Spritzwasser hinter der Ladeklappe?

mp37c4

Mitglied
09.01.2013
78
0
#1
Hallo
als meine Frau neulich das erste mal mit dem Leaf in der Waschanlage war und danach zu Hause laden wollte, war hinter der Ladeklappe und auf den Abdeckungen der eigenlichen Ladeanschlüssen Spritzwasser. Sie hat sich dann natürlich nicht getraut, diese zu öffnen und den Ladestecker einzustecken. Statt dessen die äussere Klappe offen gelassen und erstmal trocknen gelassen. Hat das jemand von euch auch schonmal beobachtet? Oder nach einer Fahrt in starken Regen? Was mir noch auffällt: die Gummidichtung in der Klappe geht nicht ganz um die Klappe herum, sondern "fehlt" im oberen Bereich.
Gruss Olfi
 

wittener

Neues Mitglied
21.06.2013
18
0
#3
Hinzu kommt, dass die eigentlichen Kontakte im Stecker und in der Buchse im Auto kunstoffumantelt sind.
Einfach mal reingucken. Solange im Stecker bzw. im Anschluß vom Auto kein Wasser ist, kann nichts passieren.