Stecker für Diagnosebuchse

  • Themenstarter Josef Nienhaus
  • Datum Start


Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)
J

Josef Nienhaus

Guest
Hallöchen

Hat noch jemand einen Stecker für die Diagnosebuchse am EL oder
den Typ,Lieferanten oder ander Infos.

Schon mal besten dank

Jupp aus den Münsterland.:rp:
 
D

Dirk Hunecke

Guest
Hallo Josef,

den Stecker bekommst Du von Jochen Mittnacht.

www.mittnacht.net

Kleine Firma, guter Service, schnelle Lieferung, Top-Preis.

(Ich bin nur ein zufriedener Kunde, habe sonst nichts damit zu tun)

Viele Grüße

Dirk
 

Alan Lyman

Mitglied
22.04.2006
165
I am still working on a new testbox for CITY-EL.The prototype doesn´´t work good enough.I can email interested a picture of it.

Alan Lyman
Denmark
 
J

Josef Nienhaus

Guest
Hallo Rudi

Das Gerät baue ich selber .
Ich möchte die Spannungen die dort anliegen erst mal über ein Ad-Wandler auf
ein Grapfischen Display 240 * 64 Pixel bekommen ,auserdem Uhrzeit und
verschiedenen Temperaturen (Lager,Motor usw).
Befestigung neben der Diagnosebuchse so das man durch die Beine auf das Display schauen kann.
Dann mal weiter spinnen.
Es gibt aber auch schon was fertiges bein den leuten aus Aachen.

Gruss aus dem Münsterland
Jupp
 
J

Josef Nienhaus

Guest
Hallo Alan

Please send me a Picture from testbox.


Jupp
 
R

Raphael Frank

Guest
Hi Leut,
den Stecker bekommt Ihr am einfachsten bei Cuty-Com selbst....
(Soll keine schleichwerbung sein, isseinfach so.)
Zur DiagnoseBox:
wozu fertig kaufen, kann man relativ leicht auch selber bauen :D
Wens interessiert, dem kann ich ja mal die Anschlussbelegun der Diagnose-Buchse schicken...
Nochmal zur Box:
Die fertige Version ist nur noch für "ältere" ELs interessant:
Weil
1. die 3 Anzeigen des normalen Ladegerätes ( 80% 100% ETC) fallen beim HF-lader schonmal weg
abgesehen davon braucht man für diese anzeigen eh nur jeweils ne LED mit vorwiderstand ;-)
gleiches gilt auch für die 13V / 36V anzeige.

Interessant ist eigentlich nur die Spannungs und v.a. die Stromanzeige und die kann man sich mit nem Voltmeter-Modul (Conrad oder ELV z.b.)
und ner kleinen Pegelanpassung und nem Operatonsverstärker als Signalverstärker selberbauen :D
wenn Ihr noch mehr darüber wissen wolt, gebt mit Bescheid :)
Gute Fahrt unf
Möge der Saft mit Euch sein!
mfg el-iminator :cool:
 
R

Raphael Frank

Guest
Hi Leute,
den Stecker bekommt Ihr am einfachsten bei Cuty-Com selbst....
(Soll keine schleichwerbung sein, isseinfach so.)
Zur DiagnoseBox:
wozu fertig kaufen, kann man relativ leicht auch selber bauen :D
Wens interessiert, dem kann ich ja mal die Anschlussbelegun der Diagnose-Buchse schicken...
Nochmal zur Box:
Die fertige Version ist nur noch für "ältere" ELs interessant:
Weil
1. die 3 Anzeigen des normalen Ladegerätes ( 80% 100% ETC) fallen beim HF-lader schonmal weg
abgesehen davon braucht man für diese anzeigen eh nur jeweils ne LED mit vorwiderstand ;-)
gleiches gilt auch für die 13V / 36V anzeige.

Interessant ist eigentlich nur die Spannungs und v.a. die Stromanzeige und die kann man sich mit nem Voltmeter-Modul (Conrad oder ELV z.b.)
und ner kleinen Pegelanpassung und nem Operatonsverstärker als Signalverstärker selberbauen :D
wenn Ihr noch mehr darüber wissen wolt, gebt mit Bescheid :)
Gute Fahrt unf
Möge der Saft mit Euch sein!
mfg el-iminator :cool:
 
R

Raphael Frank

Guest
Hi Leute,
sorry, wenn ab und zu Beiträge von mir doppelt ankommen, aber mein ie spinnt und meine verbindung (Modem) ist auch nicht unbedingt optimal :-(

Anmerkungen zu oben :
- statt 13V muss es natürlich 12V heissen (Tippfehler)
- die error Kontrolleucht des Normalen laders fällt bein hf ebenfalls weg.
Gute Fahrt und möge der Saft mit Euch sein!
mfg el-iinator :cool:
 

Juppo

Mitglied
05.04.2004
69
Hallo el-iinator

Meinst du mit Cuty-Com City Com??
Gruss aus dem Münsterland Jupp
 

Juppo

Mitglied
05.04.2004
69
Hallo Dirk

Die Fa Mittnacht besteht wohl nicht mehr.

Keine Rückmeldung auf Email.

Naja was sollst.
Gruss Jupp
 
R

Raphael Frank

Guest
Hi Leute,
die Belegung der Diagnosebuchse ist wie folgt:

Pin 1 = +36V
Pin 2 = +12V
Pin 3 = Masse
Pin 4 = Nicht belegt
Pin 5 = Tachosignal
Pin 6 = Error (Ladegerät)
Pin 7 = Lade -
Pin 8 = Lade +
Pin 9 = 100% (Ladegerät)
Pin 10 = 82% (Ladegerät)
Pin 11 = Ladegerät ein
Pin 12 = ETG (Ladegerät)
Pin 13 = Verbrauch +
Pin 14 = Verbrauch -
Pin 15 = Nicht belegt

mfg el-iminator :cool:
 
J

Jürgen

Guest
Hallo Raphael

Vielen Dank. Habe ich mir gleich ausgedruckt und meinen Unterlagen beigelegt.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde
 
J

Jupp

Guest
Hallo Leute

Besten Dank die sich Gedanken um den Stecker für die Diagnosebuchse gemacht haben.

Habe Ihn bei RS-Components gefunden und schon ein paar zuhause.
Die Stecker sind von AMP Multmate 6,35mm Raster.

Schönes Wochenende an alle

Jupp
 

Anmelden

Neue Themen