Scoot Elec läuft jetzt gar nicht mehr,brauche Hilfe + Tep96


Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Hallo Leute,

nachdem meine Freundin im Herbst liegen geblieben ist, siehe ScootElec Problem,
geht jetzt nach dem Winter gar nichts mehr,

Wenn ich den Roller zum Laden einstecke passiert folgendes:

Ladelampe geht an, der Roller Piepst einmal, Lampe Elektrische Störung blinkt langsam, Lader fährt bis 1000Watt hoch und schaltet dort sofort ab.

Beim Starten passiert folgendes:

Zündung an, beide untere Lampen grün und Störung blinken im Sekundenabstand.
Code eingegeben: Doppelpiep, grüne Lampe blinkt schnell, Elektrische Störung blinkt langsam.
Antrieb dreht mit 6km.nach drücken der gelben Taste leuchtet grün dauerhaft, Störung blinkt weiter, Antrieb geht nicht.

Batteriefühler habe ich gemessen, liegt bei 613 Ohm bei ca.21 Grad.

Wer kann mir weiterhelfen, woran kann das liegen, was kann ich noch prüfen bzw, mir ein Tep96 leihen oder verkaufen?

Danke Euch

Gruß Thomas
 

ba0547

Aktives Mitglied
23.07.2008
684
Nordbayern
nabend,

hast du mal probiert den stecker nochmal reinzustecken?
mein elec war nach dem winter total mit der spannung runter.
hatte das teil eingesteckt, wollte aber nicht laden.
nach einger zeit nochmal eingesteckt, noch immer nicht.
scheinbar muss der akku eine bestimmte grundspannung haben damit die "richtige" ladung mit ca. 50 a beginnen kann.
welche spannung haben deine akkus? tep hilft nix wenn der roller keine akkus drin hat bzw. deren spannung nicht reicht um das ding einzuschalten. tep kann auch keine toten akkus wiederbeleben. vielleicht die akkus einzeln mit einem externem lader erst mal wieder auf eine für den roller akzeptable spannung bringen.

servus, harald.
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Hallo Harald,

ja, das war das erste was ich gemacht habe, Akkus einzeln auf 6 Volt geladen, hat aber leider gar nichts gebracht:hot:
Jetzt teste ich gerade die Akkus auf dem Prüfstand,der erste ist schon mal Top!
Ich habe den Verdacht, das irgendein Sollwert nicht im Rahmen ist und der Computer den Fahr und Ladebetrieb nicht frei gibt bzw. den Ladeversuch unterbricht. Hoffentlich ist nicht der Computer selber im Eimer!
Hatte nach dem ersten Ausfall die Sicherung in Verdacht, die ist aber für das aktuelle Problem auch nicht verantwortlich, habe Sie mal probehalber gebrückt, auch nichts verändert.
Das möchte ich Checken und deshalb brauche das Tep!

Gruß aus Berlin

Thomas
 

Entwickler55

Neues Mitglied
02.02.2011
7
Hallo Thomas,

in dem französischen Forum bin ich mal auf ein Diagramm gestoßen, dass dir weiterhelfen könnte:



Danach würde ein Widerstand von 613 Ohm einer seht hohen Batterietemperatur entsprechen. Du könntest probehalber den Temperatursensor mit einem 3 oder 4 kOhm Widerstand brücken.

Ich wünsche dir, dass der Roller bald wieder fährt!

Viele Grüße,
Daniel
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Hallo Daniel,

danke für die Info!
Werde mir einen neuen Temperaturfühler besorgen!
Kann mir jemand sagen , wo ich die 200A Sicherung bekomme?

Gruss Thomas
 

Entwickler55

Neues Mitglied
02.02.2011
7
Hallo Thomas,

bei mir war auch nicht mehr die Originalsicherung verbaut, sondern eine "Littlefuse Mega 200A". Die findest du über google in der Rubrik Shopping für 17,43€ mit Versand.
Ob die Lochabstände passen, solltest du vorher ausmessen, da bei mir die Batterien völlig anders verkabelt wurden. Es gibt sicherlich noch andere Sicherungen, die auch passen würden...

Der Batteriesensor soll wie ich gelesen habe, ein Standartbauteil sein, was es sehr billig bei gängigen Elektronikversandhäusern gibt. Speziell gibt es den Sensor für 1,38€ bei Bürklin. Schau mal in folgendem Thread nach (die beiden letzten Beiträge):

http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema/27218/294884/TEP+96+f__r+ScootElec+bei+EBay.html

Viele Grüße,
Daniel
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Danke für den Tipp Daniel! Ist die Sicherung bei dir Solo verbaut oder mit Sicherungshalter?
Sitzt Sie am +Pol?

Gruss Thomas
 

Entwickler55

Neues Mitglied
02.02.2011
7
Hallo Thomas,

die Sicherung ist bei mir einfach so ohne Sicherungshalter verbaut. Die Sicherung macht auch an sich einen recht stabilen Eindruck, aber vielleicht hält sie mit Sicherungshalter noch etwas länger. Falls du einen Sicherungshalter mitbestellst, muss dieser ja auch noch zwischen die Batterien passen :)

Tja, wo die Sicherung am besten sitzen sollte weiß ich auch nicht... In der original Peugeot-Verkabelung sitzt sie ja hinter der 1. Batterie (von Minus nach Plus gedacht). Als ich den Roller gekauft habe, war die Sicherung hinter der 2. Batterie montiert.
Ob es wichtig ist, wo die Sicherung sitzt, weiß ich nicht. Ich habe mal gelesen, dass Mikrocontroller immer eine Masse brauchen und dass man daher die Sicherung nicht vor der ersten Batterie verbauen sollte, da so beim Durchbrennen die Masse ganz fehlt und es den Controller himmeln kann :confused:

Hat jemand von euch etwas mehr Ahnung, was sie Position der Sicherung angeht???

Schönen Abend,
Daniel
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Es war tatsächlich der Temperaturfühler, habe jetzt einen von Bürklin drin,funktioniert und die Temperatur stimmt jetzt genau.

Danke an alle!

Gruß Thomas
 

jokolaus

Neues Mitglied
27.03.2007
3
Hallo Thomas,

ich denke, mein Scootelec hat dasselbe Problem: er bricht die Ladung ab, und wenn ich ihn normal starten will, bleibt er im Rangiermodus. Sobald ich den Fahrmodus aktiviere, geht gar nichts mehr.

Da ich im Besitz eines Tep96 bin, habe ich mir mal die Fehler und Werte angesehen: zunächst hat er nur "Ladedauer" und "Tachogeber" als flüchtige Fehler angezeigt. Nachdem ich die gelöscht habe, nochmals laden wollte und den Stecker wieder gezogen hatte, brachte er allerdings "Batterietemperatur" als Fehlermeldung, und als Messwert hat er 69° C angezeigt.
Wo befindet sich denn der Temperaturfühler? Da ich die Batterie-/Motorabdeckung bisher noch nie öffnen musste, habe ich da keine Ahnung...
Danke für ne Rückmeldung.

Gruß Johannes
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Hallo Jahannes,

der Temperaturfühler befindet sich an der hinteren linken Batterie vorne in Fahrtrichtung!

Gruss

Thomas
 

jokolaus

Neues Mitglied
27.03.2007
3
Hallo Thomas,

ich habe heute mal die Abdeckung abgeschraubt... aber da kommen ja zunächst Ladegerät und Steuerung, und erst drunter die Batterien. Kommt man da irgendwie einfacher dran, oder muß ich erst die oberen Einheiten ausbauen?
Danke für einen Tipp, wie ich da am besten vorgehe!

Gruß Johannes
 

Thomas-Saxo97

Mitglied
08.02.2007
166
Hallo Johannes,

eigentlich brauchst Du nur das Bodenblech abschrauben und es dann nach vorne oben abziehen!

Gruss

Thomas
 

Ulf

Neues Mitglied
02.08.2019
1
Es war tatsächlich der Temperaturfühler, habe jetzt einen von Bürklin drin,funktioniert und die Temperatur stimmt jetzt genau.

Danke an alle!

Gruß Thomas
Hallo Thomas,

bei meinem Scoot'elec ist wohl auch der Temperatursensor defekt. Der Link auf mysnip funktionert leider nicht mehr. Hast Du noch die Typenbezeichnung und die Bezugsquelle von dem Sensor?

Gruß
Ulf
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge