Speed Ellert Verkauf

  • Themenstarter Wolfgang Klievering
  • Datum Start
W

Wolfgang Klievering

Guest
Hallo EL Gemeinde,

am Wochenende erreichte mich die traurige Nachricht das Tore Lund aus Dänemark gezwungen ist sein Speed EL zu verkaufen, da er in in einer Notlage ist.
Er hofft 2800€, die sicher noch verhandelbar sind, zu bekommen für ein ganz besonderes EL mit folgenden Umbauten:

Einbau eines original Lynchmotors mit einer Übersetzung von gut 1:3, das ist nur was für Flachländer, die TopSpeed liegt bei 48 Volt leicht über 100 Km/h bei nur ca. 85 Ampere.
4 Stück Banner 109 allerdings von Trojan, ist das gleiche.
Zivan NG 3 mit 20 Monaten Restgarantie 48 Volt 50 Ampere.
In der hinteren Gepäckmulde zwei Subwoofer mit separater 50 W Endstufe und zusätzlich 4 Lautsprechern vorne eingebaut.
Bordcomputer mit Volt, Ampere, Amperestunden und KWh Zähler
Neuer verzinkter Batteriekasten, verstärkte Federung, neue verstärkte Hinterachse.
Kompletter Spezialriemenantrieb, der gegen den momentanen Kettenantrieb getauscht werden kann.
Digitaler Zweittacho.
LCD Voltmeter und Temperaturanzeige
eingebautes Ericson Handyladegerät
Flachere aerodynamischere Haube, spart gut 10 Amp bei Top speed und sieht schnell aus
Baujahr ist mir nicht bekannt, hat aber schon einige Jahre auf dem Buckel und Gebrauchsspuren, da aber weiss, leicht polierbar.

Mit der einzubauenden original Strombegrenzer Platine sollte eine Drosselung auf 64 Km/h und damit eine Zulassung in Deutschland möglich sein.
( Mein Lyncheintrag mit 64 Km/h, 48 Volt 5 KW ging auch mit etwas Einsatz )

Ich hoffe Ralf und Ihr seid mir nicht böse, da ich nicht die An/Verkaufseite benutzte, aber da wäre die Geschichte aus Platzgründen gar nicht eintragbar.

Noch zwei links:

http://www.elweb.info/event/20020720tdr/tore_lund/index.htm

http://www.austinev.org/evalbum/356.html

Tore, der diese Seiten ja auch ließt, wird noch ein paar Bilder machen und die dann bitte direkt an Ralf Wagner mailen, damit Ralf die Bilder irgendwie hier mit reinbringt oder verlinkt; sorry Ralf.

Kontaktaufnahme: Tore Lund [ellert@hippie.dk] +45 (3630) 1032

Gruß Wolfgang im Auftrage von Tore

PS.: sollte sich kein Kaüfer finden, wird das Ellert geschlachtet und in Einzelteilen verkauft, das wollt ihr doch wohl nicht zulassen!!!!
Also bietet für einen richtigen Twikeeater :cool:
 
W

Wolfgang Klievering

Guest
Noch was vergessen:
Bremslichter, Rückfahrscheinwerfer und Positionsleuchten sind alle mit high output LED´s bestückt.
Der 4QD braucht neue Mosfets, sind aber durch Tore tauschbar ohne großen Geldaufwand.
 

chris

Neues Mitglied
21.02.2013
8
Also, Wolfgang...da überlegst du noch? Schlag zu! ;-)

Ich dachte immer ich hätte mal irgendwo ein Renn-Ellert gesehen, was
total umgebaut war. Es war glaube ich silber und hatte auch eine
andere Form. Ich finde das Bild allerdings nicht wieder.
Weiss jemand was das war? Ist das auch eine Erfindung von Tore?
- Das Teil würde ich dann schon gerne kaufen ;))

Bis bald,

Chris Tw062, der jetzt auch wieder ein EL hat ;))
 
K

Karl Weippert

Guest
Hallo Speed-Freunde!

wer will mein uralt-el auf der Solarparde in München überholen?

Gebt euch Mühe! Der Ellert scheint eine gute Basis zu sein !
Andererseits kann ich nur warnen- die beste Technik hilft nicht ohne qualifizierten Fahrer und Beifahrer!

Mit sonnenelektrischen Grüßen

Karl
 
H

Herbert Kaiser

Guest
Hallo,

das silberne El hast du vermutlich auf der CityCom-Homepage gesehen, unter "News Allgemein - Dänemark Bilder". Da steht aber nichts davon, wem das gehört oder ob das ein rein äusserlicher Umbau ist.

Gruss
Herbert aus Aachen
 
V

Visti Juncher

Guest
Is this the one you are thinking about?

http://www.ellert.info/images/ET2002-9.jpg
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.808
91365 Reifenberg
Hallo Ellert-Kollegen,

meine Suche bei www.google.de mit dem Stichwort "Tore Lund" brachte folgenden Link:

http://www.austinev.org/evalbum/356.html
Es ist zweifellos sein Ellert, aber ob die Form noch stimmt? Ich dachte, er sieht schneller aus.

Außerdem fand ich einen link auf eine Seite vom dänischen Ellert-forum:
http://home0.inet.tele.dk/bfm/traef01.html
Treffen 2001, mit Bildern, auch des
"Specialbygget ellert 80 km.t!!" mit der Beschriftung "Motorel / ASMO". Im Hintergrund zu sehen ist Jens Lange, der mir von vielen Veranstaltungen bekannt ist. Ich habe selbst Videoaufnahmen, wie er mit dem schnellen Ellert bei der Hansesolar den Speed-Parcours fährt. Mit Jens bin ich übrigens auch die World Solar Challenge 1999 in Australien mitgefahren. Er spricht Deutsch, hier sein e-mail: Lange, Jens, j_lange@post5.tele.dk.

Im übrigen gibt es bei Ralf Wagners Seiten www.elweb.info unter den Veranstaltungen bzw. Events schöne Berichte von den dänischen Ellerts-Treffs, mit sehr schönen Bildern.

Gruss, Roland Reichel, bsm
 
T

Tore Lund

Guest
Gruss allem, Mein super City ist jetz Verkauft und es blibt noch in Danemärk. Vielen dank für die anfragen und interesse.

Tore
 

Anmelden

Neue Themen