Start Lab Open

E-Herbert

Neues Mitglied
26.02.2015
7
Hallo Schorsch danke für die Radschläge wird ich beherzigen. Mein Hupfer hat knappe 1400 km
am Tacho ist die meiste Zeit in irgendwelchen Schaufenstern gestanden bis ich mich entschlossen habe Ihn auf die Straße zu bringen. Meine Mailadresse ist pc-herbiKlammeraffegmx.at nochmals vielen Dank für Deine schnelle Hilfe.
mit Sonnen el Grüßen Herbert
 

akku

Neues Mitglied
23.11.2018
7
Hallo Startlab Freunde!

Bin seit kurzem Besitzer eines SL und bin auf der Suche nach Stromlaufplänen.

Kennt ihr jemand der welche hat? Bin für jede Unterstützung dankbar!
 

schorschhm

Neues Mitglied
30.09.2008
40
Hallo,
welchen StartLab hast Du denn ? Mit dem alten Bürstenmotor oder die neuere Version mit Brushless ?
Und welches Problem gibt es denn ?
Gruß Schorsch
 

akku

Neues Mitglied
23.11.2018
7
Hallo Schorsch,
wie der Motor ist weiß ich gar nicht. ich hab Probleme mit dem Ablendlicht und dem Blinker. Beide gehen nicht mehr (links). Das Relais des Blinkers schaltet noch hörbar. Als das Problem begann ging der Blinker abwechselnd mit dem Abblendlicht an und aus :). Mittlerweile geht weder Blinker noch Abblendlicht. Jetzt hoffe ich über die Stromlaufpläne (die ich nicht habe) herauszufinden wo das Problem liegen könnte.
Erstzulassung Feb.2011. Start Lab Easy.
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.713
Hallo Schorsch,
wie der Motor ist weiß ich gar nicht. ich hab Probleme mit dem Ablendlicht und dem Blinker. Beide gehen nicht mehr (links). Das Relais des Blinkers schaltet noch hörbar. Als das Problem begann ging der Blinker abwechselnd mit dem Abblendlicht an und aus :). Mittlerweile geht weder Blinker noch Abblendlicht. Jetzt hoffe ich über die Stromlaufpläne (die ich nicht habe) herauszufinden wo das Problem liegen könnte.
Erstzulassung Feb.2011. Start Lab Easy.

Wenn ich das Lese mal Allgemeine Fahrzeug Info - denke man an Masseproblem.
Mann könnte jetzt noch spezifischer nachfragen ob jetzt bei dem "Anfang" die Schaltung der Relais umgeschaltet wurde - oder "Blinker Abwechslend mit Abblend ....." gemeint war das wenn man sich die Lichter anschaut es so aussieht als ob .....
Im letzteren Fall ist es ein Masseproblem in der Versorgung oder direkt am Scheinwerfer, wenn der Strom nicht über Masse abfliest dann geht er über einen anderen Glühfaden - das Wirkt dann wie ein Spannungsteiler und und je nach Verteilung wird dann eben in den entsprechenden Glühbirnen weniger Leistung umgesetzt was dann den Eindruck vermitteln kann das die ausgeht.

Also alle Kontakte reinigen blank machen ; Ringösen für die Masse und alles mit Vaseline großzügig
einschmieren und wieder verbinden.
 

akku

Neues Mitglied
23.11.2018
7
Hallo thegray,
ich werde das die Tage mal durchmessen. Ich hätte halt gerne einen SLP um die Elektrik besser zu verstehen.
Danke für deine Antwort.
Fließt die Vaseline nicht weg wenn es wieder warm wird?
P. S. Ein Masseproblem befürchte ich auch...
Gruß Alex
 

Immi30

Neues Mitglied
21.03.2022
2
Hallo und guten Tag,

ich belebe dieses Thema mal wieder, da ich eine Frage haben:
Ich besitze seit kurzen einen START LAB Typ OPEN WORK aus dem Jahr 2006 und benötige dafür dringend neue Akkus Gehe ich recht in der Annahme, dass ich dafür Blei-Gel- Batterien, 4x Northstar NSB125 (12V125Ah) benötige? Auf den momentan verwendeten Akkus gibt es leider keine Typen-Bezeichnung. Kann mir jemand weiterhelfen, welche Akkus ich benötige und ggf auch, wo ich diese beziehen kann? Vielen Dank vorab.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge