Saxo auf Tesla Batterie umbauen.


Saxoist

Neues Mitglied
14.02.2010
29
Jetzt ist es getan. Habe meinen Saxo auf 7 Module eines P85D umgebaut.

Orginal:

Spannungslage bei Last ~ 105-120V bei 200A sind 21 bis 24 KW Leistung
Gewicht (Waage) 1156 kg

Nach Umbau:

Spannungslage bei Last ~ 126 - 166V bei 200A sind 25,2 bis 33,2 KW Leistung
Gewicht (Waage) 1072 kg
84 kg weniger

Batterie:
Sind 7 Module zu je 444 18650er Zellen Wassergekühlt, 25 kg, also 3108 Zellen. Habe alle Module auf Kapazität getestet. Es sind echte 200Ah bei 40A Strom. 4,2V bis 2,8V

Bms kommt ein Active Balacer mit 2 A Balancestrom zum Einsatz, der via Bluetooth mit dem fix eingebauten Galaxy Tab verbunden ist.

Mit der App Checkelec habe ich die Anpassungen in der SAGEM Box gemacht.... kann es nur empfehlen. Funktioniert perfekt!!! Ladeschlussspannung usw.

Das Auto ist unglaublich agil geworden und auch die Motorbremswirkung ist deutlich stärker...
 

Anhänge

Jack-Lee

Mitglied
21.03.2019
87
Mit einem potenterem Inverter, könnte man den Batterien auch deutlich mehr entlocken. Bis ca 700A vertragen die.
Viel Spaß damit.
 

KlausA

Mitglied
08.01.2014
50
Servus Saxoist,
bin begeistert toller Umbau.
Benutzt Du die Wasserkühlung ?
Welches BMS hast du verbaut ?

Grüße Klaus
 

Saxoist

Neues Mitglied
14.02.2010
29
Servus Saxoist,
bin begeistert toller Umbau.
Benutzt Du die Wasserkühlung ?
Welches BMS hast du verbaut ?

Grüße Klaus
Die Wasserkühlung ist sehr wichtig, da ich die Batterien im Winter sogar heizen werde... Rekuperation mögen die garnicht wenn sie zu kalt sind...
BMS ist ein 24S Active Balancer mit 2A Strom
20200205_173205-jpg.6628
direkt aus China von Ali.... 2 dieser Teile reichen für insgesamt 2x24 - 1 also max 47 Zellen. Denn eine Zelle wird von beiden Balancern überwacht und dient als "Ausgleichspotenzial" zwischen den Blöcken mit 24S und 18S
 

Saxoist

Neues Mitglied
14.02.2010
29
Mit einem potenterem Inverter, könnte man den Batterien auch deutlich mehr entlocken. Bis ca 700A vertragen die.
Viel Spaß damit.
Is richtig.... die Sagembox könnt auch mehr als die 200A... aber dann schmilzt wahrscheinlich der Anker im Motor.... das lassen wir mal lieber...
 

EA82

Neues Mitglied
17.10.2018
22
Edewechterdamm
Moin
Sehr geiler Umbau! Wo bekommt man nur ausrangierte Tesla-Akkus zu einem vernünftigen Kurs her?:unsure:
Wie weit kommst du mit einer Ladung?

Gruß
 

Jack-Lee

Mitglied
21.03.2019
87
Tesla Akkus gibt's überall. Preis zwischen 600-1200€, je nach Händler, Alter, Herkunft.
Ebay, eBay Kleinanzeigen, diyelectriccar.com, evshop.eu, usw. Usw.
 
  • Like
Wertungen: JKL und Saxoist

Reiner106

Mitglied
07.05.2018
225
nahe Giessen / Hessen
Wow, super Sache!!! Da interessiert natürlich:

Wie weit kommst Du jetzt?
Autobahntauglicher als vorher?
Was sagt der Motor zur höheren Spannung (ach, da war ja was mit Berlingo, der mit gleicher Sagem und mehr akkus und gleichem Motor... erinnere ich mich richtig?)
 

Saxoist

Neues Mitglied
14.02.2010
29
Wow, super Sache!!! Da interessiert natürlich:

Wie weit kommst Du jetzt?
Autobahntauglicher als vorher?
Was sagt der Motor zur höheren Spannung (ach, da war ja was mit Berlingo, der mit gleicher Sagem und mehr akkus und gleichem Motor... erinnere ich mich richtig?)
Was ich bis jetzt sagen kann ist dass ich mit dem nicht ganz vollem Akku ca 4.05V / Zelle schon 150km gefahren bin. Da war ich aber noch weit weck von leer. Ca 3,5 V Ein richtiger Test kommt noch....
Autobahn ist auch deutlich besser, denn ich habe mit checkelec ein paar parameter angepasst. Jetzt regelt er erst ab 95 den Strom runter und nicht mehr ab 80 und begrenzt bei 100 und nicht bei 95. Ein traum... endlich LKW überholen.
Das mit der höheren Spannung werden wir sehen... laut vielen "alten" Elektromechanikern meines Vertrauens ist relativ unproblematisch... manche berichten von hohem Kohlenverschleiß. Ich habe da aber wahrscheinlich einen guten griff gelandet, denn meiner hat 90000km mit den Originalen Kohlen geschafft und der Kommutator sieht aus wie neu....

Hannes
 

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
710
Köln
Hallo,
ich hoffe, das die Downloadlinks nicht absichtlich so wie z.Zt. vorhanden eingestellt wurden.
Ansonsten wäre das Mitglied sofort aus dem System zu entfernen.

Lothar
 
  • Like
Wertungen: thegray

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
544
Warum?

Ist nur der nächste von gefühlten tausenden Hostingprovidern. Allerdings funktioniert er bei mir nicht, weil ich javascript blocke ;-) Wäre ja zum Download auch nicht unbedingt nötig...

Solange die einem nicht per Javascript noch nen Trojaner unterschieben wollen, sehe ich da kein Problem.

Gruß,

Werner
 

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
710
Köln
Hallo,
was da falsch gelaufen ist, weiß ich nicht.
Bei mir führten die Links zu einem Porno und einem Online-Spiel ähnlicher Richtung.
Probiert mit zwei Rechnern mit verschiedenen Betriebssystemen.

Lothar
 

Jack-Lee

Mitglied
21.03.2019
87
Sind halt gratis Uploader mit Werbung... Und da nunmal das Internet for prrn lebt... Etwas runter scrollen, dann kann man die Datei downloaden.
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.010
hallo jack :cool:
Sind halt gratis Uploader mit Werbung... Und da nunmal das Internet for prrn lebt... Etwas runter scrollen, dann kann man die Datei downloaden.
mal bei mir ging das jetzt und auch am vormittag nicht.
da kam selbst beim " ich bin kein roboter" nur eine werbungsseite

euer werner ad
 

Saxoist

Neues Mitglied
14.02.2010
29
sry das war natürlich keine Absicht.... :eek:
Was gibts denn vernünftiges dass man hier Videos teilen kann?
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren