scheibe einbauen

A

andre

Guest
hallo ,wer kann mir helfen?
ich versuche gerade eine linke seitenscheibe mit schiebefenster einzubauen.das will aber irgendwie nicht hinhauen.
lautes fluchen hat leider auch nicht geholfen.
muß der keder vor dem einbau in den gummie oder nacher?was gibt es sonst noch für tricks?
sonnige grüße-andre
 

Georg Schumacher

Neues Mitglied
04.03.2006
4
Hallo Andre,

wenn man die Tricks kennt, geht`s relativ einfach. Ist aber etwas schwierig zu beschreiben. Ich versuchs mal:

Der Keder muß draußen sein. Dann den Gummi über die Scheibe ziehen. In die äußere Nut ein Kabel oder Schnur mit ca. 4mm einlegen (rundum, und die Enden am besten unten in der Mitte überlappen und 10cm rausstehen lassen). Dann brauchst Du eine zweite Person. Einer ins City El rein, der andere von außen die Scheibe auf den Auschnitt in der Haube pressen und sauber zentrieren (kabelenden vorher nach innen). Dann ziehts Du innen das Kabel immer zu Scheibe hin (und zwar parallel zur Scheibe), so daß sich die Gummilippe umbiegt und sich über den Haubenrand legt. Der außen drückt da wo Du innen ziehst. Das ganze rundum, bis das Kabel raus ist.
Dann sitzt die Scheibe drin.(wenn Dir zwischendurch das Kabel rausrutscht ohne dass das Gummi auf der Haube sitzt, mußt Du von vorne anfangen!).

So und jetzt brauchst Du das Spezialwerkrzeug für den Keder einzuziehen.

Dann noch etwas hin und her drücken und die Scheibe sitzt.

Noch einfacher: Du gehs`t zu einem Autoglaser und drückst dem 10¤ in die Hand.

Gruß Schorsch

www.solar-mobil.de
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.681
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo Andre,
die Seitenscheibe zum öffnen ist größer als die normale Seitenscheibe, zumindest war es früher so. Solange ich eingebaut habe, mussten wir oben im Knick etwas abnehmen. Notfalls hilft ein Karton beim Aufzeichnen. Bei sägen der Haube äußerst vorsichtig mit einer Stichsäge agieren.

Ansonsten hat Schorsch das schon gut beschrieben. Manchmal hilft auch etwas Spüli im Schlitz der Dichtung. Schau aber dass Du nicht alles einsaust mit Spüli, sonst gibts ein einziges Geglitsche.

Also zuerst mal die Größe prüfen!
Freundliche Grüße
Ralf
 
A

andre

Guest
hallo georg,hallo ralf,
das einziehen mit schnur oder kabel war schon klar.ich nehme reifenmontagepaste als gleitmittel. da brauche wohl noch 2 oder besser 4 zusätzliche helfende hände,dann klappts.

so,das schiebefenster ist größer!!
ich wollte das rechte fenster gleich groß aussägen.
gott sei dank hab ich`s noch nicht gemacht.

sonnige grüß aus oberschwaben-andre
 

Anmelden

Neue Themen