schaltung oder gerät zur ladeabschaltung


bernadotte

Neues Mitglied
12.11.2003
5
0
#1
hallo fachleute,
habe wirklich günstigst ein restposten-automatik-ladegerät zu 1/4 des neupreises erstanden.
problem (wenn man´s so nennen möchte) ist, dass es "nur" ein i/u-lader ist und zwar schoned läd, bei erreichen der ladeendspannung aber keine abschaltung hat.

kennt von euch vielleicht jemand ein gerät oder eine schaltung zum selber basteln, dass/die man einfach zwischen ladegerät und akku klemmen kann, und die bei erreichen der ladeendspannung trennen, und bei absinken der spannung auf einen eingestellten wert wieder verbindet ? soll für blei akkus ja besser sein, wenn sie nicht immer auf ladeendspannung (trotz schwachem strom) hängen, sondern durchschnittlich einen niedrigeren spannungswert haben.

mit dank und gruss
bernd
 
J

Jürgen

Guest
#2
Hallo Bernd

Also ich würde für diesen Fall einfach einen Solarladeregler nehmen. Gibt es schon für wenig Geld als Bausatz. ( Conrad )
Oder einen Komparator aufbauen mit OPV.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde.
 

bernadotte

Neues Mitglied
12.11.2003
5
0
#3
danke für den tipp,
denke aber dass ich mir dafür wohl doch einen elektroniker angeln muss, denn aus den im www befindlichen plänen für komperatoren wird meinereiner leider auch nicht viel schlauer.

gruss
bernd
 
03.05.2006
91
1
#4
man kann sich rech einfach einen Abschalter aus einem Conrad-Bausatz (199630) basteln.
Ich hab das gemacht, wie steht unter "www.nadanet.de/mini_el_city/42v32ah" im Web. (Allerdings etwas weiter unten.)
Der Kram ist leider nicht mehr ganz aktuell, inzwischen schalte ich die Netzspannung mit einem Halbleiterrelais vom Schrott ab, so daß ich jedes beliebige Ladegerät dranhängen kann.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge