Stromverbrauch Citroen Saxo

M

Markus Lelonek

Guest
#1
Hallo Gleichgesinnte,

ich hab mir nun einen digitalen Stromverbrauchszaehler bei ETT gekauft. Nun hab ich den zwischen den Saxo und die Steckdose geklemmt. Logischerweise :).

Nun, nachdem ich mein Auto ueber nacht aufgeladen habe, zeigte das Geraet einen Stromverbrauch von 31 Kwh an. Ist das bei euch auch so? Ist schon etwas hoch wenn in die Akkus nur 11 kwh reinpassen. Das waeren dann mal umgerechnet 4 Euro fuer ca. 70 km Reichweite, und waere demzufolge nur geringfuegig guenstiger als ein Benziner.

Oder ist mein Geraet defekt?

vielen Dank im vorraus

mfg

Markus
 
A

Adolf Höötmann

Guest
#2
Hi,
Hier werden Sie geholfen!
http://fr.groups.yahoo.com/group/vehicule_electrique/message/90
Gruß A.H.
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#3
Hallo,

ich hab mir jetzt auch so ein Gerät zugelegt, werde mal messen und gebe Euch die Werte dann. Ich kann mir das nicht vorstellen, da wären Deine Akkus schon lange leergekocht. Das ist ja mehr als das doppelte von dem was in die Akkus geht !

Möge die Saft mit Uns sein

Jürgen
 
M

Manfred

Guest
#4
Hallo,

ich hatte auch so einen KWH-Zähler von der Fa. Conrad. Bei derart hohen Meßströmen, obwohl laut Anleitung möglich, hat sich das Innenleben durch Überhitzung in Rauch aufgelöst. Hierbei hat das Teil immer genau ein Vielfaches des tatsächlichen Wertes angezeigt. Deswegen habe ich mir noch einen klassischen Zähler vom EVU für 5 DM zugelegt. Dieser kann zwar nur die KWh zählen, aber das recht zuverlässig!


Gruss
Manfred
 

EModerator

Neues Mitglied
13.04.2004
11
0
#5
Hallo Markus,

ich habe mir vor einiger Zeit ein Leistungsmesser zugelegt der bis 3600 Watt geht. Das Vorgängermodell von Conrad ging nur bis 2500 Watt. Die Gesamtleistungsaufnahme beträgt bei einem vollen Ladezyklus rund 17 Kwh. Am Anfang zieht der Saxo rund 3040 - 3400 Watt . Manche Geräte, die nicht für diese Leistung ausgelegt sind zeigen daher Unsinn an. Ich denke, daß entweder Dein Gerät defekt ist oder einfach nicht mit einem solch hohen Ladestrom zurechtkommt und daher falsche Daten anzeigt.

Gruß Ralf
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#6
Hallo,

habe heute morgen 17,4 kW/h abgelesen, die Kiste war allerdings so leer, daß ich sie fast in die Garage schieben musste.

Der Wert kommt mir auch etwas hoch vor, ich werde mal mit einem Drehzähler kontrollieren.

Möge die Saft mit uns sein

Jürgen