Selbstbaubrennstoffzelle !

V

VHS

Guest
Hallo
Bin ich hier richtig?
Die VHS Weiden veranstaltet,
in zusammenarbeit mit der TU Weiden Hr. Prof. Baumgärtl
einen Brennstoffzellenbaukurs! Es sind noch Plätze frei.

Der Block wird mit einfachen Mitteln erstellt:
Das Layout der Separatoren wird mit Spezialtinte per Rappid Prototyping auf dicke Alufolie aufgedruckt.
Zur Gasversorgung wir ein "Aquamax" umgebaut.
Die Luft Versorgung übernimmt ein "ATU" Fremdstartakku mit eingebauten Kompressor.
Die 5V Versorgung für den Steuercomputer "C-Controll" kommt auch daher.

Das wichtigste;die Membran: (Fa Dupont)
Ein entlassener Leihwerker hat ein Geheimniss ausgeplaudert;
Die PEM Membrane wird auf der selben Fertigungslinie wie die als "Goretex" verkaufte hergestellt.; nur das einfärben entfällt....
Es soll eine Leistungsfähigkeit von 0,5A/ qcm erreicht werden.

Zur Anmeldung kurze Mail an mich.
Gargamel.Itzajoke@arcor.de
 
V

VHS

Guest
Hallo Gläubige....
Es war leider nur ein Aprilscherz...
Its a Joke...
 

Anmelden

Neue Themen