Schleifgeräusche Hinterachse Cabriomütze

  • Themenstarter Josef Nienhaus
  • Datum Start
J

Josef Nienhaus

Guest
Moin El Fahrer
Ich habe seit ein paar Tage irgendwo hinten leichte Schleifgeräusche und ab und zu knackt es .800km Fahrleistung
Was kann das sein ?

Wo bekommt man gümstig eine Cabriomütze?
 
M

martin

Guest
hallo !

schleifgeräusche, speziell so ein regelmäßiges, geschwindigkeitsabhängiges schrap-schrap-schrap können von einem möglicherweise etwas verrutschten zahnriemenschutz herrühren. wenn dieser plastikkasten etwas verrutscht ist, kann der zahnriemen innen daran schleifen.
ich selber wars leid, diesen kasten andauernd wieder irgendwie auszurichten und hab ihn einfach abgebaut. fahre jetzt "hinten ohne".
bei regenwetter läuft man dabei gefahr, dass da feuchtigkeit an den riemen gerät und dieser bei last durchrutscht. das ist bei mir aber bislang über 3000 km nicht vorgekommen.

dieses leichte knacken, gerade in leichten kurven, kann von der rutschkupplung am rechten hinterrad verursacht werden. in kurven haben die räder hinten da unterschiedliche radien. dieser unterschied wird von der rutschkupplung ausgeglichen. dabei kanns dann beim durchrutschen zu diesem knacken kommen.
ich selber habe diese rutschkupplung einfach gefettet und damit auf den kraftschluß zum rechten hinterrad weitgehend verzichtet. für den betrieb im sommer, also wenns nicht glatt ist, reicht mir der antrieb über das linke rad.

gruß, martin
 

Anmelden

Neue Themen