Saft

G

Günter Mundzeck

Guest
#1
Hilfe,
ich brauche einzelne 6V-Blöcke NiCd-Batterien. ENGINE: STM 5-100 MRE von Saft.
Bei meinem saxo-e ist der hintere Batterieblock 66V 100Ah defekt. Wahrscheinlich ist nur einer der 11 Stück 6V-Blöcke hin.
Gruß Günter.
 
F

Frank Rethagen

Guest
#2
Hallo Günter,

bei meinem Berlingo sind 2 Blöcke defekt. Die Blöcke sind vom März und April 1999. Der Wagen hat jetzt ca. 24.000km gelaufen. In einem Block sind 2 Zellen defekt. Bei dem anderen Block muss es eine Wasserstoffexplosion gegeben haben, an beiden Kopfteilen vom Block fehlt etwas vom Gehäuse und der Block war auf der einen Seite mit 3 anderen verschmolzen. Mit einem Sägeblatt habe ich die Blöcke wieder auseinander geschnitten.
Wie alt sind deine Batterien und wieviel hat der Saxo gelaufen?

Hier war mal ein Bericht in dem stand das es eine Serie mit schlechten Separatoren gab. Weiss jemand von wann bis wann diese Batterien produziert wurden?

Gruß Frank
 
R

Roland Reichel

Guest
#3
Hallo Günther, Hallo Frank,
hier nochmal der Hinweis auf den Bericht zu den defekten SAFT Akkus. Dort ist der link, über den man den dänischen (englischsprachigen) Bericht mit Bildern ziehen kann.

http://forum.myphorum.de/read.php?f=10510&i=335&t=335

Gruss, Roland, bsm
 
T

Thomic Ruschmeyer

Guest
#4
Hallo,
die Serie mit den schadhaften Seperatoren wurde wohl von Anfang 1996 bis Ende 1997 (09.97 wurde mir von SAFT bestätigt) gebaut.

Da aber auch bei 98er und 99er-Modellen noch diese Schäden auftraten, ist dies nicht genau bestimmen. Wer weiß denn schon welche Batterien wie lange wo rumgestanden haben bzw. wie sie behandelt wurden, denn manche haben sehr früh den Geist aufgegeben.

Relativ sicher ist man wohl mit Batterien ab Anfang 2000, jedenfalls laufen meine damit noch gut, aber es gibt auch eine Reihe getauschter Batterien aus 1999 die bisher gut und ohne Probleme laufen.

Leider rückt SAFT dazu keine weiteren Informationen heraus und ZITRÖÖHN kannste eh vergessen.

Ich rate jeden mit evtl. Ausgleichs/Wartungsladung etc. äußerst vorsichtig umzugehen bzw. diese zu vermeiden. Wenn die Batterien immer schön leer gefahren werden, ist dieses m.E. nicht nötig, denn die sind dann relativ gleich und müssen nicht symmetiert werden. - Ich werde das jedenfalls nicht mehr machen, nachdem mich die CC-NL in HH auf meinem Schaden hat sitzen lassen.

Sonnige Grüße - THOMIC Ruschmeyer, bsm
 
R

Robort Kristensen

Guest
#5
Ich habe 14 perfecte SAFT STM 5-100 MRE zu verkaufen. Bitte in english nach Robortk@hotmail mailen.
 
R

Robort Kristensen

Guest
#6
Hello Guys

Not sure what you indicated about symetrie, but I have a few tips to keep your batteries healty.

The batteries must remain syncronized, and the cars charger does this bye overcharging the batteries with 5 A for 3 hrs after full charge. Every 10th time the charger overcharges for 5 hrs / 5A. So, do not interupt this prosess. Let the car do what it is designed to do! The batteries can handle the overcharging, but can not handle being out of sync.

Every week ore atleast every 2 nd week drive the car till it stops. The batteries will still be at 5 V each, so no danger. This increases the capasity of the batteries as it eliminates the so called memory effect.

Fill water 2 hrs into the overcharging syklys, but wait 20 min after stopping the charge. You need a Amp meter to check this. This should be done at max 5000km intervals. The water lamp comes on after 970 Ah overcharge on older vertions and 870 Ah overcharge on new software. Depending on driving style this equals 4000-7000 km driven distance. Water consumption increases during hot weather. Offcorse you can fill water at a garage, but that doubles the cost of driving each km.

Robort
 
R

Robort Kristensen

Guest
#7
One more thing.

Be careful to drive slow the last 20% capasity, as batteries will heat up more when close to discharged due to higher internal resistance

Robort
 
G

Günter Mundzeck

Guest
#8
Dear Robort,
may be I nead 11 of your batteries for the backward coffre with 66V.
But at present time I am trying to get my batterie-service-contract accepted by the German Citroen Service Center in Hamburg, Süderstrasse.
Herzliche Grüsse
Günter
 
R

Robort Kristensen

Guest
#9
Hello Gunter

I have promissed my old batteries to Matthias ..., but I may be able to get hold of 20 other ones from a perfectly driving Saxo. So when Matthias has all the batteries he need mayby you should order 11 of the Saxo batteries. I charge 100 euro each for batteries with the old style seperator, and 150 euro for the new ENGINE that came after year 2000. I may be able to get some of the new ENGINE batteries 25 may.

Robort
 
R

Robort Kristensen

Guest
#10
Hello Jens

Good question. Its not me replacing the batteries, but the car is sold with the new ENGINE batteries to avoid the potential problems involved with using pre 2000 batteries..

Robort