß meinem vorredner (schreiber) jedoch leider völligst beipflichten,
wenn bei mir ein neukauf anstünde, dann ein günstiges fahrzeug, fahren bis es rostig ist, um dann den akku sein "second life" zu bescheeren,
 

Batteriefan98

Neues Mitglied
14.01.2022
3
hallo umfragestarter :cool:
bei frage 10:
warum muss man da eine reihung von 1 - 7 machen?
besser wäre da eine gewichtung je frage.

zum rest der umfrage:
eine weiterverwendung gibts in der umfrage gar nicht!
so ein blödsinn oder besser purer blödsinn!
nach einer nutzung im oder am auto kann so ein akku noch min. genau so lange an einer solarstion seinen dienst als energiespeicher antreten.

etwas verständnislose grüße an den unbekannten von
werner ad
Hallo Weiss,
bei Frage 10 habe ich die Reihung gewählt, da für die Arbeit entscheitend zu wissen ist, welche Aspekte dem E_Auto fahrer wichtiger sind als andere.

Die Weiterverwendung bzw. Second-Use habe ich gezielt nicht aufgenommen, da sich die Arbeit rein auf das Batterierecycling im Sinne von Aufbereitung der Materialien einer Batterie fokussiert.

Danke für das konstruktive Feedback auf jeden Fall!

VG
 

Batteriefan98

Neues Mitglied
14.01.2022
3
wie in einem anderen Forum auch schonmal geschrieben würde mich mal interessieren, wer Du eigentlich bist, in welcher Fakultät die Umfrage gemacht wird, wie die These ist, und wie die Datenweiterverarbeitung aussieht gerade mit Surveymonkey als nicht-datenschutzkonforme Umfragelösung
Hallo Stefan,
verstehe deine Bedenken absolut! Sorry dass ich mich nicht vorgestellt habe.
Dann stell ich mir an der Stelle auch mal hier kurz vor:

Kurz zu mir:
Studiere an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München Wirtschaftsingenieurwesen an der FK09.

Die These lautet: "Batterierecycling von Elektrofahrzeugen mit Zukunftsperspektiven, ist jedoch keine Bachelorarbeit, sondern "nur" eine Studienarbeit aus dem Modul "Elektrische Antriebe".

Die Datenverarbeitung erfolgt vollkommen anonymisiert, daher habe ich bei der Demografie auch gezielt nur Reichweiten angeben und keine genauen Daten abgefragt.

Ich hoffe das kann helfen, für weitere Fragen stehe ich gerne offen!

Vg
 

Anmelden

Neue Themen