Sitzheizung nachrüsten


perpetuum

Neues Mitglied
01.09.2009
2
Hallo zusammen,

bei meinem Leaf (2012er-Modell) fehlt leider das Winterpaket und nun bin ich am Überlegen evtl. eine Sitzheizung nachträglich einbauen zu lassen. Nun meine ich irgendwo schon mal gelesen zu haben, dass in den Sitzen beim Leaf die Heizstäbe schon verbaut sind, weil es sich für Nissan bei den kleinen Stückzahlen gar nicht gelohnt hätte, zwei verschiedene Sitze (mit und ohne Sitzheizung) zu fertigen. Man müsste somit nur die Schalter montieren und die Kabel anschließen und fertig.

Kann mir das jemand bestätigen? Hat schon mal einer von euch bei einem Leaf ohne Winterpaket die Sitzheizung nachrüsten lassen? Falls ja, mit welchen Kosten müsste ich denn rechnen?

Als Alternative würden sich ja solche 12V-Auflagen anbieten. Hat jemand Erfahrungen damit - welche taugen da was? Was muss man da mindestens investieren, damit die Dinger nicht nach ein paar Einsätzen abgeraucht sind.

Viele Grüße :)

Stefan / perpetuum
 

Drehstrom

Mitglied
27.09.2013
58
Hallo, also mit Nachrüsten habe ich keine Erfahrung. Aber ich habe seit zwei Jahren Heizauflagen in meinem Leaf.
Die hatten damals glaube ich im Angebot im Supermarkt 20€ das Stück gekostet. Sind zweistufig und Sitz- und Rückenfläche sind gesondert schaltbar. Ich habe die immer drin auch im Sommer (bin zu faul die aus und wieder einzubauen). Habe bisher keinerlei Probleme gehabt, normalerweise schalte ich nur die erste Stufe ein und in der Regel auch nach 10 Minuten wieder aus. Wird sonst echt zu warm.
Ich würde sagen eine günstige Alternative zum nachrüsten.
Gruß Harald
 

Anmelden

Neue Themen