Steco 3000 Solarbatterie 105 Ah


Karl-Heinz Jurkiewicz

Aktives Mitglied
14.05.2006
490
Hallo!
Habe günstig 3 fast neue Solarbatterien bekommen. Möchte sie möglicherweise in einem alten Cityel Bj. 1991 einsetzen. Dann fehlen nur noch 3 flexible Solarmodule für das Autodach. Kann das wohl klappen?
Bin dankbar fur jeden Tip.
Gruß
Karl-Heinz
 
W

Wolf-Eckehard Erben

Guest
Bitte keine flexiblen am Auto. Die sind bald kaputt. Die Firma SOLARWATT aus Dresden hat mit dem Half-Mobil aus Halle Erfahrungen gesammelt. Bitte an SOLARWATT Herrn Schlegel wenden.


MfG

WEE
 

heireprocresY

Mitglied
19.08.2013
128
Hallo Karl-Heinz,

grundsätzlich ist der Gedanke mit dem Solarstrom ja toll. Aber die kleine Fläche des MiniEL Daches reicht nicht zum wirklichen aufladen der Akkus. Hier kann maximal eine Erhaltungsladung stattfinden. Die Dachfläche dürfte vielleicht, bei Sonnenschein, für 2-3km am Tag reichen. Da haben die Solarbatterien leider auch keinen Einfluß drauf!

Ansonsten kann ich leider zu dem Batterietyp nichts sagen. Wie hoch ist die maximale Strombelastbarkeit der Batts. Mindestens 120A sollten sie haben, soviel saugt der El nämlich ungefähr! Ich habe unser Vereins-EL letztes Jahr mit 88Ah Starterbatterien bestückt und das funktioniert auch!

Viel Spaß mit dem EL wünscht
Bernd Degwer
www.degwer.de
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!