Riss in Karosserie

Martin Hillebrecht

Neues Mitglied
13.02.2007
9
Ich habe vor kurzem bemerkt, dass an der Stelle, wo der vordere Stoßdämpfer mit dem Unterteil der Karosserie verschraubt ist, kleine Risse im Kunststoff entstanden sind. Zwei Schrauben sind davon betroffen. Das könnte auf Dauer ja die Stabilität des vorderen Stoßdämpfer einschränken. Hat das schon mal jemand gehabt? Kann man das mit Glasfasermatten wieder verstärken oder verträgt sich das nicht mit dem Kunststoff? Könnte das Probleme beim nächsten TÜV-Termin verursachen?
 

heireprocresY

Mitglied
19.08.2013
128
Hallo Martin,

welchen vorderen Stoßdämfer meinst Du? Kannst Du das mal konkreter sagen. Also am Vorderrad berührt kein Stoßdämpfer die Karosserie!!??

Gruß
Bernd
www.degwer.de
 

Martin Hillebrecht

Neues Mitglied
13.02.2007
9
Ich meine das runde Metallteil (schwarz, der Fachbegriff ist wohl Kegelhaus), das die Verbindung mit dem Lenkrad herstellt und mit mehreren Schrauben in der unteren Karosserie verschraubt ist. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass dort der Stoßdämpfer des vorderen Rades Kräfte in die Karosserie einleitet und dass dadurch vielleicht die Risse entstanden sein könnten.
 

ypqvlreba

Neues Mitglied
14.08.2013
26
ohhh... wie alt ist denn deines? meins ist 92 Bj. , hab aber so etwas noch nicht und hoffe, dass das nicht kommt! :-(
euer el- flitzer weiss :D
 

heireprocresY

Mitglied
19.08.2013
128
Hallo Martin,

dieser Riss im Vorderradkasten ist, glaube ich, ein Produktionsfehler! In einigen Baujahren, ich glaube den ersten in Deutschland gefertigten Fahrzeugen, ist dieser Riss wohl öfter aufgetreten. Schreib doch einfach mal Citycom an! Den Versuch ist es wert.

Ich weiß nicht ob eine Reparatur möglich ist !

Übrigens sitzt unter der Kegelhaube der Gabelkopf mit der Lenkung deines EL. Vorne hast Du nur eine Vorderradeinheit in Form einer Schwingengabel, diese ist hier befestigt.

Gruß
Bernd
 

Martin Hillebrecht

Neues Mitglied
13.02.2007
9
Baujahr ist 1997, also eigentlich noch nicht so alt... Die Risse sind auch momentan noch sehr klein, aber wer weiß, wie das weitergeht.
 
W

Wolfgang Klievering

Guest
Keine Sorge, das Problem gibts nur bei den Neuen aus Aub, wenn sie mal wieder die Schrauben mit 3000 Nm angezogen haben. Meiner hat 5 Risse. Irgendwann hören sie auf länger zu werden. Wenn man es vorher stoppen möchte: am Ende eines jeden Risses ein 2mm Loch bohren, dann ist schluß, sieht aber auch nicht besser aus.

Gruß Wolfgang
 
J

Jürgen Gaber

Guest
Die Betina Wollering hatte das Gleiche Problem , Die Firma Nestemeier hat den
Schaden auf eigene Kosten behoben.
 

Anmelden

Neue Themen