Risse im Dom


Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.429
meint ihr auch daß in diesen Jahrzehnten mal der weichmacher aus der grauen Innenschale raus ist ? Erinnert mich an die graue Teichfolie des Flachdachs des Nachbarn die auf einmal zu schrumpfen und zu reissen begann .... kann man da was machen ? 2x Jährlich mit Gycerin einschmieren oder so ?
 
Wertungen: Horst Hobbie

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.492
Filderstadt
www.elweb.info
Ich hatte die Risse schon, als mein el noch jung war. Die harte Methode damals war, Haube ab, Batterie raus und das el auf dem Rücken aufgebockt. Das Vorderrad samt Aufhängung raus und die Karosserie mit GFK verstärkt, also den teil in dem das Rad läuft.
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
7.879
welchen Dämpfer hast Du denn verbaut? Mach keine Experimente!
Habe meinen bei km 25.000 verbaut, hat jetzt also 75.500km runter und ist noch top!
 

Horst Hobbie

Aktives Mitglied
30.05.2010
1.738
53
26452 Sande, Breslauer Str.23
original vor 2 oder 3 Jahren neu gemacht gehabt, schlägt aber durch, jetzt habe ich einen selbstgebastelten unter, der war erst ganz gut für ein paar Wochen , aber jetzt auch zu tief und weich..... ich bin halt was mehrgewichtiger.... daher bin ich auch bereit was anderes gutes bzw besseres zu testen.... nur was .. ?
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
7.879
vor 3 oder 3 Jahren, den dreistufigen?
Hmm..was langlebigeres wird wohl schwierig, Du fährst ja auch einiges an km
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.540
Hallo

Unbedingt nachschauen wie weit die Risse gehen bei mir war fast der ganze Dom abgerissen sowohl innen als auch außen. kann man mit epoxy allerdings flicken. Wir können ja mal in DK einen Workshop machen.

Gruß

Roman
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.492
Filderstadt
www.elweb.info
Ich hatte ähnliches Problem, anno 90 :). Wir haben den Dom von innen laminiert, damals mit ein paar Lagen Kevlar, weil elastischer als Glasfaser. Die Vorbereitung dafür war allerdings aufwändig, Batterien raus, Räder ab, Haube ab und das el auf zwei Böcke auf den Rücken gelegt, damit wie den Dom innen laminieren konnten.
 
Wertungen: Horst Hobbie

Jan-EL

Aktives Mitglied
07.02.2011
775
Ich hatte auch Risse im Dom, bin aber etwas anders ran gegangen. Erst alle Risse mit UHU Endfest 300 verklebt. Dann an der großen U-Scheibe vom Dom 3 Flacheisen geschweißt, ca. 4 x 14 cm groß. Nach vorne und ca. 20° nach links und rechts. Die Flacheisen nach unten gekloppt so das sie weniger als 1 mm Abstand vom Dom haben. Dann jeweils ein Loch gebohrt, mit Akkuschrauber und Winkelgetriebe, ohne abbauen der Haube ziemlich doof zu bohren da. Dann Flacheisen und große U-Scheibe mit UHU Endfest eingeschmiert und verschraubt. Hält seit 5 Jahren oder so.
 
Wertungen: Horst Hobbie

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge